Dummy

Autor Thema: Umkreisbeschränkung - Berechnung der 15 KM Grenze  (Gelesen 3760 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline efs

  • roBergler
  • Beiträge: 225
  • Geschlecht: Weiblich
Servus liebe RoberglerInnen,

heute hat die Bundesregierung eine Umkreisbeschränkung beschlossen. Das bedeutet, wenn die 7-Tage-Inzidenz den Wert von 200 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner überschreitet, dürfen sich die BürgerInnen nur noch in einem Radius von 15 Kilometer um ihre Wohnadresse herum bewegen.

Nun fragt sich vermutlich jede(r) RoberglerIn: bis wohin kann ich dann noch gehen? Die Frage beantwortet die CalcMap:
https://www.calcmaps.com/de/map-radius/

Einfach die Heimatadresse eingeben, den Radius von 15 KM auswählen und schon bekommt man auf einer Karte das Gebiet angezeigt, in dem man sich dann noch bewegen darf.

Grandiose Erfindung, die ich euch nicht vorenthalten möchte  8)

P.s. ich hab's schon ausgrechnet. Meinen Hausberg erreiche ich grade noch so. Ob die 15 KM  bis ganz zum Gipfelkreuz reichen ist allerdings fraglich.  :)

(von München an den Spitzingsee sind's mehr als 15 KM)

Alles Liebe efs  #mountain#

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 05.01.2021, 20:41 »

Offline Bergautist

  • Cirsium palustre
  • roBergler
  • Beiträge: 561
    • Brombas Berge
Re: Umkreisbeschränkung - Berechnung der 15 KM Grenze
« Antwort #1 am: 05.01.2021, 21:16 »
...wenn die 7-Tage-Inzidenz den Wert von 200 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner überschreitet,

...dann hat ja Rosenheim und Landkreis gerade noch einmal Glück gehabt:

https://www.lgl.bayern.de/gesundheit/infektionsschutz/infektionskrankheiten_a_z/coronavirus/karte_coronavirus/

Offline Bergautist

  • Cirsium palustre
  • roBergler
  • Beiträge: 561
    • Brombas Berge
Re: Umkreisbeschränkung - Berechnung der 15 KM Grenze
« Antwort #2 am: 05.01.2021, 23:46 »
Die Frage beantwortet die CalcMap:
https://www.calcmaps.com/de/map-radius/
Einfach die Heimatadresse eingeben, ...

Es gäbe da auch noch eine datenschutzfreundlichere Methode, die den BayernAtlas nutzt:

  • eigenen Wohnort auf Karte suchen
  • Menü "Zeichnen & Messen" öffnen
  • Messen auswählen
  • Wohnort anklicken
  • den sich öffnenden roten Kreis auf 15 km aufziehen und doppelklicken
  • Bei Bedarf abspeichern und/oder Link kopieren

Beispiel für Rosenheim:

https://v.bayern.de/QtHdm

Offline geroldh

  • roBergler
  • Beiträge: 887
  • Geschlecht: Männlich
  • "Berg ist niemals Alltag"
    • climbing Chulu Far East (6059m), Annapurna Himalaya, Nepal (Okt.2007)
Re: Umkreisbeschränkung - Berechnung der 15 KM Grenze
« Antwort #3 am: 06.01.2021, 11:22 »
#danke1# efs für diesen nützlichen Hinweis.
Wollen mal hoffen, dass wir diesen "Schmarrn" in/um RO nicht brauchen...  ::)

Zitat von: Bergautist
Zitat von: efs
...
Einfach die Heimatadresse eingeben, ...

Es gäbe da auch noch eine datenschutzfreundlichere Methode, die den BayernAtlas nutzt: ...


Funkt. auch mit dem Kartenradiusrechner "von efs" ohne Eingabe der "Heimatadresse":

- Karte in das Heimatgebiet zoomen
- "Zeichne einen Kreis" anklicken
- "Anweisung" befolgen
- ggfs. auf Kreisfläche klicken und roten Mittelpunkt nach belieben verschieben...

#victory#  Bleibt g'sund!

