Schildenstein und Halserspitz

Begonnen von eli, 16.12.2020, 19:39

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

eli

Servus beinand!

Im Mangfallgebirge gibt es so viele wunderschöne Touren, ich habe mir einfach eine Winter - und eine Sommertour ausgesucht, die beide an der Achenpassstraße  B 307  ihren Anfang nehmen.

Im Winter gehe ich gerne, bei passender Schneelage, vom P. Klamm über die Naturrodelbahn rauf zur Königsalm und quere dann rüber Ri. Graseck und dann hoch zum Schildenstein. Die Aussicht hier oben am Kreuz ist einfach phänomenal! Und man sieht da den gesamten Blaubergkamm.

Schildenstein aa.jpg
* Schildenstein aa.jpg
(Filesize: 221.24 KB, Dimensions: 1200x900, Views: 333)


Schildenstein bb.jpg
* Schildenstein bb.jpg
(Filesize: 211.35 KB, Dimensions: 1200x900, Views: 327)


Im Sommer starte ich gleich daneben in Wildbad Kreuth  und gehe über Siebenhütten, die Wolfsschlucht rauf zur Blaubergalm. Von dort wandert man dann schier ewig auf dem total aussichtsreichen Blaubergkamm  rüber zur einsamen Halserspitze. Natürlich nicht allein. Denn diese Runde , die dann zwischen Wengberg und Zwieselberg wieder zu den Siebenhütten führt, zieht sich total und erfordert absolute Trittsicherheit.

Hawedere

eli

Wolfsschlucht aa.jpg
* Wolfsschlucht aa.jpg
(Filesize: 319.51 KB, Dimensions: 1000x750, Views: 343)


Blaubergkamm bb.jpg
* Blaubergkamm bb.jpg
(Filesize: 202.54 KB, Dimensions: 1000x750, Views: 329)


Halserspitz cc.jpg
* Halserspitz cc.jpg
(Filesize: 154.97 KB, Dimensions: 1000x750, Views: 324)













Werbung ausschalten