Dummy

Autor Thema: Thermos-Kannen - Welche Qualität  (Gelesen 4142 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline much

  • roBergler
  • Beiträge: 18
  • Geschlecht: Männlich
Thermos-Kannen - Welche Qualität
« am: 06.11.2007, 09:45 »
Hi zusammen,

ich wollte Euch mal nach Euren Erfahrungswerten bezüglich Thermos-Kannen fragen. Ich habe einige billige Edelstahl-Thermoskannen, die ich allerdings kaum verwende, weil die Verschlüsse einfach nicht dicht sind.
Meine Frage ist nun, gibt es dieses Dichtigkeits-Problem auch bei den teureren Original-Thermos-Kannen, oder sind die (Liter-Flasche ca. € 35,-) auch Ihr Geld wert?
Welche Thermos-Flaschen habt Ihr im Einsatz?

Vielen Dank für Eure Erfahrungen.

Much


Offline indian_summer

  • roBergler
  • Beiträge: 1368
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Thermos-Kannen - Welche Qualität
« Antwort #1 am: 07.11.2007, 22:54 »
Hallo,

also meine Thermoskanne ist absolut dicht, und hält auch richtig gut warm, bzw. heiß. Ich hab sie vor inzwischen gut zehn Jahren geschenkt bekommen, wohl also zu einer Zeit, wo die insgesamt noch teuerer waren, oder andersrum gesagt, wo die ganzen Billigdinger noch nicht auf dem Markt waren.
Denke also schon, daß sich der höhere Anschaffungspreis auch rentiert.

Auf meiner Flasche stand seinerzeit "hot & cold stuff", ich denke mal, das ist der Hersteller, weiß da aber auch nix näheres dazu.

Und mein Bruder hat glaub ich eine von Tatonka, und er hat sich noch nie beschwert, daß die nicht dicht gewesen wäre, obwohl die glaub ich auch gar nicht so teuer war.

Lieben Gruß, Elisabeth

Offline sigi

  • roBergler
  • Beiträge: 297
  • Geschlecht: Männlich
Re: Thermos-Kannen - Welche Qualität
« Antwort #2 am: 08.11.2007, 20:45 »
ich ab auch seit gut 10 Jahren eine "Hot stuff", bin super zufrieden damit, hält ewig heiss und ist absolut dicht; von Tatonka hab ich eine kleinere Thermoskanne (1/2 l); deren Warmhate-Qualität ist wesentlich schwächer, ausserdem passt der Deckel nicht mehr richtig ("dreht durch"); würde ich nicht mehr kaufen

Sigi

Offline Berni Z

  • roBergler
  • Beiträge: 17
Re: Thermos-Kannen - Welche Qualität
« Antwort #3 am: 11.11.2007, 00:55 »
Diese Hot & Cold Stuff ist imho von Tatonka und gibts noch immer bei Globi:
http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=ms_03101&k_id=1210&hot=0

Ich hab sie mir vor bestimmt über 10 Jahren für 25 oder 30 Mark gekauft und hab sie immer noch in Betrieb

scrat

  • *
  • Gast
Re: Thermos-Kannen - Welche Qualität
« Antwort #4 am: 11.11.2007, 13:56 »
am besten bei mir abgeschnitten hat die emsa (senator). sie hat einen kipphebel, der mit einer hand zu bedienen ist. so kann ich in einer hand den becher halten und mit der anderen den tee eingießen, ohne die handschuhe dabei ausziehen zu müssen.

eine flasche, die ich kurz ins auge gefaßt hatte, war ebenfalls ohne öffnen des schraubdeckels zu bedienen. sie hatte einen klickverschluss. allerdings war das ganze so wackelig, dass ich dem nicht vertrauen konnte und mich deshalb für die etwas teurere variante entschied.

wichtig beim kauf war mir, dass es nicht die glasisolierung hat (wegen runterfallen und kaputt) und ich den deckel nicht ab- bzw. aufschrauben muss, denn nach meinen erfahrungen gibt das immer kleckerei. mit einer art ausgießmulde kam deshalb nur die emsa in meine einkaufstüte, obwohl sie mit heute knapp 23 € (0,7 L) auch nicht billig ist.

