Dummy

Autor Thema: Gemütliche Blümchentour?  (Gelesen 1994 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline mountain jam

  • roBergler
  • Beiträge: 131
  • Geschlecht: Männlich
Gemütliche Blümchentour?
« am: 09.05.2008, 20:23 »
Sind vor unserer Haustür z.B. am Heuberg (oder sonst wo) noch schöne Krokuswiesen zu sehen - oder ist schon alles vorbei? (Ich war letzten Sontag noch mit Skitouren beschäftigt.)
Danke für eine Tipp

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 09.05.2008, 20:23 »

Offline indian_summer

  • roBergler
  • Beiträge: 1368
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gemütliche Blümchentour?
« Antwort #1 am: 09.05.2008, 23:40 »
So viele wie am Heuberg sind es zwar nicht, aber letzte Woche am Freitag waren doch einige Krokusse auf dem Kranzhorn bei der Hütte zu betrachten. Kann aber schon gut sein, daß die nach dieser schönen Woche bereits hinüber sind.

Und wenn man aufs Wildalpjoch steigt, da ist relativ unten, wenn man beim Sudelfeldparkplatz nach der Kurve  rauf geht so Richtung Lacherspitz auch ziemlich viel Krokus zu sehen. Müsste eigentlich auch schon blühen.

Ja und was mir noch eingefallen ist, letzte Woche auf dem Weg zur Hochsalwand, wenn man über Reindler Alm geht, dann ist da auch eine Stelle, wo es wahnsinnig viele Aurikel gibt. Die haben letzte Woche grad so zum Blühen angefangen, sollte also inzwischen ein schöner Anblick sein!


Hier noch ein Bild vom Kranzhorn

Offline indian_summer

  • roBergler
  • Beiträge: 1368
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gemütliche Blümchentour?
« Antwort #2 am: 13.05.2008, 14:22 »
Also wer wirklich gern viele verschiedene Blumen will, der sollte rauf zur Aiblinger Hütte und zum Schweinsberg.

Da blühen Sumpfdotterblumen, Schlüsselblumen, Trollblumen sind am aufblühen, weiterhin noch Anemonen, Schusternagerl, Soldanellen (glaub so heißen die), und noch einiges mehr, was ich aber aus dem Stehgreif nicht kenne.
Und oben am Schweinsberg, bzw oben an dem Sattel wo es da rübergeht, da sind nicht wenig Krokusse in weiß und lila.

Offline frank-windhagen

  • roBergler
  • Beiträge: 34
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gemütliche Blümchentour?
« Antwort #3 am: 13.05.2008, 21:12 »
Also ich empfehle jedem "Blumenfreund" die Wiese unterhalb von Mitterleiten. Liegt auf dem Weg zum Spitzstein von Sachrang aus...

Gruß
Frank

Gamsei

  • *
  • Gast
Re: Gemütliche Blümchentour?
« Antwort #4 am: 13.05.2008, 22:32 »
Am Feichteck, bei der Jagdhütte sind noch welche zu finden, da ist der Schnee in dem Waldschatten erst gerade weggetaut.

Offline mountain jam

  • roBergler
  • Beiträge: 131
  • Geschlecht: Männlich
Re: Gemütliche Blümchentour?
« Antwort #5 am: 24.06.2008, 08:56 »
Viel zu spät, aber hoffentlich nicht zu spät: Vielen Dank für die vielen guten Tipps!!
Mountain Jam