Offline MANAL

  • roBergler
  • Beiträge: 1132
  • Geschlecht: Männlich
Re: Umkreisbeschränkung - Berechnung der 15 KM Grenze
« Antwort #4 am: 06.01.2021, 12:01 »
Wobei die Umkreisbeschränkung ab der Stadt-/Ortsgrenze gilt. Für kleine Ortschaften eher unbedeutend, aber für mich als Münchner der am Stadtrand wohnt ein großer Unterschied. Mit 15 Kilometer könnte ich nicht mal den anderen Stadtrand erreichen. So habe ich aber das Stadtgebiet plus einen 15 Kilometer breiten Streifen drumherum. In den Zeitungen wird immer von einem Vorteil für große Städte gesprochen. Rechnerisch ja, aber ein Großteil des Stadtgebiets kann man ja nicht nutzen weil alles zugebaut ist. Außerdem wohnen hier viel mehr Leute die das Gebiet beanspruchen. Wenn die alle rausgehen wäre es so voll dass vermutlich jeder Maske tragen müsste. Da hat es ein Dorf mit einem 15km Radius wo nur Natur ist und kaum Leute mehr davon.
Zum Glück stellt sich aktuell für die Stadt München die Frage nicht.

Offline MANAL

  • roBergler
  • Beiträge: 1132
  • Geschlecht: Männlich
Re: Umkreisbeschränkung - Berechnung der 15 KM Grenze
« Antwort #5 am: 07.01.2021, 23:05 »
Bei der ZEIT gibt's eine Seite auf der man die 15km-Umkreis um die Gemeinde/Stadtgrenze angezeigt bekommt. Gerade für die Stadtbewohner doch gut zu wissen wo man sich aufhalten darf wenn es mal zu einer Inzidenz >200 kommen sollte:
https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2021-01/corona-massnahmen-bewegungsradius-gemeinde-grenze-karte-tool

Offline Chtransalp10

  • roBergler
  • Beiträge: 125
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Umkreisbeschränkung - Berechnung der 15 KM Grenze
« Antwort #6 am: 08.01.2021, 09:56 »
Danke für diesen Tipp! Das ging wirklich vollkommen unkompliziert und einfach - im Gegensatz zu den anderen Tipps...
Aber ich hoffe sehr, dass ich das im Ernstfall nicht brauche - es hat mir nämlich wieder mal bewusst gemacht, wie "weit" die Berge von mir zuhause weg sind - knapp ÜBER 15 km....

Offline MANAL

  • roBergler
  • Beiträge: 1132
  • Geschlecht: Männlich
Re: Umkreisbeschränkung - Berechnung der 15 KM Grenze
« Antwort #7 am: 09.01.2021, 14:00 »
Ich habe mir mal die aktuellsten Änderungen die ab Montag gelten angesehen. Leider finde ich keinen kompletten Text der Bestimmungen beim Freistaat, sondern nur die Änderungen die sich auf den Text vom 15.12. beziehen. Sehr unangenehm zu lesen, ich weiß warum ich nicht Jurist geworden bin, so eine Sprache ist eine einzige Frechheit.

Einfacher ist es diese Übersicht beim BR zu lesen, die fasst die neuen Regeln zusammen:
https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/die-neuen-corona-regeln-was-darf-ich-und-was-nicht,SLUfPxP

Für das Bergwandern wichtig ist natürlich die neue 15km-Einschränkung bei Inzidenzen > 200.
Hierbei gelten die 7-Tages-Inzidenz des Kreises die der Kreis "ortsüblich bekanntzumachen" hat. Ich vermute die offizielle Homepage des Kreises gibt hier den gültigen Wert raus? Das RKI ist ja regelmäßig verspätet...

Was auch wichtig ist, jeder Kreis mit einer Inzidenz > 200 kann (nicht muss!) diesen Kreis auch für Tagesausflügler von auswärts sperren! Also aufpassen ab Montag wenn BGL weiterhin über 200 liegen soll. Falls die Einreisen verbieten kann es teuer werden wenn man erwischt wird.

