Dummy

Autor Thema: Wiedereröffnung von Almen und Hütten  (Gelesen 1419 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kalapatar

  • roBergler
  • Beiträge: 1086
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
Wiedereröffnung von Almen und Hütten
« am: 30.04.2020, 17:21 »
Servus Beinand

Ab 15.5. dürfen manche Hütten und Almen bei unseren Nachbarn wieder öffnen! Etwa die Mariandlalm.

Viele Grüße aus dem Mangfalltal,  Kalapatar


Ergänzung von roBerge.de:
Siehe hierzu auch unsere "Corona-Infoseite"

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 30.04.2020, 17:21 »

Offline Chtransalp10

  • roBergler
  • Beiträge: 71
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wiedereröffnung von Almen in Österreich
« Antwort #1 am: 30.04.2020, 17:30 »
Das ist schön! Nur dürfen wir aus Bayern ja nicht hin....  :(

Offline Kalapatar

  • roBergler
  • Beiträge: 1086
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
Re: Wiedereröffnung von Almen in Österreich
« Antwort #2 am: 30.04.2020, 20:58 »
Weiß ich doch!

Aber es geht wieder weiter  #bisbald# #bisbald# #bisbald#. Wir kommen wieder!
Denn diese Ausgangsregelung wird auch vorüber gehen.  #buch# #buch#
Und dann findet die Tour nicht nur in den Medien statt!

Viele Grüße aus dem Mangfalltal,  Kalapatar

Offline MANAL

  • roBergler
  • Beiträge: 1060
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wiedereröffnung von Almen in Österreich
« Antwort #3 am: 14.05.2020, 21:28 »
Das Heinrich-Schwaiger-Haus am Wiesbachhorn bleibt diesen Sommer geschlossen.  :(

https://salzburg.orf.at/stories/3048664/

Zitat
CoV-Regeln: Extrem gelegene Schutzhütte heuer zu
Die beliebte Alpenvereinshütte auf einem der schönsten, extremsten und höchsten Wohnplätze des Landes Salzburg bleibt heuer im Sommer geschlossen. Ursache seien Vorschriften wegen der CoV-Krise, sagt die bayerische Hüttenwirtin des Heinrich-Schwaiger-Hauses. Dieses steht bei Kaprun (Pinzgau) im Glocknergebiet.


Offline rB-Infothek

  • roBergler
  • Beiträge: 426
Re: Wiedereröffnung von Almen und Hütten
« Antwort #4 am: 29.05.2020, 00:04 »
Der Alpenverein veröffentlicht jetzt den Zeitplan der Hüttenöffnungen:

Gemäß eines Beschlusses des Bayerischen Kabinetts dürfen Gastronomiebetriebe – und damit auch Hütten – wieder öffnen. Dies erfolgt schrittweise:

seit Montag, den 18. Mai sind die Außenbereiche der Hütten geöffnet
seit Montag, den 25. Mai dürfen Gäste auch den Innenbereich nutzen
ab Samstag, den 30. Mai sind Übernachtungen wieder erlaubt

Ob, wann und in welchem Umfang eine Hütte tatsächlich öffnet, hängt allerdings von weiteren Faktoren ab, zum Beispiel von der Größe des Außen- und Innenbereichs, dem erwarteten Wetter und der Möglichkeit, die von den Behörden geforderten Auflagen umzusetzen. Zudem haben zu dieser Jahreszeit nicht alle Hütten geöffnet – unabhängig von Corona. Der DAV empfiehlt daher, sich vor der Tour auf der Webseite der Hütte oder telefonisch über die Öffnungszeiten zu informieren. Kontaktinformationen liefert die DAV-Hüttensuche. In diesem Übersichtsartikel haben wir zudem die Öffnungszeiten der Hütten übersichtlich dargestellt. Der Artikel wird laufend aktualisiert.


Öffnungstermine von Alpenvereinshütten (Deutschland und Österreich)

Hütten, die in dieser Auflistung fehlen, findet man am besten im roBerge-Hüttenguide

Offline rB-Infothek

  • roBergler
  • Beiträge: 426
Re: Wiedereröffnung von Almen und Hütten
« Antwort #5 am: 01.06.2020, 12:10 »
Wanderer und Bergsteiger müssen in diesem Sommer zwar nicht auf Hüttenübernachtungen verzichten. Es gelten wegen der Corona-Pandemie aber strenge Auflagen in allen Bereichen. Ein Bett bekommt nur, wer vorher reserviert hat.

Hüttenübernachtung nur mit strengen Vorgaben

Offline MANAL

  • roBergler
  • Beiträge: 1060
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wiedereröffnung von Almen und Hütten
« Antwort #6 am: 05.06.2020, 23:13 »
Ein SZ-Artikel über die Probleme und Nöte der Hütten.

Zitat
In einigen Berghütten in Österreich und Deutschland kann nun endlich wieder übernachtet werden. Doch die Auflagen verwirren Wirte wie Gäste.


https://www.sueddeutsche.de/reise/alpen-bergurlaub-huetten-deutschland-oesterreich-1.4925210

Wenn Corona in den bisher engen Lager zu Trennwänden führt wäre das für die Zukunft sehr positiv. Ich brauche keinen Luxus auf einer Hütte, aber dicht auf dicht mit fremden Leuten zu schlafen ist einer der großen Minuspunkte von vielen Matratzenlagern. Vor allem dort, wo man mehr Leute reinlegt als die Matratze ausgelegt ist und einer dann genau auf der Kante zweier Matratzen liegen darf.

Online Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4808
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Wiedereröffnung von Almen und Hütten
« Antwort #7 am: 14.06.2020, 15:28 »
Zwischendurch mal Hütteninfos außerhalb roBerge:

Saisonstart am Stubaier Höhenweg!
Die Hütten öffnen am: Starkenburger Hütte: geöffnet Franz-Senn Hütte: 19.6. Regensburger Hütte: 13.6. Dresdner Hütte: 1.7. Sulzenau Hütte: 20.6. Nürnberger Hütte: 20.6. Bremer Hütte: 18.6. Innsbrucker Hütte: 18.6. In den nächsten Tagen wird begonnen, die Etappen am Höhenweg zu kontrollieren und die Winterschäden zu beheben.