Dummy

Autor Thema: Ü60-Tour Mittwoch 28.10.2020  (Gelesen 927 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4857
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Ü60-Tour Mittwoch 28.10.2020
« am: 23.10.2020, 10:20 »
Derzeit finden unsere Ü60-Touren auf Wunsch zweimal im Monat statt. Kommenden Mittwoch wäre es wieder so weit. Kalapatar hat mich gebeten, die Wanderung zu organisieren, da er nächste Woche nicht da ist.

Heute also meine Bitte, hier zu posten, wer am 28.10. dabei sein kann. Gerne könnt Ihr auch Wunschziele äußern.
Ob ich selbst dabei sein kann, das ist noch nicht sicher.
Auch "Unter-60-jährige" willkommen!

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 23.10.2020, 10:20 »

Offline wim43

  • roBergler
  • Beiträge: 446
  • Geschlecht: Männlich
  • Soweit die Füße trugen...
Re: Ü60-Tour Mittwoch 28.10.2020
« Antwort #1 am: 26.10.2020, 08:56 »
Bin gerne dabei!

Ich meine, mich erinnern zu können, dass wir bei der letzten Ü60 Tour das Fellhorn ins Auge gefasst hatten, kann mich aber auch täuschen. Das Straubinger Haus als naheliegende Einkehr dort hat allerdings schon geschlossen.
Alternativvorschläge:
Karspitz von Sachrang mit Einkehr Wildbichlalm (wenn überhaupt möglich?),
Kranzhorn von Überfilzen
Gederer Wand von Hintergschwend

Ciao
wim43

Offline Chtransalp10

  • roBergler
  • Beiträge: 111
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ü60-Tour Mittwoch 28.10.2020
« Antwort #2 am: 26.10.2020, 09:15 »
Bin auch gerne dabei - am liebsten auf der Gederer Wand - die kenn ich nämlich noch nicht....
Eventuell sind wir auch zu zweit.

Online Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4857
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Ü60-Tour Mittwoch 28.10.2020
« Antwort #3 am: 26.10.2020, 10:41 »
Ich habe an diesem Tag leider einen Arzttermin, bin also wieder mal nicht dabei  :-[

Offline Bergautist

  • Cirsium palustre
  • roBergler
  • Beiträge: 535
    • Brombas Berge
Re: Ü60-Tour Mittwoch 28.10.2020
« Antwort #4 am: 26.10.2020, 18:21 »
Die Gedererwand würde mir auch sehr passen - wenn ich eine Mitfahrgelegenheit finde!

Falls nicht, gerne auch Fellhorn oder Karspitz, denn die kenne ich schon! ;)

Offline wim43

  • roBergler
  • Beiträge: 446
  • Geschlecht: Männlich
  • Soweit die Füße trugen...
Re: Ü60-Tour Mittwoch 28.10.2020
« Antwort #5 am: 26.10.2020, 19:56 »
Die Gedererwand würde mir auch sehr passen - wenn ich eine Mitfahrgelegenheit finde!

Falls nicht, gerne auch Fellhorn oder Karspitz, denn die kenne ich schon! ;)

Hab Dir eine PM geschickt!
wim43

Offline elli pirelli

  • roBergler
  • Beiträge: 303
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wenn es an der Zeit ist neue Geschichten zu ersch.
Re: Ü60-Tour Mittwoch 28.10.2020
« Antwort #6 am: 27.10.2020, 07:17 »
Liebe RoBergler und RoBerglerinnen,
gerne  wäre ich auch einmal wieder dabei.
ABER.........
Im Sommer durfte ich  arbeiten, und jetzt wieder nicht in‘s Land Coronawahnsinn 😰

Die gemeinsamen Touren mit euch fehlen mir sehr.