Was mir beim Überfliegen auch aufgefallen ist, wer beim "Click and Collect" seine Waren abholt braucht scheinbar zwingend eine FFP2-Maske. Sicher bin ich mir aber auch nicht, denke aber nicht dass man gleich angezeigt wird wenn man nur eine normale Maske hat...

Offline maisalm

  • roBergler
  • Beiträge: 169
Re: Umkreisbeschränkung - Berechnung der 15 KM Grenze
« Antwort #8 am: 09.01.2021, 14:25 »
Wie ist eigentlich ein „Tagesausflug“ definiert?
Die 15km gelten doch eigentlich nur dafür , oder?
Weiß das jemand?

Gruß maisalm

Offline MANAL

  • roBergler
  • Beiträge: 1132
  • Geschlecht: Männlich
Re: Umkreisbeschränkung - Berechnung der 15 KM Grenze
« Antwort #9 am: 09.01.2021, 14:31 »
Meiner Meinung nach gilt dies nur für diesen Punkt:
Zitat
Sport und Bewegung an der frischen Luft unter Beachtung der Kontaktbeschränkung


Alles gemäß dem §2 der Allgemeinen Ausgangsbeschränkungen vom 15.12.:
https://www.verkuendung-bayern.de/baymbl/2020-737/

Das ist der einzige "Triftige Grund" den man als Tagesausflug sehen kann.



Nach etwas Suchen gehe ich davon aus, dass diese Seite des Freistaat Bayern die jeweils aktuell gültige Inzidenz anzeigt:
https://www.lgl.bayern.de/gesundheit/infektionsschutz/infektionskrankheiten_a_z/coronavirus/karte_coronavirus/index.htm

Offline maisalm

  • roBergler
  • Beiträge: 169
Re: Umkreisbeschränkung - Berechnung der 15 KM Grenze
« Antwort #10 am: 09.01.2021, 16:41 »
Danke manal  #danke1#

Offline MANAL

  • roBergler
  • Beiträge: 1132
  • Geschlecht: Männlich
Re: Umkreisbeschränkung - Berechnung der 15 KM Grenze
« Antwort #11 am: 10.01.2021, 14:47 »
Den Landkreis Miesbach könnte es ab nächster Woche mit dem Bewegungsradius von 15km treffen. Dort ging die Inzidenz heute auf einen Wert über 200. Da die Regelung aber erst ab Montag gilt wird es sich noch entscheiden wo der Wert dann liegt und ob etwas kommt.
Wer Bergtouren nächste Woche macht die Entwicklung im Landkreis Miesbach beachten!

Grund für die erhöhte Inzidenz laut Merkur ist ein Ausbruch in einem Pflegeheim mit vielen Infizierten:
Zitat
Entscheidend zum Anstieg der Infektionszahlen beigetragen hat ein größerer Corona-Ausbruch in einer Pflegeeinrichtung im Tegernseer Tal. Dort wurden laut Landratsamt 36 von 70 Bewohnern sowie 15 von 62 Mitarbeitern positiv getestet.


https://www.merkur.de/lokales/region-miesbach/miesbach-ort29062/corona-krise-und-lockdown-im-landkreis-miesbach-alle-infos-im-ticker-90162609.html

Offline geroldh

  • roBergler
  • Beiträge: 887
  • Geschlecht: Männlich
  • "Berg ist niemals Alltag"
    • climbing Chulu Far East (6059m), Annapurna Himalaya, Nepal (Okt.2007)
Re: Umkreisbeschränkung - Berechnung der 15 KM Grenze
« Antwort #12 am: 11.01.2021, 12:42 »
:-[  Und es ist soweit:
Zitat
Seit Montag (11. Januar, 0 Uhr) gilt in Bayern mit dem verlängerten Lockdown auch die 15-Kilometer-Regel. Grundsätzlich gilt die 15-Kilometer-Regel laut Gesundheitsministerium ab dem Tag der erstmaligen Überschreitung der 200er-Marke. Maßgeblich dafür sind die Werte des Robert Koch-Instituts (RKI), erstmalig ab dem heutigen Montag (0 Uhr). Liegen eine Stadt oder ein Landkreis über dem Wert, gilt die Regelung ab sofort. Das Bayerische Innenministerium veröffentlicht die betroffenen Regionen auf einer Sonderseite im Internet - dort auch "Regionen, in denen touristische Tagesreisen untersagt wurden": #pfeilrechts# 15-Kilometer-Radius.

