Dummy

 
▶ alle Partner und Verlosungen

Autor Thema: Mangfallgebirge: Jägerkamp - Runde  (Gelesen 309 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kalapatar

  • roBergler
  • Beiträge: 1524
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
Mangfallgebirge: Jägerkamp - Runde
« am: 16.12.2020, 15:55 »
Servus Beinand #kerze#

Mangfallgebirge: Die Berge vor der Haustüre. Viele kann ich besteigen ohne das Auto zu benützen - naja dafür muss der Drahtesel als  "Zufahrer" herhalten. Und wenn ich mir die dazugehörigen DAV Karten ansehe, bin ich immer wieder überrascht, was da alles dazugehört.
Eine sehr nette Tour, ob Sommers oder Winters, ist die "Jägerkamp Runde":
Im Sommer steige ich noch ca 1km vor dem Spitzingsattel zur Jägerbaueralm hoch, um mich dem Gipfel dann von N zu nähern. Beim Abstieg über die Schönfeldhütte trifft man v.a. im Frühjahr auf viele Orchideen und von der AV Hütte ist man bald wieder unten am Spitzingsee.
Im Winter geht es mit Skiern über die Untere Maxlrainer Alm zu den Schönfeldalmen und von dort direkt hoch zum Gipfel. Zurück über die Rauhkopfhütte (da kann man wunderbar rasten, auch wenn der Wind bläst) zur Schönfeldhütte und über die Piste wieder runter.
Ja da gäbe es noch viele Alternativen und Abstecher => muss jeder für sich selbst suchen. Und v.a. die Biketouren in dieser Gegend sind alle empfehlenswert. Das Mangfallgebirge hat für viele etwas, der einzige Nachteil: ist v.a. am WE oft sehr überlaufen! Naja, die Landeshauptstadt ist halt nahe.

Viele Grüße aus dem Mangfalltal, Kalapatar