Dummy


ADVENT 2021    ▶ Aktionen: BERGZEIT & RADWELT

Autor Thema: MR 401: Das Hoppelpoppel Rätsel  (Gelesen 3379 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Maiwanderer

  • Bergfan
  • Beiträge: 202
  • Geschlecht: Männlich
  • Immer nur kurz und flach
Re: MR 401: Das Hoppelpoppel Rätsel
« Antwort #20 am: 13.07.2021, 19:28 »
Das Gipfelkreuz kenn ich  #prost#
War vor 3 Jahren erst in dieser Gegend.

Darf ich nochmal, oder gilt heute auch die gestrige Regel?

Offline Kalapatar

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 1547
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
Re: MR 401: Das Hoppelpoppel Rätsel
« Antwort #21 am: 13.07.2021, 19:31 »
Natürlich darf jeder sooft er will!

Offline Maiwanderer

  • Bergfan
  • Beiträge: 202
  • Geschlecht: Männlich
  • Immer nur kurz und flach
Re: MR 401: Das Hoppelpoppel Rätsel
« Antwort #22 am: 13.07.2021, 19:32 »
Na dann: Toblinger Knoten

Offline Kalapatar

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 1547
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
Re: MR 401: Das Hoppelpoppel Rätsel
« Antwort #23 am: 13.07.2021, 19:36 »
Sorry Maiwanderer, aber das stimmt leider nicht! Bis wir am Toblinger Knoten sind  steigen wir dazwischen noch auf einen anderen Berg!

Offline Maiwanderer

  • Bergfan
  • Beiträge: 202
  • Geschlecht: Männlich
  • Immer nur kurz und flach
Re: MR 401: Das Hoppelpoppel Rätsel
« Antwort #24 am: 13.07.2021, 19:45 »
Oh Mist  >:D
Die Gipfelkreuze sehen aber alle bissl ähnlich aus  #gruebelgruebel#

Dann sollts die Hochbrunnerschneid sein  #gruebeln#

Offline Kalapatar

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 1547
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
Re: MR 401: Das Hoppelpoppel Rätsel
« Antwort #25 am: 13.07.2021, 19:49 »
Hochbrunnerschneid ist richtig!

Offline Kalapatar

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 1547
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
Re: MR 401: Das Hoppelpoppel Rätsel
« Antwort #26 am: 13.07.2021, 19:52 »
Wir machen weiter auf unserer Rundtour:

Am nächsten Tag dann weiter zur Büllelejochhütte. Nein da machen wir auch einen kleinen Abstecher: Bild 3 ist gesucht. Bis dahin werden wir das erste Mal mit ein paar Kriegsstellungen konfrontiert.

Viele Grüße, Kalapatar

Offline Maiwanderer

  • Bergfan
  • Beiträge: 202
  • Geschlecht: Männlich
  • Immer nur kurz und flach
Re: MR 401: Das Hoppelpoppel Rätsel
« Antwort #27 am: 13.07.2021, 19:57 »
Da bin ich mir jetzt aber ganz sicher, keine Verwechslung möglich  #hihi#

Aber ich warte jetz mal bissl, bis hier mehr los ist. Sollen ja nicht alle Punkte so schnell vergeben werden...

Offline Maiwanderer

  • Bergfan
  • Beiträge: 202
  • Geschlecht: Männlich
  • Immer nur kurz und flach
Re: MR 401: Das Hoppelpoppel Rätsel
« Antwort #28 am: 13.07.2021, 20:11 »
der eli is dabei, somit is meine Anforderung erfüllt  ;) :P

Aber ich warte jetz mal bissl, bis hier mehr los ist.

Das ist das Kreuz der Oberbachernspitze, dem Hausberg der Büllelejochhütte.

Offline eli

  • Team
  • *
  • Beiträge: 5023
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: MR 401: Das Hoppelpoppel Rätsel
« Antwort #29 am: 13.07.2021, 20:25 »
der eli is dabei, somit is meine Anforderung erfüllt  ;) :P

Aber sicher ist der eli dabei - bloß ist er gesperrt für Antworten.  :laugh:

Viel Spaß und weiterhin so erfolgreich, Maiwanderer.  #victory#

Hawedere

eli

Offline Kalapatar

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 1547
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
Re: MR 401: Das Hoppelpoppel Rätsel
« Antwort #30 am: 13.07.2021, 20:28 »
Auch die Obernbacherspitze ist richtig!

Weiter geht's!

