RoBerge Rätsel 423: "Weihnachtsrätsel 2023"
 

       

Die letzten Gewinner

424: Nachteule
423: Steinbock78
422: Zeitlassen
421: Chtransalp10
420: Nachteule
419: Arzterin
Blumenrätsel: Eli
418: Maiwanderer
417: GeroldH / Elli Pirelli
416: Maiwanderer / Chtransalp10
415: Stromboli
414: Nachteule

RoBerge Rätsel 423: "Weihnachtsrätsel 2023"

Begonnen von Kalapatar, 21.11.2023, 18:52

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kalapatar

Servus Beinand  #kerze# 

Die Weihnachtszeit nähert sich, der 1. Advent ist schon bald, am So. den 3.12.23. Dieses Jahr ist sie besonders kurz, drum müssen wir versuchen unser Rätsel, und die Gewinne, geschickt unterzubringen.
Wir starten am 1. Advent, und Ihr müsst Punkte sammeln. Wer die Antwort der Fragen als erstes weiß, bitte hier posten, dann bekommt er oder sie einen Punkt. Sieger ist der/die mit den meisten Punkten am 3. Advent (17.12.23).

Die ersten 3 Gewinner können sich einen Buchpreis aussuchen (siehe später). Aber, dazwischen werden unter allen Teilnehmern, die sich mindestens mit einem Beitrag beteiligen, zusätzlich einige Preise verlost. Es ist also dieses Mal möglich, auch wenn man die Fragen nicht korrekt beantworten kann, dass man etwas gewinnt. Jeder Beitrag zählt.  #guteidee# #guteidee#
Warum nur bis zum 3. Advent: Weil wir versuchen wollen alle Gewinner noch vor Weihnachten zu erreichen, und weil der Kalapatar dann vielleicht auch mal abends auf einen Weihnachtsmarkt gehen kann und sich dort gemütlich einen Glühwein gönnt. #kaffee1#

So: jetzt zum Thema unseres Weihnachtsrätsels: "Höhenwege".

Ihr müsst erraten auf welchem Höhenweg ich unterwegs bin und dazu die eine oder andere Frage beantworten. 

Jetzt hoffe ich, ihr seid wieder kräftig dabei und nochmals: Jeder Beitrag kommt in die Verlosung, und davon gibt's beim diesjährigen Weihnachtsrätsel viele.  #traudich# #traudich#

Also, bis bald, und zu den Preisen kommen wir später.

Kalapatar  #vielglueck# #vielglueck#

steff

Das roberge Weihnachtsrästel #xmas2#

Do gfrei i mi schoo drauf und hoff, dass ganz viele mitmachen, dass die ganze Arbeit, die sich der Kalapatar macht nicht umsonst ist

eli

Servus beinand! 

Nicht nur der steff freut sich schon so richtig auf das Adventrätsel 23.  #kerze# Danke,  Kalapatar, da steckt ganz viel Arbeit dahinter.  #danke1#

Hawedere

eli

Weihnachtsrätsel 2023 a.jpg

Kalapatar

Servus Beinand

Erstmal Herzlichen Dank an Steff und Eli für die netten Worte. Ja, "schau ma mal" was dieses Weihnachtsrätsel bringt: Thema "Höhenwege", das ist sicher etwas für die "Vorweihnachtszeit", da kann man die Touren für das nächste Jahr schon mal planen.

Die drei ersten Gewinner dürfen sich ein Buch aussuchen und hier sind diese Bücher:

Heinz Zak: "Tirol, Magie der Berge"
"DAV Jahrbuch 2024: Themenschwerpunkt Berchtesgadener Land"
Stefan Herbke: "Himmlisches Schneevergnügen"

An dieser Stelle mal ein großer dank an den Tyrolia Verlag, der uns diese Bücher zur Verfügung gestellt hat.

Aber, wie schon gesagt: Zusätzlich verlosen wir noch eine Menge anderer Geschenke an jeden der hier einen Beitrag schreibt, also jeder hat die Möglichkeit etwas zu gewinnen (dazu später). Also einfach:  #traudich# #traudich# #traudich# und mach mit!

Viele Grüße und  #vielglueck# #vielglueck# Kalapatar





Zeitlassen

Man kann es kaum erwarten.  #xmas2#
Da habe ich schon mal mit der Lösung angefangen, und zwar hier in meiner Gegend:  #mountain#

Zitat von: Kalapatar am 21.11.2023, 18:52Ihr müsst erraten auf welchem Höhenweg ich unterwegs bin 
Gehe ich recht in der Annahme, dass weder der "kleine Mainzer Höhenweg" noch der "Wiesbadener Höhenweg" gemeint ist und auch ein Höhenweg in Marburg, Bad Nauheim, Idstein, Wiesbaden-Auringen oder Liederbach am Taunus keine Rolle spielt? 
Falls doch, stelle ich mich als eingeborener Scout samt Glühwein zu Verfügung. #glühwein#

Reinhard

Servus!

