Montagsrätsel Nr. 116

Begonnen von Reinhard, 15.05.2006, 20:26

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Helixstone

Servus zusammen,

dank den Trachtlern von Degerndorf ist der Riesenkopfgipfel seit heute wieder komplett.  ;D

Offizielle Einweihung mit Bergmesse am Sonntag 24.09. Nachmittag.

Genaueres kommt dann über die lokale Presse.

mfg Helixstone  ;D


Rene6768

ich war Samstag auch zum "Kreuz anschauen", zwar nur von der
Maiwand aus, aber mit dem Fernglas lies es sich gut erkennen.  :o

Martl

Christian, danke für den Beweis! schaut ja wirklich eigenartig aus, "das Kreuz"  :D
(hab mich damals schon geärgert, daß ich keinen Fotoapparat dabei hatte)


Gruß
Martl

Christian M.

.... für Euch ist mir kein Weg zu weit.  :P   ;)
Gruss.
Christian

faxe318

uff, das hieße, nach meinem Besuch. Bin beruhigt.  8)

Helixstone

Servus zusammen,

der Querbalken vom Riesenkopfkreuz muss während der Osterfeiertage, bedingt durch den starken Wind, abgesegelt sein.

Per Fernglas sieht man sehr gut den fehlenden Querriegel.  ;)

Für ein anständiges Foto reicht mein "3fach-Zoom-Bilig-Tele" leider nicht aus.   :(

mfg

Helixstone

faxe318

Ich jedenfalls bin verwirrt. Ich war am 15. April oben. Habe ich da übersehen, dass das halbe Kreuz fehlt  :o? Oder ist das erst danach passiert  ::)? Oder habe ich den Stempen aus Versehen mit runter genommen  :o? Sehr seltsam alles.

Aber eigentlich müsste es zwischen dem 15.4., als ich oben war, und dem 23.4. passiert sein, als Martl oben war.
Schönes Rätsel jedenfalls.

Schönen Gruß, Faxe

Reinhard

Hallo!

Habe das Rätsel mit der Lösung "Riesenkopf" von unserem Helixstone erhalten. Und als Leiter der Brannenburger Bergwacht glaube ich ihm nun mal  :) , ich war selbst in den letzten Wochen allerdings nicht oben. Habe aus diesem Grund auch kein Foto. Aber irgend jemand wird uns da schon weiterhelfen können ...

Martl, also geht der heutige Gewinn an Dich :D. Bitte um Mitteilung, was Du Dir als Gewinn aussuchst sowie ob Du das nächste Rätsel selbst einstellen willst.

In Kürze wird es übrigens ein ganz tolles Montagsrätsel geben, Christian M. hat sich ganz was besonderes für Euch ausgedacht!

Martl

also ich hab nochmal nachgeschaut, ich war am 23.4.06 oben, da hat definitiv der Querbalken am Kreuz gefehlt.
Faxe, entweder warst du schon davor oder erst danach mal oben
und/oder
Reinhard war zur gleichen Zeit wie ich oben (als eben der Querbalken fehlte) ?

habe leider wirklich kein Beweisfoto  :'(  ... aber ich glaub der Reinhard hat bestimmt eins  ;)

Gruß
Martl

faxe318

Schnee zu schwer scheidet aus, als ich vor zwei oder drei Wochen da war, war es noch normal  :)
oder  ::)? Nene, das war komplett.

Christian M.

.... wahrscheinlich war der Schnee zu schwer!!  ???

Habs leider noch nicht gesehen. Kann mal einer ein Foto reinstellen??

Danke.
Christian

Rene6768

Zitat von: Martl am 16.05.2006, 07:06
Servus zusammen,

wer in letzter Zeit oben war, hat natürlich einen entscheidenden Vorteil  ;D

es ist das Kreuz vom Riesenkopf
(hab leider kein Foto gemacht)


Gruß
Martl


echt, wie ist das denn passiert ? Durch Blitzschlag, oder Brennholzklau ?
Ich war das letzte mal Ende 2004 oben, da war es noch komplett !

Gruß

René

Martl

Servus zusammen,

wer in letzter Zeit oben war, hat natürlich einen entscheidenden Vorteil  ;D

es ist das Kreuz vom Riesenkopf
(hab leider kein Foto gemacht)


Gruß
Martl

Christian

Also ich würde Lechner-Kipfe sagen.

Grüße

Reinhard

Zeit wirds wieder für unser nächstes Montagsrätsel:

Es ist wieder einmal eines ohne Bild und lautet:

An welchem Gipfelkreuz im Roberge-Gebiet fehlt z. Zt. der Querbalken??
(Das Kreuz ragt nur noch als Zahnstocher in den Himmel ...)

Dem Gewinner übersenden wir wieder ein Buch/eine Karte nach seiner persönlichen Auswahl:

1) Den neuen Almführer "Almen und Berggasthöfe  Chiemgau - Wendelstein"
2) "Urlaub in den Bergen" von Georg Weindl aus Rosenheim (Rosenheimer Verlagshaus).
3) Eine Karte des Kartographischen Verlags W. Mayr Innsbruck)
4) Ein "Büchlein" der Edition Förg Rosenheim oder des Pannonia-Verlags Raubling


Viel Spass beim Raten!