Dummy

Autor Thema: Hocheisspitze  (Gelesen 1234 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

mani_g

  • *
  • Gast
Hocheisspitze
« am: 02.05.2008, 21:11 »
Vom Hirschbichl über Bindalm zur Mittereisalm, dann am Sommerweg (links weg vor Mittereisalm) bis zur Hocheisalm.
Heute schon ca. 50Min. getragen, immer wieder apere Stellen aufm Weg.
Dann weiter ohne Harscheisen bis zur Scharte, Dank des Neuschnees(10cm), der sich gut verbunden hat.

Abfahrt dann super, erst im unteren Teil weich. Letzer Steilhang zur Mittereisalm ziemlich sumpfig, aber doch gut zu fahren in den Lawinenresten. Am Auto dann einsetzender Regen, die Armen, die später dran waren...

Gruß Mani

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 02.05.2008, 21:11 »