Offline Kalapatar

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 1547
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
Re: MR 401: Das Hoppelpoppel Rätsel
« Antwort #31 am: 13.07.2021, 20:33 »
Jetzt aber schnell zur Dreizinnenhütte, die Tagesausflügler, die über die Auronzohütte hochgekommen sind, gehen inzwischen wieder nach Hause, es wird ruhiger, aber ein Gewitter zieht auf, was für ein Ausblick (s.Bild).

Am nächsten Tag umrunden wir die drei Zinnen, ja was ist denn das für eine Hütte: Bild 4 wird gesucht.

Und dann noch ein Bild von den berühmten N-Wänden, aufgenommen wo: Bild 5?

Viel Spaß, Kalapatar

Offline Steinbock78

  • roBergler
  • Beiträge: 111
  • Geschlecht: Weiblich
Re: MR 401: Das Hoppelpoppel Rätsel
« Antwort #32 am: 13.07.2021, 20:53 »
Die Hütte könnte die Langalm sein?

Offline Maiwanderer

  • Bergfan
  • Beiträge: 202
  • Geschlecht: Männlich
  • Immer nur kurz und flach
Re: MR 401: Das Hoppelpoppel Rätsel
« Antwort #33 am: 13.07.2021, 20:56 »
Ist der Nordwand-Ausblick vielleicht vom Leiternsteig?

Offline Kalapatar

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 1547
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
Re: MR 401: Das Hoppelpoppel Rätsel
« Antwort #34 am: 13.07.2021, 20:59 »
Servus Steinbock 78 und willkommen

La Grava Lunga, die Lange Alpe oder Langalm ist richtig!

Viele Grüße, Kalapatar

Offline Kalapatar

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 1547
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
Re: MR 401: Das Hoppelpoppel Rätsel
« Antwort #35 am: 13.07.2021, 21:05 »
@ Maiwanderer: den Leiternsteig kenne ich nur vom Toblinger Knoten, und von dort ist die Aufnahme nicht!

Offline Maiwanderer

  • Bergfan
  • Beiträge: 202
  • Geschlecht: Männlich
  • Immer nur kurz und flach
Re: MR 401: Das Hoppelpoppel Rätsel
« Antwort #36 am: 14.07.2021, 06:33 »
Dann muss die Aufnahme wohl in den Galerien zwischen Dreizinnenhütte und Paternkofel entstanden sein  #gruebeln#

Offline Kalapatar

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 1547
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
Re: MR 401: Das Hoppelpoppel Rätsel
« Antwort #37 am: 14.07.2021, 07:39 »
Genau, unweit des Ausgangs vom Stollen System zum Paternsattel.

Der Paternkofel war ja im 1. Weltkrieg sehr umkämpft.  Ein Extrapunkt für den, der den Namen des Sexteners kennt, der dort auf tragische Weise ums Leben gekommen ist.

Das ist die letzte Frage des gestrigen Rätsels.  Weiter dann heute Abend.

Viele Grüße,  Kalapatar

Offline Martl

  • roBergler
  • Beiträge: 1241
  • Geschlecht: Männlich
  • schee is do herom
Re: MR 401: Das Hoppelpoppel Rätsel
« Antwort #38 am: 14.07.2021, 08:43 »
Guten Morgen,

ich denke Sepp Innerkofler ist gesucht.
Er wurde wohl auf dem Gipfel des Paternkofel begraben.

Gruß
Martl

Offline Kalapatar

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 1547
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
Re: MR 401: Das Hoppelpoppel Rätsel
« Antwort #39 am: 14.07.2021, 09:33 »
Der Martl hat Recht, gesucht wurde der Sepp Innerkofler. der war i.Ü. auch Wirt der Dreizinnenhütte

Bei einer Kampfhandlung am Paternkofel, als man versuchte den von den italienischen Alpini besetzten Gipfel zurückzugewinnen, ist am 04. Juli 1915 Sepp Innerkofler, der ungekrönte König der Dolomiten, gefallen. Sein Leichnam fiel in Feindes Hand und er wurde von den Alpini am Paternkofel begraben. Auf sein Grab setzten sie einen Gedenkstein mit der Inschrift:
“Al morto re delle Dolomiti, i suoi nemici!” (Dem toten Dolomitenkönig, seine Feinde).

Als sich im Jahre 1917 die Italiener von der Dolomitenfront zurückzogen, wurde der Leichnam von Sepp Innerkofler nach Sexten gebracht und am heimatlichen Friedhof beigesetzt.

Damit haben wir folgenden Stand der Kategorie 2:

Maiwanderer: 4 Punkte
Steinbock 78: 1 Punkt
Martl: 1 Punkt