In der (roBerge-)Region sind laut aktuellen RKI-Zahlen von Montag sowohl die Stadt Rosenheim (207,7), der Kreis Berchtesgadener Land (338,0) und der Kreis Miesbach (221,0) davon betroffen. ...

#danke1# und viele Grüsse von einem beruflichen Tagesausflug (von RO-Stadt) nach München...  ::)


Weil's hierher passt - ein Nachtrag (12. Jan.):
Zitat
Erst wenn das Infektionsgeschehen deutlich gesenkt ist und der Inzidenzwert gemäß Robert-Koch-Institut (RKI) sieben Tage in Folge unter 200 liegt, kann die Verordnung des Freistaates Bayern (und die zusätzliche Allgemeinverfügung ...) außer Kraft gesetzt werden.

Offline jogi

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 8
Re: Umkreisbeschränkung - Berechnung der 15 KM Grenze
« Antwort #13 am: 11.01.2021, 19:42 »
Es gilt ja die Stadtgrenze als Startpunkt, das ist für uns geplagte Rosenheimer die A8. Der Bayernatlas kann das sehr schön anzeigen. Ich hab' mir mal die kleine Mühe gemacht, für die 3 interessanten südlichen Ecken der Stadtgrenze 3 Kreis mit je 15 km zu kombinieren. Siehe Bild.

Jetzt wo vielleicht bald mehr Schnee kommt : Breitenstein ist komplett drin, die ganze Nordseite der Sudelfeldstraße auch, das Skigebiet nicht mehr. Und im Osten dann der Spitzsteingipfel, aber nicht aus Sachrang und auch nicht aus dem Trockenbachtal erreichbar (ist ja "leider" Österreich ...), nur von Nordosten her.

Offline efs

  • roBergler
  • Beiträge: 225
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Umkreisbeschränkung - Berechnung der 15 KM Grenze
« Antwort #14 am: 11.01.2021, 20:30 »
Auf den Breitenstein darfst ned - das ist Landkreis Miesbach. MB hat seinen Landkreis für auswärtige Tagesausflügler gesperrt.
Der Nordanstieg auf den Spitzstein ist bei dem Schnee bissl gefährlich.

Dann treffen sich alle Rosenheimer auf der Hochries #lacher#
Ob das Sinn der Umkreisbeschränkungen ist?  #gruebeln#

Offline geroldh

  • roBergler
  • Beiträge: 887
  • Geschlecht: Männlich
  • "Berg ist niemals Alltag"
    • climbing Chulu Far East (6059m), Annapurna Himalaya, Nepal (Okt.2007)
Re: Umkreisbeschränkung - Berechnung der 15 KM Grenze
« Antwort #15 am: 11.01.2021, 21:31 »
Zitat von: efs
...
Dann treffen sich alle Rosenheimer auf der Hochries #lacher#

Auf der Startseite der Hochries-Bahn heißt es:
Zitat
Erholung im Wandergebiet Samerberg
Die Hochries, ..., zählt zu den Frontbergen des Chiemgaus: Der Rosenheimer Hausberg ist ein Aussichtsberg der Extraklasse, sozusagen ein Logenplatz. Von der Gipfelhütte ... ist der Blick eindrucksvoll: die liebliche Voralpenlandschaft mit Simssee und Chiemsee, das Inntal mit dem Rosenheimer Becken, die schneebedeckten Berge der Hohen Tauern, Watzmann, das nahe Kaisergebirge, im Norden München und der Bayerische Wald. ...

Wenigstens darf man sich (gemeinsam) die #mountain# der Sehnsucht noch aus der Ferne anschauen...  8)

Und außerdem:
Zitat
Aufgrund der angeordneten Infektionsschutzmaßnahmen (Covid 19) findet bis auf weiteres kein Fahrbetrieb statt.