Ich wünsche euch eine super schöne, gemeinsame Zeit

Herzliche Grüße aus Tirol
elli 😘

Offline Elli

  • roBergler
  • Beiträge: 97
  • Geschlecht: Weiblich
  • Henrika Werner
    • wir sind Handwerker
Re: Ü60-Tour Mittwoch 28.10.2020
« Antwort #7 am: 27.10.2020, 07:23 »
Liebe Wanderfreunde,

diese Woche kann ich nicht mitkommen - aber ich wünsche euch einen schönen Wandertag
und hoffe, dass ich beim nächsten Mal wieder dabei bin.

Viele Grüße und bleibt gesund,
Elli

Online Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4857
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Ü60-Tour Mittwoch 28.10.2020
« Antwort #8 am: 27.10.2020, 12:19 »
Das Wetter dürfte morgen überall sonnig und trocken sein, nur aufgrund der letzten Regenfälle wird es an entsprechenden Stellen wohl matschig werden. Somit gibt es vom Wetter her keine Einschränkungen.

 #sonne7#

Zur Corona-Situation: Da einige Alpenvereins-Sektionen nur bis zu acht Teilnehmer zulassen und die bei uns geltenden 5-Personen-Beschränkungen nicht für den Landkreis gelten, dürfte es auch von dieser Seite passen. Denn es haben bereits mehrere Personen abgesagt. Ich selbst habe wie gesagt morgen einen wichtigen Termin.

Fehlen noch die Mitfahrgelegenheiten. Eine bzw. zwei Personen ohne PKW kommen aus Bad Aibling. Hier bietet sich an, die beiden, wie schon letztes Jahr mehrmals, am Bahnhof Rosenheim abzuholen. Am besten sprecht Euch direkt untereinander ab.

Und das Ziel? Auch hier am besten direkt absprechen. Zur Debatte standen die letzten Tage Fellhorn, Karspitze oder Gederer Wand.

Wie auch immer - ich wünsche einen schönen Wandertag und bin gespannt auf Euren Bericht!

 #vielspass#

Offline Bergautist

  • Cirsium palustre
  • roBergler
  • Beiträge: 535
    • Brombas Berge
Re: Ü60-Tour Mittwoch 28.10.2020
« Antwort #9 am: 27.10.2020, 14:32 »
...und die bei uns geltenden 5-Personen-Beschränkungen nicht für den Landkreis gelten

Reinhard, bist du da sicher? Sowohl Stadt Rosenheim als auch Landkreis gehören inzwischen zu den dunkelroten Bereichen. Aber bereits in den roten Bereichen gibt es die Beschränkung auf 5 Personen. Also sollten wir bei Bedarf getrennte Fünfer-Gruppen einrichten (und die Sperrstunde ab 21 Uhr beachten ;))!

https://www.stmgp.bayern.de/coronavirus/#Corona-Ampel

Offline wim43

  • roBergler
  • Beiträge: 446
  • Geschlecht: Männlich
  • Soweit die Füße trugen...
Re: Ü60-Tour Mittwoch 28.10.2020
« Antwort #10 am: 27.10.2020, 14:41 »
Ziel für morgen ist die Gederer Wand. Wir treffen uns um 9.30 am P Aigen / Hintergschwendt. Nach jetzigem Wissensstand sind wir 5 Personen.
Diese Variante müsste passen:
https://www.tourentipp.com/de/touren/Gedererwand-Bergtour_592.html
Wir können uns noch überlegen, ob wir die Runde über den Sultensattel mit Einkehr in der Gori-Alm etwas verlängern. Fahrgelegenheiten sind soweit geklärt.
Ciao, bis morgen
wim43

Online Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4857
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Ü60-Tour Mittwoch 28.10.2020
« Antwort #11 am: 27.10.2020, 14:45 »
Reinhard, bist du da sicher? Sowohl Stadt Rosenheim als auch Landkreis gehören inzwischen zu den dunkelroten Bereichen. Aber bereits in den roten Bereichen gibt es die Beschränkung auf 5 Personen. Also sollten wir bei Bedarf getrennte Fünfer-Gruppen einrichten (und die Sperrstunde ab 21 Uhr beachten ;))!

Bergautist, hast natürlich recht!