Dummy

Autor Thema: Lechnerköpfl und Staffelstein  (Gelesen 2781 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline linksschleicher

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 4
Lechnerköpfl und Staffelstein
« am: 19.04.2008, 18:31 »
Hallo,

ich habe hier zum ersten mal gelesen dass auf diese "Spitzen" kleine Klettersteige führen. Währen interessante Abstecher fürs Frühjahr. Weiss jemand mehr? Handelt es sich um mit Drahtseil vericherte Steige oder um Kletterei im 1. Schwierigkeitsgrad?

Grüsse

Holger

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 19.04.2008, 18:31 »

Offline ehemaliges Mitglied

  • roBergler
  • Beiträge: 1235
  • Geschlecht: Männlich
Re: Lechnerköpfl und Staffelstein
« Antwort #1 am: 21.04.2008, 10:03 »
Hallo Holger,

hier könntest Du die Antwort auf Deine Frage finden: http://www.roberge.de/yabb/index.php?topic=298.0

Offline korsikafan

  • roBergler
  • Beiträge: 577
Re: Lechnerköpfl und Staffelstein
« Antwort #2 am: 21.04.2008, 14:37 »
Hallo Holger,
zur Illustration vom Lechnerköpfel drei Bilder,die Qualität ist nicht sehr gut weil die Bilder aus einem Hi8 Film stammen.
Gruß,
Korsikafan

Offline linksschleicher

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 4
Re: Lechnerköpfl und Staffelstein
« Antwort #3 am: 21.04.2008, 18:24 »
Vielen Dank,
ich hatte bis jetzt unter Kletttersteig immer einen Steig mit Drahtseilen verstanden bei dem man sich sichern kann. Das Lechnerköpfl kann man also z. B ehr mit den Steinernen Jägern am Hochstaufen vergleichen.

Grüsse

Holger

Offline korsikafan

  • roBergler
  • Beiträge: 577
Re: Lechnerköpfl und Staffelstein
« Antwort #4 am: 21.04.2008, 22:00 »
Ja, Steinerner Jäger ist vergleichbar,aber länger als das Lechnerköpfl.
Korsikafan