Dummy

Autor Thema: Zugspitze bestiegen am 15. August 1968  (Gelesen 390 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline wastl

  • roBergler
  • Beiträge: 129
Zugspitze bestiegen am 15. August 1968
« am: 15.08.2020, 17:11 »
Zum Jubiläum zur Erstbesteigung der Zugspitze, am 27.08.1820
Mein Bilder von meiner ersten Besteigung der Zugspitze im August 1968, damals als 16 jähriger war das ein Erlebnis, um 5 uhr Morgens war start in Hammersbach, mit Taschenlampe durch die Höllental klamm, vorbei an der Höllental Angerhütte, zur Leiter und zum Brett, weiter über den Höllental-Gletscher (damals war es noch ein Gletscher, mit Spalten) zum Einstieg und nach 8 Stunden waren die ca. 2000 Höhenmeter überwunden und wir am Gipfel, damals gab es noch kein Klettersteig set, aber es ist alles gut gegangen. Die  selbstgemachten Bilder sind 52 Jahre alt und haben natürlich nicht die Qualität von Heute.

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 15.08.2020, 17:11 »

Offline wastl

  • roBergler
  • Beiträge: 129
Re: Zugspitze bestiegen am 15. August 1968
« Antwort #1 am: 15.08.2020, 17:16 »
Die restlichen Bilder von Zugspitzbesteigung im August 1968, der ältere Mann war der Vater meines Bergkameraden Klaus, wir brauchten ja ein Auto mit Fahrer, er war aber mit seinen 55 Jahren noch Topfit.

Offline Bergautist

  • Cirsium palustre
  • roBergler
  • Beiträge: 504
    • Brombas Berge
Re: Zugspitze bestiegen am 15. August 1968
« Antwort #2 am: 15.08.2020, 19:02 »
 #danke1# Historische Bilder sind besonders wertvoll!

...er war aber mit seinen 55 Jahren noch Topfit.
Der war gut! #lacher# #lacher# #lacher#
(Ich kenne Leute, die in dem Alter noch jährlich zu neuen Höchstleistungen auflaufen!)

Offline wastl

  • roBergler
  • Beiträge: 129
Re: Zugspitze bestiegen am 15. August 1968
« Antwort #3 am: 16.08.2020, 02:26 »
Das mit dem Alter kann ich Bestätigen ich habe mir 2010 (war ich 58) einen Traum erfüllt, 1972 war ich das erste mal auf dem Olymp (höchster Berg Griechenlands), da wollte ich nochmal rauf, 1972 waren das ca.2700 höhenmeter zu gehen, inzwischen wurde eine Straße gebaut. Start war am sehr frühen Morgen auf 1086 m, zuerst ging es zur Hütte Spilos Agapitos auf ca. 2100m höhe (Hüttenwirt 1972 war ein Grieche mit einer deutschen Frau aus Bremen, 2010 war die Tochter Hüttenwirtin), weiter ging es über Schneefelder (im August) zum Gipfel Skala auf 2912m), nach kurzer Rast mit herrlichen Blick auf das Meer, ging es zurück zur Hütte wo meine Frau wartete, nach kurzer Rast mit Gespräch der Hüttenwirtin ging es zurück zum Ausgangspunkt wo unser Womo stand, ich hätte nicht geglaubt das ich in diesem Alter den Auf- und Abstieg der fast 2000m  an einem Tag schaffe,

Offline wastl

  • roBergler
  • Beiträge: 129
Re: Zugspitze bestiegen am 15. August 1968
« Antwort #4 am: 16.08.2020, 02:29 »
noch einige Bilder vom Olymp,