Dummy

Autor Thema: Wanderung zum Unteren Gaisalpsee  (Gelesen 238 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline stromboli

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 55
  • Geschlecht: Männlich
Wanderung zum Unteren Gaisalpsee
« am: 18.11.2020, 18:02 »
Servus Beinand

heute, am Buß- und Bettag haben wir von Reichenbach aus, ein kleines Dorf etwas nördlich von Oberstdorf, eine Wanderung zum Unteren Gaisalpsee gemacht. Obwohl der Buß- und Bettag in Bayern  kein Feiertag mehr ist, war der Parkplatz ( 4€ Parkgebühr) schon ziemlich voll, als wir so gegen 10.00Uhr ankamen. Eigentlich haben ja nur Schüler und vielleicht auch die Lehrer frei.
Zuerst ging`s durch den recht reizvollen Tobelweg bis zur Gaisalpe, die wir allerdings links liegen ließen.
Nach einem flachen Stück durch Wald folgte ein gut angelegter Bergsteig, der an einigen Stellen etwas ausgesetzt ist und zum See hin immer steiler wird. Dabei taten sich schöne Blicke auf den Entschenkopf, das Nebelhorn oder das Rubihorn , das vom Gaisalpsee einer guten Stunde bestiegen werden kann, auf.
Mit zunehmender Höhe ließ sich dann endlich auch die Sonne blicken und am See fanden wir dann neben vielen anderen Wanderern  ein nettes Platzerl in der Sonne zum Brotzeit machen.
Eine schöne Tour war`s, vor allem wegen des phantastischen Spätherbstwetters.

Viele Grüße

Stromboli

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 18.11.2020, 18:02 »