gruß
scrat

Offline sachranger

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 786
  • Geschlecht: Männlich
Re: Thermos-Kannen - Welche Qualität
« Antwort #5 am: 14.11.2007, 10:20 »
ich mag überhaupt keine mit dem "einhand-verschluss". ich kaufe mir immer die bei ikea ... ich glaube für 7 oder 8 euro für 1 liter fassungsvermögen. da ist ein normaler schraubverschluss drauf ... also 100pro dicht und die hält auch lange die hitze.

für die paar euros kann man die auch mal liegen lassen  ;D

Offline Traudl

  • roBergler
  • Beiträge: 766
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Thermos-Kannen - Welche Qualität
« Antwort #6 am: 14.11.2007, 13:18 »
für die paar euros kann man die auch mal liegen lassen  ;D
na jetzt ist mir klar, wo die ganzen Thermoskannen herkommen, die ich immer am Berg aufsammle.

Offline steff

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1147
  • Geschlecht: Männlich
  • Spare in der Schweiz, dann hast Du in der Not
Re: Thermos-Kannen - Welche Qualität
« Antwort #7 am: 14.11.2007, 14:14 »
Im Winter bin i - bis jetzt -  beim Skifahren nur im Skigebiet unterwegs gewesen und da gibt’s überall wos zum Trinken. Beim Rodeln such i mir immer a gmiatliche Einkehr. Oiso brauch i eigentlich gar koa Thermosflasche ned.
Aber wenn i im Winter zum Hoiz macha im Woid bin, dann hob i so a Feldflaschn dabei. De is ned schlecht, robust, leicht vom Gwicht her, drenzt vor allem ned und ko ma für 5 Euro glei neben da Thermoskanna vom sachranger verlieren (wenns ned scho de Traudl mitgnomma hod  ;) )

Und wenn gnua Rum drin is, nachad machts sogar a lauwarmer Tee no warm.   ;D ;D
Aber bittschön erst am End von da Arbat bzw. der Skitour  #angel#

Gibt’s ois 1 Liter und 1,9 Liter Bottle z.B. bei  http://www.troph-e-shop.com

An scheenan Dog
Steff

Offline faxe318

  • roBergler
  • Beiträge: 687
Re: Thermos-Kannen - Welche Qualität
« Antwort #8 am: 14.11.2007, 14:35 »
ko ma für 5 Euro glei neben da Thermoskanna vom sachranger verlieren

Und ich hab mich immer gefragt, wo die ganzen Thermoskannen herkommen, die um die Gipfelkreuze verstreut liegen  ;D

Offline OSepp

  • roBergler
  • Beiträge: 31
  • Geschlecht: Männlich
Re: Thermos-Kannen - Welche Qualität
« Antwort #9 am: 17.11.2007, 14:24 »
hab auch die Hot&Cold Stuff von Tatonka.
sehr zufrieden, hält dicht und warm.
super ist auch der Ausgießmechanismus, weil man die Kanne nicht aufmachen braucht.

Ansonsten gibt's bei Globetrotter immer wieder Thermos-Kannen für EUR 4,95 im Angebot. Sind nicht ganz so gut wie die Hot&Cold Stuff, aber halten auch dicht und warm.

OSepp

Offline sachranger

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 786
  • Geschlecht: Männlich
Re: Thermos-Kannen - Welche Qualität
« Antwort #10 am: 08.01.2008, 16:34 »
ich war die tage bei ikea in münchen. die haben die meiner meinung nach perfekte thermoskanne wieder im angebot. war wegen dem ganzen weihnachts-gedöhns seit september nicht mehr im angebot.

1 ltr, schraubverschluss (also kein einhand-auskippen), edelstahl für 8,50 EURO.
nur mal so für die die bedarf haben.

Offline steff

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1147
  • Geschlecht: Männlich
  • Spare in der Schweiz, dann hast Du in der Not