Dummy

Autor Thema: Montagsrätsel Nr. 131  (Gelesen 4150 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Christian M.

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 1850
  • Geschlecht: Männlich
  • The truth is out there
Montagsrätsel Nr. 131
« am: 23.10.2006, 16:44 »
Servus Montagsrätselfreunde!

Es geht schon wieder weiter! Heute die Frage:

Welcher Berg spiegelt sich in diesem Gewässer?

Für die richtige Antwort gibts heute freie Auswahl aus Kategorie 2.

Noch die Teilnahmebedingungen bei den Hinweisen beachten und dann "da capo"!

Viel Spass und Erfolg.

Christian

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 23.10.2006, 16:44 »

Offline steff

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1147
  • Geschlecht: Männlich
  • Spare in der Schweiz, dann hast Du in der Not
Re: Montagsrätsel Nr. 131
« Antwort #1 am: 23.10.2006, 16:58 »
War zwar seit meiner Bundeswehrzeit nimmer droben. Aber is des ned der Soinsee mit der Soinwand ???

Offline sigi

  • roBergler
  • Beiträge: 297
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel Nr. 131
« Antwort #2 am: 23.10.2006, 17:00 »
schaut mir eher nach den Kitzbühler Alpen aus - ich tipp mal auf den Großen Rettenstein

Sigi

Offline daniel

  • roBergler
  • Beiträge: 378
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel Nr. 131
« Antwort #3 am: 23.10.2006, 17:22 »
???????????
Vielleicht die Kampenwand ??????????

gruß  Daniel

Offline Dietrich

  • roBergler
  • Beiträge: 119
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel Nr. 131
« Antwort #4 am: 23.10.2006, 18:52 »
Da der Grosse Rettenstein schon fiiel, kann ich nur auf den Kleinen tippen  :(

Offline Bergi

  • roBergler
  • Beiträge: 166
Re: Montagsrätsel Nr. 131
« Antwort #5 am: 23.10.2006, 22:52 »
Tipp mal auf Hoher Göll. :)

frohe Schönwettergrüße
Bergi

Offline Rene6768

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 190
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Montagsrätsel Nr. 131
« Antwort #6 am: 24.10.2006, 09:03 »
Ich meine eher, daß es der Kleine Rettenstein ist. Dort war ich 2004, und
unterhalb des Gipfelaufbaus befand sich so ein Tümpel  ::)

Gruß

René

Offline Karl

  • roBergler
  • Beiträge: 183
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel Nr. 131
« Antwort #7 am: 24.10.2006, 10:24 »
Klar, ein See ist das nicht, es ist ein Tümpel, in dem sich das Trainsjoch spiegelt!

Offline steff

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1147
  • Geschlecht: Männlich
  • Spare in der Schweiz, dann hast Du in der Not
Re: Montagsrätsel Nr. 131
« Antwort #8 am: 24.10.2006, 12:31 »
Großer Rettenstein ist sicher ein heißer Tip. Hab mich mal schlau gemacht, da gibts lauter solche kleine Moorseen. Aber es könnte natürlich ein anderer Berg in der Gegend sein, z.B. Spießnägel (wo wir wieder bei der Bundeswehr wären ;D )

Offline Rorü

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 29
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel Nr. 131
« Antwort #9 am: 24.10.2006, 17:36 »
Sieht mir nach Rotwand aus.

Offline Dietrich

  • roBergler
  • Beiträge: 119
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel Nr. 131
« Antwort #10 am: 24.10.2006, 19:28 »
Scheint mir viel eher der Kleine als der Grosse Rettenstein zu sein, denn der hat mehr Zacken als der Grosse.

gerhardW

  • *
  • Gast
Re: Montagsrätsel Nr. 131
« Antwort #11 am: 24.10.2006, 21:33 »
Der Scheffauer, der sich im Tümpel etwas unterhalb der Walleralm spiegelt?

Offline Christian M.