Kalapatar hat ja bereits die ersten Gewinne bekannt gegeben. Sie sehen sehr viel versprechend aus!

Um weitere Informationen über die drei Preise des Tyrolia-Verlags zu erhalten, klickt auf nachfolgende Links.

Hinweis: Wer gleich kaufen will, sponsert roBerge, indem über diesen Link gekauft wird. Der Kaufpreis ändert sich dadurch nicht. Die Anbieter zahlen die Provision aus eigener Kasse.
Das gilt übrigens auch für andere Produkte, die über diese Links erworben werden.
Vielen Dank!

Tirol - Magie der Berge von Heinz Zak
Berg 2024 Alpenvereinsjahrbuch
Himmlisches Schneevergnügen


Kalapatar

Servus Beinand

Als erstes heute @ Zeitlassen:

Also Du hast Recht, diese Höhenwege spielen keine Rolle bei unserem diesjährigen Weihnachtsrätsel, obwohl....?  Gut, dass Du einen Höhenweg etwas "minimalisiert" hast! Aber ob der eine Rolle spielt? #hihi# #hihi#  #hihi#

Aber weiter zu unseren Preisen:

Nachdem sich die drei besten Gewinner schon etwas aussuchen durften (Punktestand zählt!), dürfen sich jetzt die Gewinner Nr. 4 - 6 auch etwas aussuchen und zwar stehen folgende Bücher des Rother Verlags ebenfalls zur Verfügung:

Birgit Gelder: "Wandern m Winter: Bayerische Alpen"
Evamaria Wecker: "Schneeschuhführer Chiemgauer Alpen"
Margit Hiller: "Blumenwanderungen Bayerische Alpen"

Herzlichen Dank an den Rother Verlag!

Und verlost wird dieses Mal mehrfach u.a. Traudls Kalender 2024! Auch an Traudl ein Herzliches: Dank Schön!

Jetzt aber noch ein Hinweis: 

Bei der Verlosung kann man nur einmal gewinnen, alles andere wäre ja Unsinn. Also Ihr könnt maximal einen Preis aus der Verlosung und einen aus den "Best Six" ergattern (in Summe also max. 2 Preise/RoBergler, klar?).

Reinhard hat ja Traudls Kalender schon rechts eingestellt, die drei Rother Bücher findet Ihr im Anhang. Also macht fleißig mit, bis bald.

Kalapatar  #bisbald# #bisbald#

Kalapatar

Servus Beinand

Also, am Sonntag (1. Advent) geht es los mit unserem diesjährigen Weihnachtsrätsel. Thema ist "Höhenwege", wir bleiben in den Alpen. Es kann aber auch der eine oder andere "Fernwanderweg" zu erraten sein. Also jeweils so gegen 19:00h stelle ich eine Frage, dafür gibt's Punkte, also kommt es wahrscheinlich auf Schnelligkeit an. Aber zu jedem "Höhenweg" gibt's dann zusätzlich Fragen, da könnt Ihr, wenn Ihr dran bleibt, richtig Punkte sammeln.
Ich hoffe, ich mache es nicht zu schwer, aber ein wenig anstrengen müsst Ihr Euch schon.

Unter allen geposteten Feedbacks, ob richtig, oder falsch, werden zusätzlich, fast täglich, jede Menge Bücher verlost. Auf der rechten Seite findet Ihr ja die Preise, die unser Reinhard organisiert hat. Dazu kommt jetzt auch noch "Safari Dahoam", von Sepp Hoheneder, also es gibt richtig viel zu gewinnen und wer mit macht wird sicher beschert.

Jetzt zur Bezeichnung der gesuchten Höhenwege: Da findet man häufig unterschiedliche Namen: Mal nennen sie sich Rundtour um..., mal einfach ...Runde, mal nur ...Höhenweg, oder ganz einfach ...Tour. Also alle diese Bezeichnungen gelten, man muss nur erkennen, dass Ihr das Richtige meint. Klar?

Zum einen oder anderen kann ich auch manches Bild beisteuern, aber im Wesentlichen müsst Ihr über die Beschreibung draufkommen. 

So, jetzt ist, glaube ich, alles klar! Macht bitte fleißig mit, 17 Bücher/Kalender warten darauf einen neuen Besitzer, eine neue Besitzerin zu finden.

Bis zum 1. Advent, und bis dahin viele schöne Schneeschuh, Skitouren, Winterwanderungen, ... der Schnee ist inzwischen ja auch bei uns reichlich vorhanden.

