Die letzten Rätselgewinner:
415: Stromboli
414: Nachteule
413: Stromboli
412: Nachteule
411: Arzterin
410: Ranger 53
409: Stromboli
408: Arzterin
407: Lia
406: Nachteule & Akelei


Statistik bearbeiten
Alle Rätsel sind aktuell eingegeben. Die Formulare für Neueingabe, Anzeige und Änderung von Rätseln sind noch in Bearbeitung.

neues Rätsel eingeben

(Silvester-)Montagsrätsel Nr. 186

Begonnen von steff, 31.12.2007, 15:45

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

steff

Servus robergler,

so schnell kann ein Jahr vergehen.  :o

Ich erinnere mich noch gut und gerne an das Neujahrsrätsel. Heute hab ich die Ehre, das Silvesterrätsel zu stellen. Dieses Jahr gab es viele interessante und zum Teil sakrisch guad ausgetüftelte Rätsel und die Meßlatte liegt ziemlich weit oben. Daher hoffe ich, dass ich das Rätseljahr 2007 mit einem heiteren, lehrreichen und die Gehinzellen anregenden Montagsrätsel abschließen kann. Heute geht's rund um DEN Rosenheimer Hausberg.

Ich werde im Laufe der Woche verschiedene Fragen stellen. Aus den verschiedenen Antworten ergibt sich dann das Lösungswort, dass ihr in Eurem Browser nach folgenden Muster  eingebt: (http://www.#Lösungswort#)

Auf dieser Seite erfährt ihr dann, ob Eure Antwort richtig ist, und was ihr gewonnen habt.  ;)

Jetzt muss ich aber nach meinem Chili schauen  >:D

Steff

steff

und jetzt gehts auch gleich los

zum Aufwärmen mal was einfaches   #angel#

Ich brauch die den Standort des Fotografen
(Die Bezeichnung ist so eigentlich gar nicht richtig, weil damit eine Gegend oberhalb des Standorts bezeichnet wird; aber den Begriff kennt jeder und wird auch in den Tourenbeschreibungen so genannt)

Allgemeiner Hinweis: Umlaute wie beim Kreuzworträtsel: ae, ue oder oe

steff

und hier auch den Standort des Fotografen
(offizielle Beschreibung, koa samerberglerisch)  ;D

Der Berg do in der Mittn, des is übrigens der Berg, um den se ois draht   ;)

Erwin

Die zwei waren schon mal gut 'machbar' - find' ich.  8)
Ist denn das Lösungswort noch verwürfelt oder steht's gleich richtig von 1..12 da?
Grs,
Erwin


Martl

... denke auch, daß es uns der Steff im neuen Jahr nicht mehr so leicht machen wird mit der Fortsetzung des Rätsels  :D

Christian M.

...da bin ich ja auch mal gespannt!!  ;D

A gutes Neues.

Christian

steff

Zitat von: Erwin am 31.12.2007, 18:46
Die zwei waren schon mal gut 'machbar' - find' ich.  8)

A solis occasu, non ortu, describe diem.  ;D 

Und das Lösungswort ist selbstverständlich durchgewürfelt....sonst war´s ja z´oafach

Mein Chili war gestern gar ned so scharf  >:D 

Und deswegen gehts heut unspektakulär weiter. Das Hochrieshaus der Sektion Rosenheim war nicht die erste Hütte der Sektion auf der Hochries. Das war nämlich die Nummer 12

Außerdem war dann da noch der erste Hüttenwirt auf der Hochries??? Nummer 7. Eingabeformat: VornameNachname ohne Leerzeichen

Und wenn man schon bei den Namen sind. Die Nummer 2 war ein bekannter Rosenheimer Hüttenbauer. Das Hochriesgipfelhaus hätte der sicher auch gern gebaut, aber er hatte sich ja schon woanders verewigt.  ;)

An scheenan Neujahrsdog
Steff

steff

Die Nummer 6 sagt uns, woher die Hochries ihren Namen hat  :)

steff

Seids no dabei   8)

A ruhige und auch sonst recht angenehme Rast hat man bei Nummer 5  ;)


Apropos ruhig. Ganz so ruhig wie hier geht es beim Verein Nummer 1 drunten im Tal momentan nicht zu.
Und des so kurz vor Weihnachten   #schaem#


Gamsei

Also bislang bin ja no dabei, aber bei der Nr. 1 komm i einfach ned drauf was der Steff meint.
Wäre nett wenn später mal einen Tipp dafür geben könnt.

Ansonsten ein sehr schönens Rätsel.

Danke Steff

steff

Manche Ereignisse erreichen sogar Dimensionen, dass sie in den Lokalblättern erwähnt werden.....

Bei Nummer 11 handelt es sich um ein altes Kartenspiel, dass eigentlich in jeder Hütte und Alm im Hochriesgebiet gespielt werden müßte, weil es das Kartenspiel der Samer war. Und ich als Inntaler kann es natürlich auch, weil auch die Flösser das früher gespielt haben.