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 1850
  • Geschlecht: Männlich
  • The truth is out there
Re: Montagsrätsel Nr. 131
« Antwort #12 am: 25.10.2006, 19:20 »
Servus!
Dann werde ich das Rätsel mal auflösen. Aber eines vorweg: Wenn das so weiter geht, werde ich einzelnen Leuten mal ein Rätselverbot aussprechen müssen!!  ;)  ;D
Die Lösung lautet natürlich: Kleiner Rettenstein. Und somit hat mal wieder Dietrich gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!  :)  Sagen muss ich dazu nix mehr, Du kennst ja die Vorgehensweise.  ;D
Gruss.
Christian
P.S. Mein nächstes Rätsel wird wieder sauschwer. Das habt ihr nun davon, wenn ihr immer alles so schnell erratet....  :-[   8)

Offline Dietrich

  • roBergler
  • Beiträge: 119
  • Geschlecht: Männlich
Re: Montagsrätsel Nr. 131
« Antwort #13 am: 26.10.2006, 19:15 »
Ich tu's auch nicht wieder!
Trotzdem vielen Dank!

Vielleicht als kleine Wiedergutmachung eine kurze Tourbeschreibung zum Kleinen Rettenstein:

Der Kleine Rettenstein ist 150 m niedriger als der Grosse, bis obenhin mit Gras bewachsen, anscheinend nicht so felsig und alpin wie der Große – also zu Recht links liegen gelassen?

An der Oberlandhütte geht man gleich nach links in Richtung Oberer Grund und schlappt erst einmal eine ganze Weile  (gute 2 km) flach dahin bis unter die Kloo-Niederalm. Erst dort geht’s zügig bergan bis zur Stadlkehralm auf rund 1600 m. Von dort geht’s wieder flacher bis hinauf auf den Kamm, der vom Norden vom Schwarzkogel bis zum Fuss des Kleinen Rettensteins reicht, auf etwa 1820 m Höhe (bei Christan M.‘s Tümpel). Der weitere Weg folgt wieder steiler werdend dem Grat bis unter den Gipfelgrat des Kleinen Rettenstein.
Hier ist die Wanderung vorbei und der „Kleine“ zeigt seine Zähne (und das sind einige, sieht man ja sehr schön von weitem): der Graskamm wird zur scharfen asgesetzten Grasschrofen-Schneide, die über etliche Zacken auf und ab zum Hauptgipfel zieht, der letzte Anstieg zum Gipfel führt vom scharfen Gratstück auf einen sehr steilen Grashang zum Kreuz – das lässt durchaus Allgäu-Feeling aufkommen. Der Steig über den Gipfelgrat ist um einiges rassiger als die Besteigung des Grossen Bruders (wenn man bei dem das allerletzte Stück vom Gipfelkreuz zum höchsten Punkt weglässt).
Man kann entweder auf dem gleichen Weg zurück oder weiter ausgesetzt über den Grat hinunter in die Scharte zwischen Kleinem Rettenstein und Roßgruberkogel, auf diesen hinauf und dann zum Stangenjoch.
Von dort hinunter zur Rettensteinalm, Ragstattalm und zur Weggabelung unterhalb der Kleinen Klooalm. Von dort läuft man wieder auf dem Anmarschweg zurück zur Oberlandhütte.
Diese grosse Rundtourvariante dürfte sich zu einer langen Tagestour auswachsen, v.a. geht es vom Kleinen Rettenstein fast 250 m hinunter und dann wieder 180 m rauf zum Roßgruberkogel.


Offline Brixentaler

  • roBergler
  • Beiträge: 1684
  • Geschlecht: Männlich
    • Homepage/Fotoalbum mit u.a. vielen Fotos aus den Alpen
Re: Montagsrätsel Nr. 131
« Antwort #14 am: 29.10.2006, 19:14 »
Wieso muss so ein Rätsel immer eingestellt werden, wenn ich eine Woche nicht da bin?! Wüsste ich ein Mal etwas, geht's an mir vorbei...  >:(

Trotzdem Glückwunsch an Dietrich :D.

Nächstes Mal besser  ;)

Offline Christian M.

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 1850
  • Geschlecht: Männlich
  • The truth is out there
Re: Montagsrätsel Nr. 131
« Antwort #15 am: 29.10.2006, 20:54 »
.... deswegen hab ich ja extra mal was von den Kitzbühlern genommen! ::) Das nächste Mal musst Du dich halt abmelden, wennst nicht da bist.  ;)
Gruss.
Christian

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4808
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Montagsrätsel Nr. 131
« Antwort #16 am: 31.10.2006, 07:54 »
@ Dietrich:
Hallo Dietrich, teile uns noch bitte mit, welchen Preis Du Dir aus der Kategorie 2
aussuchst  :)