Montagsrätsel 398
 
        Bergfreunde

Die letzten Gewinner

421: ???
420: Nachteule
419: Arzterin
Blumenrätsel: Eli
418: Maiwanderer
417: GeroldH / Elli Pirelli
416: Maiwanderer / Chtransalp10
415: Stromboli
414: Nachteule
413: Stromboli
412: Nachteule
411: Arzterin
410: Ranger 53
409: Stromboli
408: Arzterin
407: Lia


Blumenwanderungen in den Bayerischen Alpen

Almen in Österreich

Montagsrätsel 398

Begonnen von Chtransalp10, 28.02.2021, 16:04

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Chtransalp10

Liebe RoberglerInnen, liebe Rätsel-FreundInnen,

morgen geht´s wieder los - das Montagsrätsel 398 startet!

Diesmal geht es um das Thema WEGE:

- Mehrtagestouren
- im Alpenraum
- nicht schwer, aber genussreich
- Übernachtungen im Tal oder in Hütten

Alle gesuchten Routen und Wege ( bitte das Wort auch in Synonymen denken!!) sind von Rosenheim aus gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.
Bis auf eine Tour kenne ich alle, die Fotos sind von mir. Die fehlende Tour, die ich heuer im Sommer auf meiner Wunschliste habe, werde ich ohne Fotos in Rätseln beschreiben.

Alle gesuchten WEGE haben Namen, die auch bei Tante Gugl zu finden sind. Wenn Ihr sie schreibt, bzw. dann in eine Tabelle einfügt, bitte keine Leerräume oder Bindestriche mitschreiben. ( Umlaute sind EIN Buchstabe)
Wir suchen bei allen Wegen wieder Buchstaben, die am Schluss, richtig zusammengefügt, einen ganz besonders tollen, aussichtsreichen Platz in Bayern benennen. Der hat aber NICHTS mit einem der vorigen Wege zu tun!

Dieses Mal dürft ihr mich immer öffentlich kontaktieren, Ideen schreiben, oder Gedanken.... aber bitte KEINE Zwischenlösungen!! Wer meint, er hat eine, gerne ein bisschen "umschreiben" - oder bei mir privat anfragen, ob das richtig ist... ( einen Freischuss hat jeder...:)  )

Nun wünsche ich euch allen viel Spaß - morgen Abend geht´s los!

eli

Servus beinand!

Was für ein schöner Tag!   #sonne3#    Der meteorologische Frühling hat begonnen und macht seinem Namen alle Ehre  - und Chtransalp10 spendiert uns das Montagsrätsel 398.
#danke1#   
Wir sind alle schon sehr gespannt, zu welchen Wegen, Steigerln, Pfaden wir gelockt werden, aber ich bin mir auch sicher: Irgend jemand findet schon den gesuchten zauberhaften Ort in unseren bayerischen Bergen . Dort genießt man dann die Aussicht doppelt: Einmal in unsere herrliche Bergwelt und zum zweiten auf einen attraktiven Buchpreis ! Ich denke doch, Reinhard findet , wie bisher stets, einen spendablen Verlag!  #ueberraschung#

Wir freuen uns auf unterhaltsame Minuten, Stunden, Tage ... #gruebeln#  ::)  :P     :laugh:

Hawedere

eli und Christian M.

Chtransalp10

So, jetzt geht´s los!

Der erste gesuchte WEG ist von den Buchstaben auch der kürzeste.... ( die werden immer mehr..)
Das Foto zeigt eine Aussicht, die man von diesem Weg hat. Es ist eine Streckentour, die die meisten Menschen von Süd nach Nord gehen - ich verstehe nicht, warum.... Ich bin ihn in umgekehrter Richtung gegangen, da werden die Highlights immer mehr - und nicht weniger....

Das sollte für heute mal reichen... das Bild ist deutlich genug, denke ich.
Wer den WEG kennt, merkt sich den 3. und 7. Buchstaben.

Viel Spaß - und es wird bestimmt noch schwieriger, keine Angst!

Martl

Servus,

hört sich spannend an, aber Photo vergessen?  ;)

Gruß
Martl

Chtransalp10

Ach, du Schande!! Das fängt ja gut an....
( da war ich wohl nach der Skitour heute nicht mehr konzentriert genug..)

Hier ist es:
MR 1.2.JPG
* MR 1.2.JPG
(Filesize: 157.55 KB, Dimensions: 1632x1224, Views: 901)

Reinhard

Für das aktuelle Rätsel hat der Gewinner die Auswahl zwischen diesen beiden Rother Wanderführern:

Berchtesgadener Land von Heinrich Bauregger
Achensee und Brandenberger Tal von Rudolf Wutscher

Ihr seht also: Es lohnt sich für alle, mitzumachen!

