Vorsicht vor Altschneefeldern!

Begonnen von Infothek, 14.11.2020, 19:08

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Infothek

Der Österreichische Alpenverein gibt Sicherheitstipps für Bergsportler zum spätherbstlichen Saisonschluss und warnt vor hartgefrorenen Schneefeldern:
Im Normalfall ist es der Juni, in dem der Alpenverein eindringlich vor der Gefahr Altschneefelder warnt. Jedes Jahr werden in den Bergen schwere Unfälle durch Ausrutscher am hartgefrorenen Schnee verzeichnet. In diesem Jahr ist es auch der Herbst, in dem der Alpenverein vor hartgefrorenen Altschneefeldern warnen muss: ,,Es gab bereits im Oktober viel Neuschnee, der in höheren Lagen in schattseitigen Rinnen und Mulden zum Teil bis jetzt überdauert hat. Wer als Wanderer jetzt unterwegs ist, muss also damit rechnen, dass man beim Wechsel von der sommerlichen Südseite auf die schattige Nordseite zum Teil pickelharte Schneefelder vorfindet, die den Weg versperren."

mehr Info



[Werbung ausschalten]