Bildinfo unter Aktuelle Informationen




         

Die letzten Gewinner

426: Nachteule
425: Nachteule
424: Nachteule
423: Steinbock78
422: Zeitlassen
421: Chtransalp10
420: Nachteule
419: Arzterin
Blumenrätsel: Eli
418: Maiwanderer
417: GeroldH / Elli Pirelli
416: Maiwanderer / Chtransalp10
415: Stromboli


Montagsrätsel Nr. 107

Begonnen von Christian M., 13.03.2006, 21:28

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Christian M.

Hallo Montagsrätsler!

Besser spät, als nie!  ;D
Aber nun ist es endlich so weit!  ;D  Wie versprochen ein schweres Rätsel mit einem Preis aus der Kategorie 3.  :)

Heute möchte ich wissen, wie der Gipfel heisst, der den Schatten wirft und von wo aus fotographiert worden ist. Im Laufe der Woche werde ich weitere "Hinweise" aufdecken!

Dann sind nur noch die üblichen Teilnahmebedingungen zu beachten und los gehts!

Viel Spass und Erfolg.

Gruss.
Christian

Ernst

erster zaghafter Tipp:
Kitzstein vom Kitzstein oder vom Heuberg aus fotografiert.
Gruss
Ernst

Rene6768

...ich hätte gesagt von der Wasserwand nach Norden auf die Wiese Richtung  Anstieg Kindlwand, leider fehlen dort die Häuser ???...also weiterraten.

Gruß

René

nbz

....Predigtstuhl im Kaiser mit Kaiserbachtal???

Gruß, NBZ

steff

Hab´s scho gmerkt. I muas fui mehr auf de Schattn schaugn. ??? :D

Aber wer immer auf der Sonnenseite des Lebens ....  ;D :D ;D

Trau mi ned a moi an Tipp abzugeben   :-\

Steff

steinbei

Hallo zusammen,

Wenn Häuser zu sehen wären, würd ich auf die Mailach tippen, aber so...
die Wiese sieht irgendwie so aus ähnlich aus wie die zwischen dem Gradweg (oberhalb des Wasserertals) und der Wassererwand (Heuberg)!
Ich tippe also auf den Wassererwandschatten fotographiert von eben dieser! (11 Uhr vormittags Ende Juni)  :)

viele Grüsse,
Martin


Christian M.

.... sehr schöne Antworten! Aber leider nicht richtig.  ;)
Hier ein weiterer Bildausschnitt!
Gruss.
Christian

Julius

ich denke es ist der schatten vom spitzstein, vom spitzstein in richtung trockenbachtal fotografiert.

guad nacht, Julius

Ernst

neuer Versuch: der Schatten des Buchstein, fotografiert von dessen Gipfel oder vom Roßstein aus.
neuer Gruss
Ernst

Rene6768

ist das eventuell der Zwölferturm von einem 1398 m hohen Berg ? So
viele steile Felsflanken gibt es im RO-Berge-Gebiet ja nicht, außer
im Kaiser, dort ist es glaube ich nicht.

Gruß

René  :)

Christian

Tippe auf den Gschandtpfeiler im Wendelsteingebiet.
Photo Richtung Hochsalwand. So um Mittag rum.

Christian M.

Servus.
Das Foto wurde Mitte November des letzten Jahres aufgenommen so gegen 13.00 Uhr. Die Uhrzeit stimmt also schon mal.  ;)
Viel Spass noch beim Weiterraten!
Christian

Martl

Guten Abend,

erst dacht ich ja u.a. an das Kampenwandgebiet, aber das passt wohl auch nicht so recht?  Ich wag mal einen anderen Tipp: Saurüsselkopf (bei Ruhpolding) mit Blick von selbigem?

Gruß
Martl

sigi

Hallo!

Ich tippe mal auf das Wildalpjoch, aufgenommen von der Käserwand - mit Blick ins hinterste Arzmoos.

Sigi

Rene6768

So, jetzt ist es klar, der Berg ist 1432 m hoch und fängt mit "F" an.
Gebt Gas, sonst hole ich mir den Preis  ;D

ich war im November 2004 oben, echt ein schöner Berg. Weiter rechts
wäre dann eine Alm mit Seilbahnanschluß.

rennschnecke

Hallo,
bei den Tipps noch daneben zu liegen ist wohl fast unmöglich ?  ???,
aber ich glaube ich schaffs trotzddem 8):

Friedenrath und Kampenwand ?

Viele Grüße

rennschnecke

Sollte es richtig sein, werde ich mir diesen Gipfel wohl für dieses Jahr auch mal vornehmen. Wenn er es nicht ist  dann vielleicht auch.......  ;).

steff

Ich tipp auf Friedenrath

Steff

steff

.... und grad gspannt, daß da jemand schneller war  :P :-[  :'(

daher also der Name @ rennschnecke    :D ;D

Vielleicht dann ein anderes Mal  ;)

Schönes Wochenende, werd morgen nomoi mein Rodel rausziagn und so wie es ausschaugt, wird dieser noch lange nicht eingewintert.

"wannst rodelst im Mai, is da Winter no ned vorbei"  ;D
sogt da Steff


Christian M.

.... eigentlich ist ja gefragt, wessen Schatten und von welchem Berg aus wurde fotographiert??  ;)

Gruss.
Christian

sigi

...ich nehme an, dass der Friedenrath die Antwort auf beide Fragen ist...

Sigi