Die letzten Rätselgewinner:
415: Stromboli
414: Nachteule
413: Stromboli
412: Nachteule
411: Arzterin
410: Ranger 53
409: Stromboli
408: Arzterin
407: Lia
406: Nachteule & Akelei


Statistik bearbeiten
Alle Rätsel sind aktuell eingegeben. Die Formulare für Neueingabe, Anzeige und Änderung von Rätseln sind noch in Bearbeitung.

neues Rätsel eingeben

Montagsrätsel 135

Begonnen von roskin, 20.11.2006, 19:49

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

roskin

Sooo die Frage diesmal...von welchem Gipfel hat man folgenden Ausblick:

Kleiner Hinweis: Gipfel ist im 60 km Radius von Rosenheim, also nix Karwendel, nix Berchtesgadener,  und es befand sich kein Außenrätsel Buchstabe im Gipfelbuch

hier das 1. Foto:

(hoffentlich ist das Rätsel ned zu einfach)


Christian M.

.... und zur Feier des Tages gibt es als Preis einen Skitouren-Führer.
Welchen weiss ich allerdings nicht! Das verrät Euch dann der Reinhard.  ;D

Gruss.
Christian

huhu

Ich starte mit Gamskogel.

Reinhard

Heute gibt's wieder mal ein Schmankerl für die Skifahrer unter Euch zu gewinnen:

Der Gewinner erhält zur Auswahl entweder:

Rother Skiführer "Kitzbüheler Alpen, Tuxer und Zillertaler Alpen" von Sepp Brandl und Gerhard Hirtlreiter.
Der Führer enthält 50 Skitouren im Tiroler Unterland, zwischen Inntal und Pass Thurn, Hochfügen und Gerlos sowie 105 Farbfotos und 50 Tourenkärtchen.
Mehr Info zum Gewinn unter http://www.roberge.de/buch.php?id=42.
Zum Rother-Verlag: http://www.rother.de

oder:

Den Skiführer "Tiroler Skitouren Handbuch" von Kurt Pokos und Franz Hüttl.
Der Führer enthält 121 Skitouren auf insgesamt 161 Berge in Tirol und an dessen Grenze.
Mehr Info zum Gewinn unter http://www.roberge.de/buch.php?id=181.
Zum Loewenzahn-Verlag: http://www.loewenzahn.at

Viel Spaß beim Raten, insbesondere auch an unsere Newcomer der letzten Wochen!

Rene6768

....dann sage ich einmal RAUSCHBERG  :)

RADI

Zwiesel oder Sonntagshorn  ???

Karl

Es geht ja darum, von welchem Gipfel man diesen Ausblick hat! Und das ist schwierig, da es - außer den Felsformationen oben links und unten rechts - ein "Berg-Allerweltsblick" ist. Interessant ist allerdings ein schwach erkennbarer Steig. Dieser könnte schon andeuten, von welchem Gipfel man da hin blickt..... 

moebius monkshood

Predigtstuhl mit Blick auf die Bartlmahd, die in der S-Flanke des Mittelstaufens liegt.

moebius monkshood

Zweiter Tip: Achenkopf im Untersberg-Massiv (1577 m).

moebius monkshood

Dritter Tip: Hirschangerkopf (1768 m), ebenfalls im Untersberg-Massiv. Jetzt muß ich den Mund halten, weil ich nicht mehr als drei Tips pro Tag abgegen darf.

Au repertoire!

Euer moebius

Rene6768

Ich komme da auch nicht richtig weiter, vielleicht
auch Hochstaufen vom Zwiesel ??? Habe das Panorama
gerade nicht im Kopf  ???

Karl

Zitat von: roskin am 20.11.2006, 19:49
Kleiner Hinweis: Gipfel ist im 60 km Radius von Rosenheim, also nix Karwendel, nix Berchtesgadener, und es befand sich kein Außenrätsel Buchstabe im Gipfelbuch

"Nix Berchtesgadener"". Der Untersbergstock gehört aber zu den Berchtesgadener Alpen. Also kann er es nicht sein.  

Beste Grüße
Karl

sigi

Der alpine Allerweltsblick -wie Karl meint- hat aber bei genauerem Hinsehen zwei auffällige Punkte. Wenn man das Bild ganz stark vergrößert, sichht man zwei Gebäude:

-der Serpentinenweg trifft oben auf einen Querweg, der nach rechts über die steile Fels/Schotterzunge führt. Kurz nach der Zunge steht irgendein gemauerter Quader.

-am unteren Ende des Wegs steht auf der Wiese am linken Rand eine Hütte.

Vielleicht erkennt ja jemand diese Gebäude wieder!

Sigi

roskin

Also bis jetzt ist das Rätsel noch nicht gelöst!
so hier nochmal ein Bild, man erkennt wieder deutlich den Serpentinenweg

roskin

Und jetzt nochmal ein Bild vom Gipfel...es schließt an das vorige an...der Felsabsturz links im Bild ist der selbe!

Bergi

Ich sag mal:
der Fotoberg ist der Jochberg,
und der Berg im Bild ist die Benediktenwand.

Gruß Bergi

steff

I moan Niederkaiser. Aber welcher Gipfel?? Petersköpfl ???

Rene6768

So viele Latschen,ich denke eher Chiemgauer Alpen, ich bin mir einigermaßen sicher, denn der Jochberg ist weiter als 60 km von RO


Hochfelln im Hintergrund vom Silleck oder allgemein Hochgern-Stock

roskin

Sooo, das Rätsel ist gelöst! Rene hat Recht, es ist das Silleck (Nebengipfel vom Hochgern) Herzlichen Glückwunsch!
Der Felsabsturz ist der Röthwandkopf, kommt von der Perspektive nur nicht raus. Der Serpentinenweg ist auf der Karte eingezeichnet, allerdings nicht markiert, und ich hab vor den nächsten Sommer mal im Auf- oder Abstieg zum Hochfelln zu gehen.
Hier noch ein paar Fotos:

Christian M.

Rene, auch herzlichen Glückwunsch von mir!  ;D 
Bitte gib uns noch kurz bescheid, welchen Preis Du gerne hättest, und ob Du am Montag das Rätsel übernehmen möchtest.  :)
Schönes WE an alle.
Gruß.
Christian



[Werbung ausschalten]