Dummy

Autor Thema: Bergbuch Klassiker  (Gelesen 157 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kalapatar

  • roBergler
  • Beiträge: 1086
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
Bergbuch Klassiker
« am: 15.06.2020, 16:29 »
Servus Beinand

Das Wetter ist schlecht. Da kann man schon mal ein bisschen im Internet rumschauen. Auf der DAV Seite habe ich diese Übersicht über ein paar Bergbuch Klassiker gefunden. Ist vielleicht ganz interessant.

www.alpenverein.de/bergsport/aktiv-sein/berge-zuhause/bergbuch-klassiker_aid_34805.html

Viele Grüße, hole jetzt dann meine Schwimmflossen raus #willsonne# #willsonne#, Kalapatar

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 15.06.2020, 16:29 »

Offline Wendei

  • roBergler
  • Beiträge: 40
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bergbuch Klassiker
« Antwort #1 am: 15.06.2020, 20:35 »
Hallo Kalapatar,

es muss so ein Sauwetter wie heute gewesen sein, als ich beim Durchstöbern des Gipfelbuches vom Breitenstein aus 1925 auf den Eintrag von Leo Matuschka kam und ich dieses Gedicht auch in seinem Buch "Junger Mensch im Gebirg" fand. So ein  #blitz1# hat auch was Gutes für die alten Klassiker, da holt man sie wieder raus!
Hoffentlich brauchen wir die "Schwimmflossen" nicht hier neben der Mangfall - z.B. im Keller.
Schönen Abend beim schmökern in den alten Klassikern.

Wendei