Hochalm

Autor Thema: Herbstliche Tour zum Brünnsteinhaus

    0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
    (Aufrufe: 197,  Antworten: 0)

Offline Kalapatar

  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
  • Ultra-roBergler (ab 50 Beiträge)
  • *****
  • 746
Herbstliche Tour zum Brünnsteinhaus
« Antwort #0 am: Sa, 12. Okt 2019, 18:24 »
Servus beinand

Heute war eine kleine Wanderung angesagt, da ich immer noch an einer Erkältung laboriere. Aber das schöne Herbstwetter hat mich dann doch gelockt. Noch eine letzte Tablette eingeworfen, und dann auf nach Mühlau (Oberaudorf).
Der Weg von hier zum Brünnsteinhaus über die Rechenau ist sicher hinlänglich bekannt. Zur Zeit wird er renoviert und mancher Traktor nutzte auch am Samstag das schöne Wetter aus. Das war etwas nervig! Natürlich ist der Weg z.T. recht steil aber wenn man seine Geschwindigkeit anpasst kommt man auch mit einer Erkältung gut voran.
Nur auf den Gipfel verzichtete ich deshalb heute, die Terrasse mit dem frischen WB und der „Kürbissuppe incl. Sahnehäubchen“ haben mich in der Sonne einfach nicht mehr losgelassen.
Der Blick war aber auch großartig. Kein Wölkchen am Himmel: vom Kaiser über die Tauern (Wiesbachhorn, Großglockner und Venediger waren deutlich zu erkennen), bis hin zu den Zillertalern. Habe mir jetzt auch die Peakfinder App runtergeladen und bin dabei mich zurecht zu finden.
Dann ging es auf dem gleichen Weg runter Zitat: „Obi, wia aufi“, im Cafe Dorfli gabs noch eine frische warme „Auszogne“.
Ein toller Tag dank des aus Spanien kommenden warmen Windes, trotz der Erkältung.

Viele Grüße und schöne Herbsttouren wünscht Kalapatar

roBerge.de

  • Werbung
    •  
Herbstliche Tour zum Brünnsteinhaus
« am: Sa, 12. Okt 2019, 18:24 »