Doch wenn die "Abstandswächter" sich im Ostallgäu bereits auf Schlittschuhe stellen, um auf dem See "Streife zu fahren", bekommt diese sicher "auf Anordnung" auch eine (Streifen)Fahrt mit der Kabinenbahn gestellt, um droben die Haushalts- und Maskenregeln zu kontrollieren...  ::)

Zitat von: efs
...
Ob das der Sinn der Umkreisbeschränkungen ist? #gruebeln#

Wenn man sich die relativ isolierte Lage vom LK BGL auf der bayerischen "Corona-Karte" ansieht, darf man sich eigentlich nicht wundern, dass die dort seit Wochen "in ihrem eigenen Saft schmoren".  #musik2#

Offline jogi

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 8
Re: Umkreisbeschränkung - Berechnung der 15 KM Grenze
« Antwort #16 am: 11.01.2021, 22:17 »
Auf den Breitenstein darfst ned - das ist Landkreis Miesbach. MB hat seinen Landkreis für auswärtige Tagesausflügler gesperrt.
Das finde ich so heute nirgends. Auf der Webseite des LRA Miesbach steht wörtlich :
Zitat
Zusätzlich macht der Landkreis von der Möglichkeit Gebrauch, touristische Fahrten von Bürgern aus Landkreisen mit niedrigerer Inzidenz in den eigenen Landkreis mit höherer Inzidenz zu unterbinden. Die dafür notwendige Allgemeinverfügung ist bereits in Arbeit und tritt voraussichtlich Mitte der Woche in Kraft.
... aus Landkreisen mit niedriger ... in den eigenen mit höherer Inzidenz ...
Meine Prognose : bis Mitte der Woche ist Stadt RO höher als MB, dann trifft das nicht mehr zu.
bisher waren wir fast immer in den Top Ten Deutschlands, das schaffen wir auch nochmals...

Offline MANAL

  • roBergler
  • Beiträge: 1132
  • Geschlecht: Männlich
Re: Umkreisbeschränkung - Berechnung der 15 KM Grenze
« Antwort #17 am: 11.01.2021, 22:56 »
https://www.landkreis-miesbach.de/B%C3%BCrgerservice/Aktuelles/index.php?object=tx%7c2823.2179.1&NavID=2716.7.1

Zitat
Die Allgemeinverfügung ist derzeit in Arbeit und wird voraussichtlich am Mittwoch öffentlich bekanntgemacht. Sie gilt dann ab Donnerstag, 14.Januar.

Offline Rene6768

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 191
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Umkreisbeschränkung - Berechnung der 15 KM Grenze
« Antwort #18 am: 12.01.2021, 17:03 »
Na gut, dass ich nur 300 Meter außerhalb der Stadtgrenze wohne. Der Landkreis "darf" ja wohl noch  :P Aber ich bleibe trotzdem zu Hause  #sonne6#

Offline MANAL

  • roBergler
  • Beiträge: 1132
  • Geschlecht: Männlich
Re: Umkreisbeschränkung - Berechnung der 15 KM Grenze
« Antwort #19 am: 12.01.2021, 17:15 »
Es wird immer absurder. Die Tölzer wollen "präventiv" ihren Landkreis dichtmachen. Sollen sie doch eine Coronaparty machen um die 200 zu überschreiten wenn sie unbedingt zumachen wollen.

Zitat
Miesbach kann das machen, weil der Inzidenzwert von 200 überschritten ist. Nun ist die Frage: Können wir das auch, obwohl wir den Wert noch nicht erreicht haben – praktisch als präventive Maßnahme. Wir werden um diesen Schritt vermutlich nicht herumkommen, wenn die umliegenden Kreise dicht machen. Sonst fährt wirklich ganz München zu uns raus. Und letztlich kann ein Landkreis immer eine Allgemeinverfügung erlassen.


https://www.merkur.de/lokales/bad-toelz/bad-toelz-ort28297/praeventives-einreiseverbot-fuer-ausfluegler-90165566.html

Wenn Corona rum ist machen wir mal zum Oktoberfest oder zu einem Heimspiel vom FC Bayern München auch mal präventiv dicht... Was kommt als nächste? Vielleicht eine Mauer um den Landkreis Tölz damit niemand mehr reinkommt den die Münchner am besten zahlen sollen???