#vielglueck#

Zeitlassen

Hallo Reinhard,
das waren die identischen Links: doppelt Berchtesgaden.

Zitat von: Reinhard am 02.03.2021, 10:19Ihr seht also: Es lohnt sich für alle, mitzumachen!

Sowieso.  #essen1#
Oder wie die Kölner gesungen hätten: "Da simmer dabei! Dat is prima! VIVA ROBERGIA..."

* Antwort von Reinhard:
Ich hatte es zwar gerade gemerkt, aber Du warst noch schneller   :)

Chtransalp10

Hier kommt noch zum gestrigen Rätsel ein zweites Bild.
Das wäre der Anfang - bei mir war es das tolle Ende des Weges!

Heute später geht es dann weiter mit unserem zweiten gesuchten WEG...
MR1.3.JPG
* MR1.3.JPG
(Filesize: 153.14 KB, Dimensions: 1632x1224, Views: 790)

Kalapatar

Eine ganz tolle Idee dies "Wegerl-Steigerl-Pfaderl" Rätsel  #victory# #victory#

Bin gespannt wie's weiter geht,  Kalapatar

Chtransalp10

Wir suchen heute den zweiten WEG:

Hier schon mal das erste Foto.
MR 2.1.jpg
* MR 2.1.jpg
(Filesize: 185.43 KB, Dimensions: 1600x1200, Views: 764)

Und ein kleiner Tipp: Diese Tour ist ziemlich weit von der gesuchten ersten Tour entfernt! Nebenbei gesagt: alle gesuchten Touren sind von Rosenheim aus gut in locker in einem Tag mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen ( außer in Corona-Zeiten... aber das ist eine andere Geschichte....)

Wer ihn schon erkennt, merkt sich den 1., 8., und 10. Buchstaben

Chtransalp10

Habt ihr keine Lust zum Rätseln - oder ist es zu schwer??

Ich schiebe mal ein zweites Fotos für den WEG Nr. 2 nach....

MR 2.7.JPG
* MR 2.7.JPG
(Filesize: 160.95 KB, Dimensions: 1885x1060, Views: 1252)



Kalapatar

Also auf Deinem 2. Bild erkenne ich einen Berg über dessen Kante ich  schon mal hochgeklettert bin und den ich wohl auch als Hintergrund Bild auf meinem Smartphone habe?

Kalapatar

Chtransalp10

Das weiß ich nicht, auf welchen Kanten zu schon geklettert bist.....
Aber mein WEG gehört NICHT zu dem Gebiet, welches du im Hintergrund siehst  :)

Zeitlassen

Ich glaube, da gibt es einige Wege, welchen meinst du? Den ganz langen?

Chtransalp10

Ich weiß nicht, was für dich "ganz lang" ist....
Der gesuchte Weg ist , das verrate ich jetzt, normalerweise in 6 Etappen zu gehen... :)

elsie

Der erste Weg war einfach zu finden, aber jetzt tu ich mir schwer - der Weg, den ich da zu kennen glaube, ist länger als 6 Etappen. Oder bist du einfach so viel schneller als der "normale" Weitwanderer?

Chtransalp10

Ich bin bestimmt nicht schneller als andere....
Der gesuchte WEG 2 hat ganz offiziell 6 Etappen, die auch im Sommer gut zu schaffen sind. Im Winter ist das sowieso nichts für Normalbergsteiger, da fehlen die Quartiere und es hat zu viel Schnee...
Ich füge noch ein Impulsbild bei, vielleicht ist das der Schlüssel zur Lösung  :)

MR 2,5.jpg
* MR 2,5.jpg
(Filesize: 291.68 KB, Dimensions: 1550x1162, Views: 684)

Kalapatar

Also ich schließe mich der Elsiean:

1: okay
2: ...verreckt..., obwohl ich natürlich die Große Zinne erkannt habe; ein Weg der über hohe Berge nach Südtirol geht? Aber wer hat davon einen eigenen Namen? Oder bin ich ganz falsch?

Viele Grüße,  Kalapatar

Chtransalp10

zu WEG 2:

so ganz falsch liegst du nicht... aber wer hat behauptet, dass der Weg nach Südtirol geht???

elsie

Meine Idee würde nicht mal nach Südtirol (sondern eher in der Längsachse) gehen, dauert aber eben auf jeden Fall länger als 6 Etappen. Darum ... ratlos...


[Werbung deaktivieren]