Dummy


roBerge.de

Das Mountainbike-Buch

Richtig gute Touren und neue Trails in den Chiemgauer Alpen

Autor / Autoren:

»Kiermeier, Jürgen«

Buchbild

Beschreibung:


Alle Touren dieses Buches wurden vom Autor abgefahren - ohne gesperrte Wege. Dabei gibt es eine Vielzahl neuer Trails zu entdecken und die reiche, aktuelle Bebilderung des Autors mit einer detaillierten Routenbeschreibung gibt dem Nutzer eine optimale Grundlage sich auf die ausgewählte Tour einzustimmen. Viele Tipps zu außergewöhnlichen Rastplätzen und Gipfelbesteigungen komplettieren jede Tour.

Alle Tourenvorschläge sind mit einer Schnellübersicht zu Schwierigkeit, Trailspaß, Kondition, Fahrleistung und Höhenmeter ausgestattet. Eine zusätzliche Kurzbeschreibung gibt unter anderem Auskunft über die Beschaffenheit des Untergrundes der jeweiligen Streckenabschnitte. Die Zusammenstellung der Touren verzichtet auf das Befahren von Hauptverkehrswegen und beinhaltet, je nach Fahrkönnen kaum Tragestrecken!
Alle Informationen sind zusätzlich auf CD zum Ausdrucken gespeichert und können so immer wieder „frisch“ verwendet werden. Damit hat der Nutzer die notwendigen Informationen (Höhenprofil, Kartenausschnitt, Roadbook) immer dabei. Das A4 Blatt ist so angelegt, dass der Nutzer in einer C6 Plastikhülle das Roadbook immer auf Vorder- und Rückseite der Hülle hat. Lästiges Umblättern entfällt! Das Roadbook ist zudem nicht mit unnötigen Informationen überfrachtet und klar gegliedert.
Zusätzlich sind alle Touren als GPS-Tracks in allen gängigen Formaten hinterlegt. Ein Benutzerhandbuch gibt zusätzliche Informationen zur Nutzung von GPS-Daten!

Inhaltsverzeichnis:


Rübezahl - Von Bergen um den Hochfelln
Dschungelbuch - Von Bergen um den Gleichenberg
Brommbär - Von Inzell um den Kachelstein
Kaisers neue Kleider - Von Walchsee über den Wandberg
Easy Afternoon - Von Sachrang zur Altkaseralm
Crossroads - Von Windshausen über das Kranzhorn
Bärlauch Express - Von Niedernfels um den Breitenberg
Peter und der Wolf - Von Aschau um den Schwarzenberg
A-Team - Von Nußdorf um das Feichteck
Autoreverse - Von Staudach über den Schnappenberg
Fred Feuerstein - Von Reit im Winkl zur Steinplatte
Mountain Wave - Von Marquartstein über den Schnappenberg
Kanalratte - Von Nußdorf um den Heuberg
Panoramica - Von Fraßdorf über die Hochries
Godzilla - Von Niedernfels zur Hochplatte
Full Metal Jacket - Von Marquartstein um den Hochgern
Heavens Gate - Von Inzell um den Hochstaufen
Da Murmler - Von Hainbach zum Spitzstein
Schmuggler - Von Hainbach um den Geigelstein
Kamikaze - Von Rottau um die Hochplatte
Bonus - Von Nußdorf um den Dandlberg
Bonus - Von Kössen zum Taubensee

Aus dem Inhalt:

Der Autor und Grafiker Jürgen Kiermeier ist seit über 20 Jahren in den bayerischen Alpen unterwegs. Als Kletterer, Skitourengeher und Mountainbiker kennt er die Gegend um Kampenwand und Co. bestens und hat für dieses Buch viele Wege und Pfade auf Fahrbarkeit getestet, die nicht jeder kennt!


Vorwort des Autors

Liebe Leserinnen, liebe Leser, wieder war ich eine Saison lang für euch unterwegs und habe neue Trails und Strecken ausgecheckt. Diesmal habe ich das schöne Chiemgau ins Visier genommen. Auch hier habe ich wieder viele Flowtrails und knackige Abfahrten gefunden, die vielleicht noch nicht jeder kennt. Die Saison 2011 war dabei sehr dankbar und ich habe die meisten Trails in einem guten Zustand vorgefunden. Die Fahrbarkeit kann also, je nach Regenfällen, etwas schwieriger werden.
Zum Thema Fahrbarkeit ist wieder zu sagen, dass die Einschätzung von meiner Seite immer nur eine subjektive sein kann. Auch diesmal habe ich wieder auf meine Begleiter gesetzt, um die Bewertung der Trails zu überprüfen und ich wiederhole mich an dieser Stelle gerne: wir sind alle keine Downhill-Profis!
Leider haben gesperrte Strecken auch diesmal wieder die ein oder andere Tour platzen lassen, oder ich musste sie umgestalten. Deshalb die Bitte an euch auf Wanderer, vor allem in der Abfahrt, Rücksicht zu nehmen. Im Besonderen bitte ich hier, auf dem Reitweg an der Kampenwand Acht zu geben und ihn wenn möglich nicht an schönen Wochenenden zu fahren, damit uns dieser Super-Trail noch lange erhalten bleibt.
Ansonsten habe ich bei der Zusammenstellung der Touren wieder meine üblichen Regeln walten lassen – kaum Tragestrecken, keine Hauptverkehrswege und kein Gegenanstieg zum Startplatz zurück. Und wenn es möglich war, habe ich auch eine gemütliche Einrollphase zum Aufwärmen der Muskulatur eingebaut.
Ich wünsche euch in diesem Sinn herrliche Erlebnisse und eine schöne Zeit beim Nachfahren der Touren!
Euer Jürgen Kiermeier

Weiterführende Links:

Verlag
Berg & TalMünchen
Amazon:
Bestell-und Preis-Information

Tourentipps:


Kampenwand / Steinlingalm
zur Tour
Die Standard-Biketour (Forststraße)
Mountainbike. Schwierigkeit: (mittel)