Bildinfo unter Aktuelle Informationen




         


Vor etwa zwei Millionen Jahren begannen die Gletscher der Eiszeit dem Gebirge seine heutige Form zu geben. Die Alpen wachsen noch immer pro Jahr um etwa einen Millimeter in die Höhe. Doch sie sind auch dem Zerfall preisgegeben. Kälte und Hitze machen den Fels mürbe, Regenwasser spült ihn aus. Felstrümmer poltern aus Steilwänden zu Tal. Gletscherzungen und Wildbäche transportieren den Schutt ab und fressen sich immer tiefer ins Gestein. Dabei werden Spuren freigelegt, an denen sich die Geschichte der Alpen ablesen lässt.
Amazon   buecher.de

weitere Bergfotografie-Bücher

Fotowettbewerb - Thema: Winter

Begonnen von Infothek, 30.01.2022, 11:04

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Infothek

Heute starten wir wieder einmal einen kleinen Fotowettbewerb. Wir schreiben diesmal keinen Gewinn aus, es geht nur um den Spass! Das Thema: Stellt einfach eines oder mehrere Fotos ein, die den WINTER als Thema haben. Hier als Antwort auf diesen Beitrag. Ob es sich um Landschaftsfotos, Bäume, Tiere, Actionfotos wie Rodeln, Skitour, Schneeschuh oder Winterwandern handelt, das ist gleichgültig. Wichtig ist allerdings der Zusammenhang mit den Bergen, und dass es sich um ein eigenes Foto handelt.

Jeder registrierte User darf teilnehmen. Hier registrieren.

Es gibt Höchstgrenzen für die Bilder: Höhe oder Breite nicht mehr als 700 Pixel, Größe unter 300 kb. Weitere Infos dazu gibt es
hier. Mit dem dort vorgestellten Online-Tool Squoosh geht das Verkleinern blitzschnell.

Das Ende dieser Aktion ist noch offen und geben wir extra bekannt.

Und nun ans Werk!

#fotos# 

PS:
Vielleicht stellen wir auch das eine oder andere Foto in das roBerge-Fotoalbum Best of roBerge ein.
Direktlink zu Best of roBerge im Google-Fotoalbum

efs

Servus Reinhard,
ich hoffe, ich habe alles richtig gemacht  :)
Liebe Grüsse efs

efs

und noch ein paar

p.s. es sind so viele Fotos weil der Winter einfach so schön ist.... ned wegem Gewinnen  #schneemann#

Chtransalp10

Auch ich gehöre zu denen, die im Winter noch lieber fotografieren, als im  Sommer.... dieses Bild ist eines meiner liebsten, aufgenommen im letzten Dezember an der ersten Skitour des Winters...

Winklmoos 21.jpg
* Winklmoos 21.jpg
(Filesize: 242.34 KB, Dimensions: 700x394, Views: 1342)

Kalapatar

Auch von mir ein paar Bilder:

Viele Grüße, Kalapatar

MANAL

Dann mal ein Foto von mir von der Ramboldplatte aus dem Dezember 2020.
Ramboldplatte.jpg
* Ramboldplatte.jpg
(Filesize: 212.44 KB, Dimensions: 700x415, Views: 1193)

wastl

im Januar 2004 auf dem Schönberg bzw. Blick auf die Südseite der Benediktenwand,

wastl

Benediktenwand, Februar 2008,

wastl

im Dezember 2009, mit dem MTB von Benediktbeuern über das Windpäßl nach Arzbach und zurück über stallauer Weiher, Bad Heilbrunn,

Wim43

Schneeschuhwanderer am Brotjacklriegel (1011m) .  #gruebel#

P1050846.JPG.RO.jpg
* P1050846.JPG.RO.jpg
(Filesize: 181.96 KB, Dimensions: 500x281, Views: 1085)

sundance

Zu finden in den Ausläufern des Bayerischen Waldes....  #prost#

Kalapatar

Der Brotjackelriegel ist auch mir kein Fremder.

