Dummy

Autor Thema: Wechsel Innenschuh bei Skitourenschuh ?  (Gelesen 12303 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Martl

  • roBergler
  • Beiträge: 1123
  • Geschlecht: Männlich
  • schee is do herom
Wechsel Innenschuh bei Skitourenschuh ?
« am: 28.12.2007, 09:22 »
Hallo roBergler!

Hab mal eine Frage bezüglich Innenschuh beim Skitourenschuh. Ich merke in letzter Zeit, daß der Innenschuh nicht mehr das ist, was er mal war. Irgendwie ist der Schuh ausgeleiert, sprich im Aufstieg hab ich Spiel & bei der Abfahrt bin ich auch nicht mehr so fest drin! Außerdem wird die Geruchsentwicklung nach einer Tour immer übler! Ich bin mit den Schuhen aber "erst" rund 50 mal unterwegs gewesen.

Es ist ein Nordica TR12, gekauft Anfang d.J. 2001. Gibts da überhaupt noch Innenschuhe zum nachkaufen? Stellt Nordica überhaupt noch Skitouren-Schuhe her, habe nämlich schon lange keinen Schuh dieser Marke mehr in den Geschäften gesehen?

Rentiert sich ein Austausch überhaupt oder sollte man gleich komplett neue Schuhe kaufen?

Würde mich über kurze Erfahrungsberichte eurerseits freuen.

Danke & Gruß
Martl


Offline sturmei

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 17
  • Geschlecht: Männlich
    • Bergwacht Bayern - Sachrang
Re: Wechsel Innenschuh bei Skitourenschuh ?
« Antwort #1 am: 28.12.2007, 10:36 »
Hallo Martl,

hab das gleiche Problem mit dem Innenschuh vom Struktura. Ich werd mich aber dafür Entscheiden, einen sog. eingebackenen Inneschuh zu kaufen.
Hier wird eine Innenschuh direkt an die Fussform angepasst ähnlich wie bei Orthopädischen Schuheinlagen. Viele Freunde von mir haben sowas bereits und schwören darauf.

Gruß
Sturmei

Offline steff

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1147
  • Geschlecht: Männlich
  • Spare in der Schweiz, dann hast Du in der Not
Re: Wechsel Innenschuh bei Skitourenschuh ?
« Antwort #2 am: 28.12.2007, 14:39 »
Soviel ich weiß kann man beim Oberhorner in Endorf Innenschuhe nachkaufen. Und die passen den Innenschuh auch genau an Deine Füße an.

Link: www.skischuh-klinik.de

Gegen den Gestank hilft Febreeze (alt. Essigwasser) oder einfach mal den Innenschuh im lauwarmen Wasser auswaschen (bloß nicht in die Waschmaschine).

Nordica müßte schon nochSchuhe herstellen, zumindest findet man auf der Homepage die neuesten Modelle

An scheenan Dog
Steff

Offline Christian M.

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1850
  • Geschlecht: Männlich
  • The truth is out there
Re: Wechsel Innenschuh bei Skitourenschuh ?
« Antwort #3 am: 28.12.2007, 18:31 »
....das leidige Thema Innenschuhe.  :(  Könnte darüber einen Roman schreiben.

Mein Garmont-Innenschuh hatte vor 1 Jahr ein Loch innen bekommen. Der neue war dann leicht grösser. Seitdem machen die Skier mit mir, was sie wollen....  :'(
Ein neuer Innenschuh kostet übrigens über 100 Euronen!  :o

Mein alter Nordika-Innenschuh ging auch mal kaputt und der neue Ersatz war auch Mist.  Da hab ich mir von Garmont einen anpassbaren(wird erwärmt und dann steckt man den Fuss rein!) zugelegt. Viel Geld. Ich weiss nimmer wieviel. 4 Abfahrten absolute Weltklasse. Dann wieder das alte Trauerspiel.  :'(  Liegt wohl daran, daß der Garmont-Innenschuh nicht optimal zur Nordika-Schale passt.

Manche Verkäuer raten sogar, daß man sich alle paar Jahre nen neuen Skischuh kaufen soll, da zwangsläufig der Innenschuh ausleiert.

Lösung war da jetzt keine dabei, aber ich bleib weiter dran an dem Thema und wenn ich was neues weiss, dann sag ich Dir bescheid, Martl.

Gruss.
Christian

P.S. Febreeze antibakteriell wirkt wirklich Wunder. Aber nicht immer.  ;)

Offline Martl

  • roBergler
  • Beiträge: 1123
  • Geschlecht: Männlich
  • schee is do herom
Re: Wechsel Innenschuh bei Skitourenschuh ?
« Antwort #4 am: 31.12.2007, 14:07 »
Danke euch für die Antworten!  :)

... das Problem ist wohl wirklich nicht so leicht zu lösen. Werde die Schuhe vorerst weiter so benutzen, vielleicht probier ich's mal mit 2 Socken übereinander damit ich weniger "Spiel" hab.

Hab jetzt mal "Shoe Fresh" in die Schuhe reingesprüht, damit's zumindest geruchsmäßig wieder erträglich ist. Hilft schon was, hält aber meist nicht lange an.
Ein allgemeines Problem im Bezug auf den Gestank ist wohl, daß man in den Schuhen auch viel schwitzt bzw. daß auch von außen (durch Schnee) noch Feuchtigkeit in den Innenschuh reinkommt. Das trocknen der Schuhe ist dann oft ein langwierige Angelegenheit & besonders ein Problem, wenn man mehrere Tage hintereinander Touren machen will  :-\

Für weitere Anregungen & Tipps bin ich dankbar!


Guten Rutsch,
Martl

Offline Erwin

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 60
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wechsel Innenschuh bei Skitourenschuh ?
« Antwort #5 am: 31.12.2007, 18:59 »
Martl,

schau doch mal hier rein: http://www.schwanda.at. Der hat gerade eine Nordica-Aktion (Suchbegriff 'Nordica TR12'). Vielleicht bekommst du auf diese Weise gleich neue Treter für den Preis der Innenschuhe.

Grs,
Erwin

Offline OSepp

  • roBergler
  • Beiträge: 31
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wechsel Innenschuh bei Skitourenschuh ?
« Antwort #6 am: 01.01.2008, 18:43 »
Mein Garmont-Innenschuh hatte vor 1 Jahr ein Loch innen bekommen.

Meine Garmont-Innenschuhe hatten bereits nach 2 Wintern jeweils an der Ferse Löcher. Garmont hat die Innenschuhe kostenfrei (abgesehen von den Versandkosten von EUR 5,90) ausgetauscht. Hab das über das BASECAMP gemacht, wo ich die Schuhe auch gekauft hatte.
War bei Garmont wohl eine größere Aktion, anscheinend hatten ziemlich viele Tourengeher dieses Problem.

OSepp