Ein handlicher Begleiter für Bergsteiger, Wanderer und Touristen in den Alpen; kompakt, übersichtlich und hervorragend ausgestattet. 220 Arten werden im Porträt mit detailgenauen und qualitativ hochwertigen Zeichnungen vorgestellt. Das einfache Suchsystem ist auch für Anfänger bestens geeignet.
Amazon   buecher.de


Ob Almrausch, Arnika, Enzian oder Orchideen - die Berge rund um München bieten eine Fülle heimischer Pflanzen sowie botanischer Raritäten. Martin Wiesmeier führt uns auf 25 Wanderungen durch die vielfältige Blumenwelt zwischen Ammergauer und Chiemgauer Alpen.
Amazon   buecher.de

Weitere Bücher Flora und Fauna

Komet Neowise

Begonnen von MANAL, 13.07.2020, 16:51

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

MANAL

Wie im Parallelthread mit den leuchtenden Nachtwolken erwähnt gibt es aktuell auch einen Kometen am Nachthimmel zu sehen der auch einen eigenen Thread verdient:
https://www.roberge.de/index.php/topic,10666.msg66876.html#msg66876

Inzwischen ist der Komet Neowise auch am Abendhimmel zu sehen wie man auf dieser Webcam zum Beispiel sehen kann:
https://www.foto-webcam.eu/webcam/kampenwand/2020/07/12/2350

Da ich bekennender Spätaufsteher bin eine gute Sache...  :laugh:

Ich habe ihn vor ein paar Tagen mal um 4 Uhr morgens gesucht, nachdem ich mal aufgewacht war und darangedacht hatte. Ohne den Webcams hätte ich ihn nicht am Himmel gefunden. Den schönen Schweif auf den Fotos erkennt man nur bei ausreichender Belichtungszeit. Wenn man ihn gefunden hat und weiß dass er einen Schweif hat findet man ihn auch. Aber bei mir war die erste Morgendämmerung schon erkennbar. Muss den mal um 1-2 Uhr nachts suchen wo es einigermaßen dunkel ist. Vielleicht sieht man dann den Schweif deutlich besser.

rennschnecke

Bei Beginn der Morgendämmerung hat man ihn heute Früh am Besten gesehen.....
Ich hoffe die Qualität ist ausreichend.


rennschnecke

MANAL

Man kann ihn jetzt auch am Abend am Himmel tief im Norden schon sehen. Sehr schön in der Webcam Zugspitze-Nord zu sehen:
https://www.foto-webcam.eu/webcam/zugspitze-nord/2020/07/13/2310

Mit einer 30 Sekundenbelichtung mit meiner Kamera konnte ich ihn auf dem Foto (links im Foto knapp über den Bäumen) sogar von meiner Wohnung in München vorhin erkennen. In der Realität ist er für das menschliche Auge allerdings nur ein verwaschener Fleck erkennbar. Man erkennt auch praktisch keine Dämmerungsfarben.
Wer sich also nicht sicher ist wo er suchen muss mal eine Langzeitbelichtung vom Nordhimmel mit der Kamera machen und dann schauen wo er zu sehen ist.  ;)

DSC03751_s.jpg
* DSC03751_s.jpg
(Filesize: 98.46 KB, Dimensions: 1500x1000, Views: 408)



ehemaliges Mitglied

Servus Manal,

Zitat von: MANAL am 13.07.2020, 16:51
Inzwischen ist der Komet Neowise auch am Abendhimmel zu sehen wie man auf dieser Webcam zum Beispiel sehen kann:
https://www.foto-webcam.eu/webcam/kampenwand/2020/07/12/2350
danke für diesen Link! Durch mehrmaliges Klicken auf das Häkchen rechts von der Uhrzeit kann man sehr schön sehen, wie der Komet im Laufe der Nacht über den Nachhimmel wandert.

Das Weltraumbild des Tages zeigt heute auch ein Bild von foto-webcam.eu (klick), in dem die stündlich veränderten Positionen des Kometen eingeblendet sind: http://www.starobserver.org/category/apod/



[Werbung ausschalten]