Kalapatar, noch dreimal schlafen, dann geht's los:  #xmas3# #xmas3# #xmas3#

Kalapatar

Servus RoBergler

Gleich geht's los mit unserem Weihnachtsrätsel. #kerze#

Hier nochmals die Regeln:

Ihr müsst Punkte sammeln und der/die am Ende die meisten Punkte hat, darf sich ein Buch aussuchen.  #xmas3#

Zusätzlich werden, fast täglich, unter allen Teilnehmern, die hier etwas posten, das kann auch falsch sein, es geht nur um die Teilnahme, Preise verlost. Dies gilt jeweils bis 24:00h. Also alle Teilnehmer, die bis heute um Mitternacht etwas zum Rätsel schreiben kommen in den "täglichen Lostopf". Und dann lassen wir unser "Weihnachts-Losengerl" #xmas2# den/die Gewinner/in ziehen. Die gebe ich dann am nächsten Tag bekannt. Klar? 

Also sammelt Euch und lasst uns mal schauen auf welchen Höhenwegen wir uns in dieser Vorweihnachtszeit rumtreiben. #bisbald# Kalapatar #bisbald#

Kalapatar

Servus Beinand

Das RoBerge Weihnachtsrätsel 2023:  #kerze#

Na, seid Ihr alle vom Schnee zurück? Gestern hat's ja sauber etwas runter geschneit. Hier wurden sogar die Weihnachtsmärkte aus Sicherheitsgründen geschlossen. Da können wir uns jetzt ganz auf unser Rätsel konzentrieren, also auf geht's:

Wie schon angekündigt wollen wir uns jetzt in dieser Adventszeit mit Höhenwegen beschäftigen.

Tag 1:

So einen Wanderweg suchen wir heute. Es ist schon einer der längeren Wege und führt durch 5 verschiedene Gebirgsgruppen der Alpen. Und sicher habt Ihr die eine oder andere Etappe schon mal durchwandert, vielleicht ohne es zu wissen, dass Ihr auf so einem bekannten Weg unterwegs wart.
Wir starten in einem Gebirge, das ich noch zum RoBerge Gebiet zähle und das für viele Kletterrouten bekannt ist, und wir kommen in einer Gegend raus, die v.a. bei Skifahrern bekannt ist. Aber bis wir da ankommen müssen wir einige tausend Höhenmeter überwinden und wir werden manchmal auch ganz schön gefordert.

Wie heißt unser gesuchter Weg? Und durch welche verschiedenen Gebirge führt er?

Unsere ,,Christkindl-Glücksfee" hat heute schon mal einen Kalender von Traudl im Gepäck. Der wird dann unter allen Teilnehmern, die bis heute um Mitternacht hier etwas posten, verlost.

Also, auf geht's! Fragen sind erlaubt und gewünscht und weitere Fragen von mir zu unserem Weg kommen auch noch, damit Ihr auch schön Punkte sammeln könnt.

Kalapatar

RADI

ich sag jetzt mal :
Maximiliansweg  #gruebel#

RADI

Allgäuer Alpen, Ammergebirge, Mangfalltaler Alpen, Chiemgauer Alpen, Berchtesgadener Alpen

Steinbock78

Mir fallen da noch die bayerischen Voralpen und das Wettersteingebirge ein #gruebeln# .

Zeitlassen

Rupertiweg, alpiner Teil:

Berchtesgadener
Dientner Berge
Hohe Tauern
Reißeckgruppe
Latschurgruppe

almrausch

Ich tippe auf den Adlerweg
Geht durch Wilden Kaiser,Brannden Berger, Karwendel, Wetterstein, Lechtaler und Tuxer Alpen

elli pirelli


Kalapatar

Jetzt gehen erst einmal die ersten 2 Punkte an Almrausch.

Ja das Viecherl das wir gesucht haben ist der Adler und der Weitwanderweg ist der Adlerweg, der vom Kaisergebirge bis in die Lechtaler Alpen führt.
Auf 24 Etappen kann man sich da ganz schön verausgaben, denn es sind etwa 320km (Achtung, diese Angaben schwanken ziemlich, je nachdem welche Variante man geht, bzw. wo man auch mal eine Seilbahnunterstützung benützt).

Aber es sind noch mehr Punkte zu holen: Auf einem der Etappen kommt man an folgender Hütte vorbei: da sollte man unbedingt mal einkehren!

Wo sind wir?

Kalapatar

elli pirelli


almrausch

Kalapatar, du hast das Foto ? vergessen.
Bis einschließlich Karwendel, sollten eigentlich alle die Hütten kennen, ich hab mir mal die Etappen angesehen, die Hütten habe ich alle schon mal besucht, danach schaut es mau aus, obwohl ich vor 3 Jahren z.B auf der wenig besuchten Johannishütte im Rahmen einer einsamen Hochtour war

Kalapatar

Richtig, ich habe das Foto vergessen.

Wie ist die Elli dann auf den richtigen Namen gekommen?????

Aber es geht weiter:

Eine weitere bekannte Hütte lädt auf unserem Weg zur Einkehr ein. Wo sind wir dieses Mal (ich glaube es ist nicht schwer).

Kalapatar