Dummy

Autor Thema: Orkan "Emma" am 01.03.2008  (Gelesen 1988 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online steff

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1147
  • Geschlecht: Männlich
  • Spare in der Schweiz, dann hast Du in der Not
Orkan "Emma" am 01.03.2008
« am: 03.03.2008, 14:20 »
Des war ja ein stürmische Wochenende. Sowohl politisch als auch klimatisch.  :D
Am Samstag den ganzen Tag umgestürze Bäume beseitigt und Dächer gesichert und am Sonntag Stimmzettel auszählen. Ein Wochenende des Ehrenamts... tja, wers braucht  :P

Der Landkreis Rosenheim ist aber mit „Emma“ noch glimpflich davon gekommen. Was mich interessiert hätte: Wie schauts in den Bergen aus. Die Fotos von Daniel haben ja schon mal einen Einblick gegeben. War noch jemand auf Tour???

An scheenan Dog
Steff

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 03.03.2008, 14:20 »

Offline sigi

  • roBergler
  • Beiträge: 297
  • Geschlecht: Männlich
Re: Orkan "Emma" am 01.03.2008
« Antwort #1 am: 03.03.2008, 15:25 »
war am Sonntag im Allgäu auf Skitour - wegen der Wetter- und Schneebedingungen musste die Tour möglichst lawinensicher,baumfrei und windschattenseitig sein und oberhalb 1000 m beginnen (wegen Abfahrt bis zum Auto) - da war die Auswahl gar nicht so riesig.  Hab mich für den Hehlekopf im Kleinwalsertal entschieden.

Bis ca 1600 m war von Sturm überhaupt nichts zu spüren, aber ab der Schwarzwasserhütte hats ordentlich gepfiffen. Wir sind dann auch nicht bis zum Gipfel.
Durch die geringe Neuschneeauflage war's recht gut zu fahren.

Ich finds auch mal ganz schön, gegen Wind und Wetter zu kämpfen und keine Idealbedingungen zu haben. Macht für mich auch den Reiz des Gebirges aus.

Sigi

Offline Brixentaler

  • roBergler
  • Beiträge: 1684
  • Geschlecht: Männlich
    • Homepage/Fotoalbum mit u.a. vielen Fotos aus den Alpen
Re: Orkan "Emma" am 01.03.2008
« Antwort #2 am: 03.03.2008, 18:11 »
Hier mal ein Foto meines Hausberges, der Hohen Salve. So war's den ganzen Samstag.



Das Foto hat uns so gefallen, dass wir es in die Fotoshow übernommen haben.
Gruß. Tom.

Online steff

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1147
  • Geschlecht: Männlich
  • Spare in der Schweiz, dann hast Du in der Not
Re: Orkan "Emma" am 01.03.2008
« Antwort #3 am: 03.03.2008, 18:40 »
Super Brixi. Schaurig schönes Foto

war dann eigentlich Liftbetrieb ???

Offline Brixentaler

  • roBergler
  • Beiträge: 1684
  • Geschlecht: Männlich
    • Homepage/Fotoalbum mit u.a. vielen Fotos aus den Alpen
Re: Orkan "Emma" am 01.03.2008
« Antwort #4 am: 03.03.2008, 18:54 »
...war dann eigentlich Liftbetrieb ???

Liftbetrieb wurde an dem Samstag (erst) um 11:00 Uhr eingestellt, da der Wind langsam doch stetig an Kraft gewann. Ich weiß nicht, ob und wie die Skifahrer noch hinunter befördert werden konnten.
Ab 11:15 Uhr ging die liebe Emma dann richtig los, so ab 14:00 Uhr legte sich der Sturm wieder einigermaßen.
Am Sonntag waren meines Wissens die Lifte auch noch geschlossen. An dem Tag ging's auf der Autobahn in Deutschland auch noch ganz ordentlich wild zu mit dem Wind. Jedoch wenig Verkehr auf den Straßen, also keine Behinderungen :D.

PS: Des Foto hab' i g'macht auf der Flucht vor an mords Hagelschauer, des ganz gach über d'Wildschönau rüber kam, derweil i an dem Moment irgendwo tief im Wald am Gruberberg unterwegs war...

Offline indian_summer

  • roBergler
  • Beiträge: 1367
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Orkan "Emma" am 01.03.2008
« Antwort #5 am: 08.03.2008, 12:50 »
Bin heute von St. Margarethen aus erstmal Richtung Aipl und dann rüber zum Breitenberghaus gegangen. Und kurz vor Aipl hat es auch ziemlich gewütet. Zwar nicht so extrem wie bei dem Sturm vor fünf oder sechs Jahren, aber es geht ziemlich zu. Weg ist aber schon frei, die sind schon fleißig am Schäden beseitigen. Naja, und dann von Aipl aus rüber zum Breitenberghaus wars wider erwarten alles frei, also keinerlei Beeinträchtigungen.

Und letzten Montag bin ich Pasterkopf gegangen, da muß man dann im oberen Bereich schon um einige umgefallene Bäume rumgehen...

Aber insgesamt hätte es noch schlimmer ausgehen können