Dummy

Autor Thema: Skitour-Verhältnisse Kampenwand  (Gelesen 7401 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Christian M.

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1850
  • Geschlecht: Männlich
  • The truth is out there
Skitour-Verhältnisse Kampenwand
« am: 08.01.2004, 17:36 »
Hallo Leute!
War heute von Aschau aus auf der Kampenwand. Bis Kaltwasserlift sind die Verhältnisse so la la, oberhalb dann fester Altschnee, aber gut zu fahren. Gipfelhang oberhalb Steinlingalm schwerer, leicht angefrorener Pulver. Skifahrer sind fast keine unterwegs gewesen. Und Tourengeher hielten sich auch in Grenzen.
Ski heil.
Christian

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 08.01.2004, 17:36 »

Offline Christian M.

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1850
  • Geschlecht: Männlich
  • The truth is out there
Re: Skitour-Verhältnisse Kampenwand
« Antwort #1 am: 27.01.2005, 16:58 »
Stand 27.01.05:
Bin nur bis zur Steinling-Alm gegangen. Aufgrund der grossen Mengen an Neuschnee ist es zur Zeit fast unmöglich bis zum Gipfel zu kommen. Ausser man hat viel Zeit und man spielt gerne Maulwurf. Der Neuschnee ist teilweise 80 cm tief, aber ultraleicht!  :)
Der Sulten ist schon fast komplett verspurt, aber zwischen Steinling-Alm und Kapelle warten noch ein paar Schmankerl.  :)
Talabfahrt geht sehr gut.
Gruss.
Christian

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4780
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Skitour-Verhältnisse Kampenwand
« Antwort #2 am: 28.01.2005, 07:23 »
Servus Christian,
der Sulten wäre eine interessante Halbtagestour. Wo geht man denn da am besten rauf bzw. fährt runter?

Offline Christian M.

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1850
  • Geschlecht: Männlich
  • The truth is out there
Re: Skitour-Verhältnisse Kampenwand
« Antwort #3 am: 28.01.2005, 21:12 »
Hallo Reinhard,
am besten ist wohl die Piste hoch ab Aschau(wenn Dir das auf der Piste hochgehen nix ausmacht). Dann entweder bis zur Steinling-Alm und dann kurze Abfahrt  rüber zum Sulten und hoch auf den Gipfel. Oder bei der Leni(Liftstüberl) direkt hoch. Bin ich aber so noch nicht gegangen. Sondern nur die erste Version. Man kann auch von Hintergschwendt auf den Sulten, halt ich aber nicht viel von.
Gruss.
Christian

Offline Christian M.

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1850
  • Geschlecht: Männlich
  • The truth is out there
Re: Skitour-Verhältnisse Kampenwand
« Antwort #4 am: 16.02.2005, 23:06 »
Stand 16.02.05:
Bin nur bis zur Steinling-Alm. Schlechte Sicht dank Nebel-und Schneetreibens.
Wieder sehr leichter Pulver. Überall mehr als genug Schnee.
Bis zum "Pauli" ist die Piste halbwegs präpariert, danach geht nur eine Skispur bis zur Steinling-Alm. Gipfel zur Zeit nicht so empfehlenswert(keine Spur und sehr viel Neuschnee)! Abfahrt war gigantisch! Im Tiefschnee etwas sehr langsam vielleicht.
Gruss.
Christian

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4780
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Skitour-Verhältnisse Kampenwand
« Antwort #5 am: 16.02.2005, 23:28 »
Hallo Christian, wer ist "Pauli" ?

Offline Christian M.

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1850
  • Geschlecht: Männlich
  • The truth is out there
Re: Skitour-Verhältnisse Kampenwand
« Antwort #6 am: 17.02.2005, 09:44 »
Ach so! Das ist der Wirt von der Gori-Alm.  ::)

Offline Christian M.

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1850
  • Geschlecht: Männlich
  • The truth is out there
Re: Skitour-Verhältnisse Kampenwand
« Antwort #7 am: 22.02.2005, 17:19 »
Stand 22.02.05:

Verhältnisse bis zur Steinling-Alm gut bis sehr gut. Piste präpariert. Unten schaun leider schon die ersten Steinchen raus.  :P
Steinling-Alm bis Gipfel: Etwa knietiefer Schnee, aber inzwischen gespurt, also auch kein Problem. Gipfelhang ist so noch so gut wie unverspurt. Leider ist der Pulver schon etwas schwerer, aber noch sehr gut zu fahren.  :)
Gruss.
Christian

Offline huhu

  • roBergler
  • Beiträge: 207
  • Geschlecht: Männlich
Re: Skitour-Verhältnisse Kampenwand
« Antwort #8 am: 23.02.2005, 13:52 »
Zusatz:
Auf Grund der vielen Tourengeher kostet der Parkplatz (zumindest am Woende) an der Kampenwandbahn 5.-€ Parkgebühr, die beim Lösen einer Liftkarte erstattet wird. Ich war nach langer Zeit mal wieder dort Skifahren. Da laufen wirklich Heerscharen an Tourengehern hoch.

Offline Martl

  • roBergler
  • Beiträge: 1118
  • Geschlecht: Männlich
  • schee is do herom
Re: Skitour-Verhältnisse Kampenwand
« Antwort #9 am: 03.03.2005, 20:15 »
Hallo zusammen,

war heute auch zum ersten mal auf der Steinlingalm per Ski. Da ich krank
war und heuer überhaupt noch sehr wenig Skitouren gegangen bin, hab
ich fast 2 Std. rauf gebraucht  >:( (ist doch weiter als ich dachte). Die Piste
ist halt teilweise auch recht steil. Dafür wars trotzdem schön + ruhig
- auf der Piste war recht wenig los  :)

Gruß
Martl

PS: Der Schnee ist reichlich und zumindest auf der Piste Ok !!

Offline Christian M.

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1850
  • Geschlecht: Männlich
  • The truth is out there
Re: Skitour-Verhältnisse Kampenwand
« Antwort #10 am: 01.04.2006, 18:29 »
Stand 01.04.06:

Von Aschau bis zum Gipfel noch keine apere Stelle!  :D  Aber lang hälts wohl nicht mehr. Zum Schnee brauch ich nicht viel zu sagen: Firn von oben bis unten.  ;D  Aber sehr gut zu fahren, da nicht zu tief.
Gruss.
Christian
P.S. Dies ist kein Aprilscherz!! Und Wolpertinger hab ich auch keine gesehen.  :'(

Offline Christian M.

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1850
  • Geschlecht: Männlich
  • The truth is out there
Re: Skitour-Verhältnisse Kampenwand
« Antwort #11 am: 26.03.2008, 14:28 »
Stand 26.03.08:

Bis zur Steinling-Alm heute nur. Oben brutaler Wind!  :P
Aber Abfahrtsmässig bis zur Talstation Kaltwasserlift ein Traum.  :)  Dann ein bisschen Dreck und Stein. Aber nicht schlimm.

Gruss.
Christian