Dummy

Autor Thema: Messner über Extrembergsteigen  (Gelesen 135 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MANAL

  • roBergler
  • Beiträge: 1079
  • Geschlecht: Männlich
Messner über Extrembergsteigen
« am: 11.09.2020, 10:56 »
Interessante Erkenntnis von Reinhold Messner rückblickend auf sein Extrembergsteigen. In Anbetracht dessen, dass nach einem tödlichen Absturz wohl fast jeder irgendwelche Angehörigen und Freunde zurücklässt, sollte sich wohl jeder Bergsteiger, auch die Nicht-Extrembergsteiger darüber Gedanken machen.

Zitat
Reinhold Messner über seine Touren "Kaum zu rechtfertigen"
Er bestieg alle 14 Achttausender ohne Sauerstoff, verlor seinen Bruder am Berg: Im Rückblick sieht Reinhold Messner manche seiner Expeditionen kritisch - und spricht von Egoismus.


https://www.spiegel.de/panorama/leute/reinhold-messner-ueber-extrembergsteigen-egoistisch-und-kaum-zu-rechtfertigen-a-b71deff7-6ab2-4439-8930-46f039c27cc5

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 11.09.2020, 10:56 »