schneeschuhe.com

Schneeschuhe

Schneeschuhe haben sich zu gefragten Wintersport-Artikeln entwickelt, mit denen man die verschneite Bergwelt bequem zu Fuß erkunden kannst. Diese leichten Fortbewegungsmittel sind so konstruiert, dass sie das Einsinken im Tiefschnee verhindern. Schneeschuh-Wandern ist heute eine beliebte Outdoor-Aktivität, die für passionierte Wintersportler und Familien mit unvergesslichen Naturerlebnissen verbunden sind. Die einfachen Schneeschuh-Konstruktionen aus Holz wurden mit der Zeit durch leichte Hightech-Modelle aus Aluminium und Kunststoff ergänzt. Da findet jeder den Schneeschuh, der am besten zu ihm passt.

Mehr Info bei schneeschuhe.com


Pallspitze (Kitzbüheler) über Langen Grund

Begonnen von marathon, 05.04.2008, 20:04

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

marathon

Heute traumhafte Verhältnisse in den Kitzbühelern.
In den höheren Lagen ca. 100 cm Neuschnee, oben meist pulvrig, unten etwas feucht, aber gut fahrbar. Immer noch sehr gute Schneelage, wenige Leute unterwegs.

Gruß

Franz


marathon


Brixentaler

Zitat von: marathon am 05.04.2008, 20:04
Heute traumhafte Verhältnisse in den Kitzbühelern.
In den höheren Lagen ca. 100 cm Neuschnee, oben meist pulvrig, unten etwas feucht, aber gut fahrbar. Immer noch sehr gute Schneelage, wenige Leute unterwegs.

Gruß

Franz

Klingt gut. Hast Du noch schöne Fotos gemacht auf deiner heutigen Tour? Die tät' ich mir dann gerne anschau'n ::).
Auf die Pallspitze möcht' ich im Sommer mal 'nauf.

Servus,
Brixentaler

Brixentaler


marathon

Hallo Brixi,

Fotos kommen noch. Hab noch ein kleines technisches Problem.

Gruß
Franz

thomas_kufstein

Wie weit kann man denn in den Langen Grund fahren?

Bernhard G.

Zitat von: thomas_kufstein am 06.04.2008, 19:00
Wie weit kann man denn in den Langen Grund fahren?
Können täte man bis zur Erlahütte, dürfen tut man nur bis zum Gasthaus Moderstock. Im Sommer ist das doch kein Problem - nimm halt das MTB und deponiere es irgendwo im Gebüsch.

marathon

Servus Thomas,

Du kannst mit dem Auto bis zur Erlahütte fahren. Am Gasthaus Moderstock ist die Schranke entweder offen oder Du kannst Sie aufmachen (und nach der Durchfahrt bitte wieder zumachen). Völlig legal und dann bis zur Erlahütte fahren. Sie ist geöffnet und gestern wars richtig zünftig.

Gruß

Franz


Bernhard G.

Darf man wirklich? Ich hab mich von den Durchfahrt-Verboten-Schildern abhalten lassen und mein Auto beim Gasthaus Moderstock stehen lassen.

Reinhard

Die fahren alle zur Erla-Hütte. Auch ich heure 2 x  ......

marathon

In der Früh haben wir's den anderen, vor uns Fahrenden, einfach nachgemacht.

Nach der Tour sind wir in der Erlahütte eingekehrt und haben mit einem Einheimischen gesprochen, der uns bestätigt hat, dass man bis hinter fahren darf. Im übrigen war der Parkplatz an der Erlahütte gut besetzt. Auch der Wirt hat nichts Gegenteiliges gesagt.

Gruß

Franz 

Hawkeye

Zitat von: Brixentaler am 05.04.2008, 20:31
Hast Du noch schöne Fotos gemacht auf deiner heutigen Tour? Die tät' ich mir dann gerne anschau'n ::).

Das Bild ists zwar von "nebendran", aber am Lodron wars am Samstag auch traumhaft...
teilweise eher ein Wintermärchen, und das im April  :o


Brixentaler

Zitat von: Hawkeye am 07.04.2008, 15:18
...
Das Bild ists zwar von "nebendran", aber am Lodron wars am Samstag auch traumhaft...
teilweise eher ein Wintermärchen, und das im April  :o

Wenn's schon im Winter koa Wintermärchen gibt, dann halt im Frühjahr :D
Besser spät als gar ned.



[Werbung ausschalten]