Bei diesem Spiel meint man es wäre recht einfach, weil jeder Spieler nur drei Karten hat. Aber dann geht es zur Sache: Rot, schaugn, Hengst, guad, Spui, schaugn..... a zünftiges Kartenspiel.

Erkläre mich jetzt auch schon bereit, beim nächsten Hüttenstammtisch interesierten Roberglern dieses alte Spiel beizubringen (damit diese Tradition nicht untergeht oder verlernt wird)  ;)

steff

Bei Nummer 8 fehlt etwas Entscheidendes (Mehrzahl)

Und wennst Du jetzt an das eine denkst.... es ist was anderes   >:D


steff

Hab übrigens grad vom Christian die Erlaubnis bekommen, das des Rätsel auch noch nächste Woche laufen kann, sollte es keiner erraten bzw. erarbeiten   ;)

Man braucht schoo a bissl a Insiderwissen   #angel#

Aber ich helf Euch scho noch a bissl... sonst miass ma hoid a paar Buchstaben eistraan

Erwin

ZitatAlso bislang bin ja no dabei, aber bei der Nr. 1 komm i einfach ned drauf was der Steff meint.

...Könnte von mir stammen. Aber mehr als ein Tip zum Einser käme mir die Eröffnung des 3ers oder 10ers entgegen.
Übrigens, mit welcher Endung (.de / .at / .com) sollen wir uns denn zum Lösungswort verlinken?

Servus,
Erwin

steff

Zitat von: Erwin am 03.01.2008, 20:25
...Könnte von mir stammen. Aber mehr als ein Tip zum Einser käme mir die Eröffnung des 3ers oder 10ers entgegen.

Eins nach dem anderen. Muß mir erst überlegen, wie ich das umschreibe bzw. welches Foto ich hernehme  ;)

Zitat von: Erwin am 03.01.2008, 20:25
Übrigens, mit welcher Endung (.de / .at / .com) sollen wir uns denn zum Lösungswort verlinken?

Zitat von: steff am 31.12.2007, 15:45
Aus den verschiedenen Antworten ergibt sich dann das Lösungswort, dass ihr in Eurem Browser nach folgenden Muster  eingebt: (http://www.#Lösungswort#)

Gamsei

Könnte es sein, daß die 11 etwas mit einem Norddeutschen Naturgut zu tun hat?

Sommilius

ZitatAus den verschiedenen Antworten ergibt sich dann das Lösungswort, dass ihr in Eurem Browser nach folgenden Muster eingebt: (http://www.#Lösungswort#)
D.h. ja wohl, dass Frage 3 eine ähnlich "Form" wie die Lösung haben muss?!
Sonst sehe ich das gleiche Problem wie Erwin:
ZitatÜbrigens, mit welcher Endung (.de / .at / .com) sollen wir uns denn zum Lösungswort verlinken?

Und auch bei den Browsern gibt es Unterschiede: Beim Mac mit Safari z.B. führt schon ein # hinter www. zu einer Fehlermeldung...

Ansonsten kann ich mit den Buchstaben nichts anfangen...

steff

Zitat von: Gamsei am 04.01.2008, 08:44
Könnte es sein, daß die 11 etwas mit einem Norddeutschen Naturgut zu tun hat?

Norddeutsches Naturgut  ??? Zumindest hat es was mit Gütern zu tun. Marktwirtschaft... Angebot und Nachfrage..... 
#google#  hat mir schon oft geholfen  ;)

Zitat von: Sommilius am 04.01.2008, 10:18
Und auch bei den Browsern gibt es Unterschiede: Beim Mac mit Safari z.B. führt schon ein # hinter www. zu einer Fehlermeldung...

Du mußt nach dem www.  das Lösungswort eingeben, ohne die #

Das Lösungwort ist eine Domain, die mir gehört und auf dieser Seite findet ihr dann Euren Gewinn. Ihr könnt ja mal bei Denic nachfragen, welche Domains alle am Steff gehören  ;D

Das Lösungwort ist etwas, wo ihr alle scho einmal gewesen seid..... der eine halt länger, der andere ned so lang

Bergi

ZitatDas Lösungwort ist etwas, wo ihr alle scho einmal gewesen seid..... der eine halt länger, der andere ned so lang
Himmel  #angel# oder Hölle? >:D
Ach, das ist ja das wo wir erst alle mal hinkommen...
aber wo war ich denn blos? ::)
Bergi

steff

Ihr wartet sicher schon ganz ungeduldig auf die beiden letzten Aufgaben. Is ganz einfach.....

Alles klar ???  Und ihr wißt ja, nur wer frägt, wird schlauer

Ich hab auch schon eine Antwort bekommen. Aber leider falsch. War aber auch mehr geraten, gell  :D



[Werbung ausschalten]