Dummy

Autor Thema: Zwergerl-Skilifte?  (Gelesen 2680 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bergi

  • roBergler
  • Beiträge: 166
Zwergerl-Skilifte?
« am: 03.01.2008, 20:35 »
Hallo Bergfreunde,
hätte heute eine Frage.
An welchen Zwerger-Liften bringt Ihr Eurem Nachwuchs die ersten Kurven auf den Skiern bei?
Ich war heute mit meiner Großen 4 1/2 in Sachrang.
Dort waren für uns wunderbare Bedingungen.
Flach, Preislich günstig, Sonne, Kaffee quer über die Straße, Schlittenhang für die Kleine...
Gibt es sowas auch noch näher bei Rosenheim oder Prien?
Wie gesagt, es geht wirklich um das erste Rumrutschen. Also nicht steil.
Bin mal gespannt, was Ihr da so habt.
Danke!
Frohe Grüße
Bergi

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 03.01.2008, 20:35 »

Offline Erwin

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 60
  • Geschlecht: Männlich
Re: Zwergerl-Skilifte?
« Antwort #1 am: 03.01.2008, 20:50 »
Hallo Bergi,

ich fahr mit Frau und Kindern auch hinter nach Sachrang; da ist es zum Lernen wirklich optimal und die Sonne bleibt auch relativ lang. Näher an Ro wirst Du wahrscheinlich nichts finden; ich lass mich aber gern eines Besseren belehren. An wirklich flachen Pisten mit Lift und Wirtshaus kenn ich in der Gegend nur noch den Wasserthal-Lift kurz hinter Hohenaschau und den kleinen Kinderlift beim Wirtshaus Sagberg (über Frasdorf). Der ist allerdings recht einsam. Oder natürlich die Kinderlifte im unteren Sudelfeld hinter dem Waldkopflift.

Aber, wie gesagt, weitere Tips würden mich auch interessieren.
Servus,
Erwin


Offline korsikafan

  • roBergler
  • Beiträge: 577
Re: Zwergerl-Skilifte?
« Antwort #2 am: 03.01.2008, 21:53 »
Hallo,
Kann Euch nur zustimmen,auch ich habe meiner Enkelin(3Jahre) die ersten Schwünge in Sachrang beigebracht,hier ist es preislich ganz günstig; auch in Durchholzen ist es ganz nett,allerdings in der Ferienzeit sehr stark frequentiert,wegen der vielen Zwergerlkurse,nach der Ferienzeit aber empfehlenswert.
Nachtrag zu Durchholzen;nachmittags sehr rasch schattig,dafür meist gute Schneebeschaffenheit(Kunstschnee)
Gruß,
Korsikafan

Offline Christian M.

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1850
  • Geschlecht: Männlich
  • The truth is out there
Re: Zwergerl-Skilifte?
« Antwort #3 am: 04.01.2008, 16:58 »
...für die Fortgeschrittenen Kleinen gibts noch einen Lift bei Achenmühle. Recht steil! Der war heute in Betrieb.
Am Samerberg hats auch mal einen gegeben! Gegenüber Dandlbergalm.
Hochries gibts auch noch an Zwergerl-Lift, so weit ich weiß.
In der Kiefer gibts noch den Mesner-Hang. Hab ich heuer aber noch  nicht in Betrieb gesehen.
Gruss.
Christian
P.S. hab allerdings keine Kinder!!

Offline Captain Coconut

  • roBergler
  • Beiträge: 63
  • Geschlecht: Männlich
Re: Zwergerl-Skilifte?
« Antwort #4 am: 05.01.2008, 17:35 »
Hallo,
in Prien gibt's auch noch den Lift am Herrenberg, ist für die ersten Versuche gut geeignet. Allerdings liegt dort natürlich meist weniger Schnee als in Sachrang  ;)
Vorgestern / gestern ging's jedenfalls gut, heute nach dem Föhn wohl nicht mehr...
10er-Karte für 2,50, 25 Fahrten kosten 5,-, oder Halbtageskarte 6,- Euro.
Schöne Grüße,
Wini