Montagsrätsel Nr. 132

Begonnen von Dietrich, 30.10.2006, 13:39

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dietrich

Kurz und knapp:

wo begegnet man solchen Lockangeboten?

Was es zu gewinnen gibt, wird Christian M. bekanntgeben.

Viel Spass!


Dietrich

Karl

Kurz und knapp:

Ü b e r a l l !

Dietrich

@ Karl

So genau wollt ich's gar nicht wissen ... ;D

Christian M.

Servus!
Also als Preis gibt es diesmal freie Auswahl aus Kategorie 1. Und einen Buchstaben vom Aussenrätsel.  ;D
Grüsse.
Christian

steinbei

Griasd´eich!

Hängen nicht am Brünnsteinhaus etliche Schilder rum? Ich könnt mir vorstellen, dass dieses hier auch dabei ist!   ???


sonnigen Herbstendspurt,
Martin

Bergi

Hubertushütte am Breitenstein.
Gruß
Bergi

Dietrich

Für einen Tip ist's nie zu spät:
eine berühmte alpine Mehlspeise, die selbstredend jede(r) AlmwirtIn immer am besten weit und breit macht  ;), passt besonders in die Gegend, in der die gefragte Alm zu finden ist. Kriegt man quasi als Gratis-Beilage ...

Miche

I sog de Mariandlalm (Trockbachalm) auf dem Weg zum Trainsjoch.

Servus
Miche

roskin

Zitat von: Dietrich am 03.11.2006, 17:37
eine berühmte alpine Mehlspeise
so so

wenn ja dann sag ich jetzt ganz blöd: Vorderkaisersfelden

Dietrich

Ihr schleicht Euch langsam - gebietsmässig - ran.
Schaut Euch nochmal das Bild an: die meisten werden sich der Alm von oben nähern, geht zwar auch von unten, aber die beliebteste Route kommt eben von oben.  Und hinterlistig wie er ist hat der Senn das Schild eben so aufgestellt, das die ahnungslosen Bergabwärts-Wanderer ihm ins Netz gehen ... ;D

Karl

Stimmt zwar nicht unbedingt "gebietsmäßig anschleichend": Finsterbachalm, vom Dürrnbachhorn herunter! Hier kommt die beliebteste Route von oben vorbei. An das Schild kann ich mich allerdings nicht erinnern....

Servus
Karl

Christian M.

... da Wirt von der Hageralm braucht übrigens kein solches Schild!
Der schreit schon von weitem: Woits koa Bia dringa und wo's essn?? Kemmts her, da is no a scheens Platzl.  ;D

Gruss.
Christian

Dietrich

Bevor ich morgen da oben bei der ... beerdigt werde  :(

roskin hatte schon den richtigen Riecher, müsste nur ein paar km weiter springen, dann würde er im lieblichen Almgelände sitzen und die Majestät vor der Nase haben ...

Martl

Servus,

es wird doch nicht die Walleralm sein  ;D

Gruß
Martl

irgl

     :-\ Hinterbärenbad  ???   

steff

normalerweise von oben annähern...  ???

da würd mir jetzt spontan. Steiner Hochalm einfallen. Man geht ja meisterns vom Hintersteiner See über Kaindlhüttn und Widauersteig aufn Scheffauer und dann die Südseite runter. Bin erst letzten Samstag die Tour gegangen, aber mir ist so ein Schild nicht aufgefallen  :-\

irgl

Vorder-Schießlingalm ??? ??? ???

Hanns H

wenn i über die kasalm zur Schwarzrieshüttn geh moan i,daß i  so a Schiudl  gseng hob

Hanns H

Bergi

Da foid mia no de Jöchl-Alm ei.

Bergi

huhu

Vom Pendling Gipfel kommend, führt die Hauptmarschroute über die Kala Alm wieder talwärts.
Also ich sag mal Kala Alm, vom Kamm oberhalb hat man einen kaiserlichen Ausblick.




Werbung ausschalten