Viele Grüße, Kalapatar

Wim43

Zitat von: sundance am 03.02.2022, 18:37
Zu finden in den Ausläufern des Bayerischen Waldes....  #prost#
#prost#

Kobold auf dem Brotjackelriegel

P1050845.JPG##.JPG.RO.JPG
* P1050845.JPG##.JPG.RO.JPG
(Filesize: 252.46 KB, Dimensions: 600x400, Views: 1069)

eli

Nun denn,

da krame ich auch ein bisserl in meinen Winterbildern. Zunächst ein Foto oberhalb der Mordaualm   Rechts Eisberg, hinten Hocheisgruppe und Kammerlinghorn.

Winterbilder a Mordaualm.jpg
* Winterbilder a Mordaualm.jpg
(Filesize: 213.38 KB, Dimensions: 1200x900, Views: 1039)


Sodann besuchen wir den Hochgern. Die Namen der Gipfel kennt ihr sowieso alle selbst. #hihi#

Winterbilder b Hochgern.jpg
* Winterbilder b Hochgern.jpg
(Filesize: 165.47 KB, Dimensions: 1200x900, Views: 1053)


Weitere Aufnahmen später, kreuz und quer aus dem roBerge - Gebiet.

Hawedere

eli

Wendei

Zehn Jahre ist des scho her! Aufstieg zur Breitenberghütte.

elli pirelli

Ich habe heute zwei vom Juffinger Jöchl  #mountain#  ;)

MANAL

Noch ein weiteres Foto von mir, eines vom Fockenstein im vergangenen Jahr:
Fockenstein.jpg
* Fockenstein.jpg
(Filesize: 218.55 KB, Dimensions: 700x467, Views: 941)

MANAL

Und eines vom Kranzberg im letzten Jahr:
Kranzberg.jpg
* Kranzberg.jpg
(Filesize: 197.83 KB, Dimensions: 700x391, Views: 987)

MANAL

Noch weitergekramt und dieses schöne Foto von meiner Silvestertour 2020 ins eiskalte Wimbachgries gefunden.
Wimbachgries.jpg
* Wimbachgries.jpg
(Filesize: 204.53 KB, Dimensions: 700x378, Views: 1008)

eli

Servus beinand!

Auch ich habe noch ein paar Winterbilder zusammengestellt, war ich doch besonders gern auf den "weißen Bergen" unterwegs, sei es auf den Brettln, mit Schneeschuhen oder per pedes.

Mein Bild d zeigt die letzten Meter beim Aufstieg auf den Nockstein. Der Tiefblick auf Salzburg und ins BGL hinaus ist schon großartig!

Winterbilder d  Nockstein.jpg
* Winterbilder d  Nockstein.jpg
(Filesize: 285.73 KB, Dimensions: 900x1200, Views: 958)


Als geprüfter Skilehrer war ich natürlich hoch droben im Pulverschnee, juchhe! #frost# Hier ist es das Aineck, kalt und windig - aber schööön!

Winterbilder e Aineck.jpg
* Winterbilder e Aineck.jpg
(Filesize: 145.72 KB, Dimensions: 1200x900, Views: 980)


Im Winter ist man beim Aufstieg Ri. Kampenwand bzw. Sulten ziemlich allein - und darf an dieser Stelle höllisch aufpassen.  #schwitz#

Winterbilder f Sultenaufstieg.jpg
* Winterbilder f Sultenaufstieg.jpg
(Filesize: 228.12 KB, Dimensions: 1200x900, Views: 979)


Mein Lieblings - Winterberg ( von unten ) ist natürlich der Eisberg im BGL, beim Aufstieg zur Mordau.  #schnee1#

Winterbilder g Eisberg.jpg
* Winterbilder g Eisberg.jpg
(Filesize: 279.71 KB, Dimensions: 1100x825, Views: 973)


Hawedere

eli