Bildinfo

PDF 

roBerge.de

Hüttenschmankerl Winter 2011/12

Doagl-Daffner Faschings-Rodelchallenge 2012

Vergesst Vitali Klitschko gegen Dereck Chisora. Der einzig wahre Kampf am Fasching 2012 wurde heute am Samerberg ausgetragen. Bei widerwärtigsten Wetterverhältnissen traten zwei bekannte Rodeltouren gegeneinander ein.

Today we are going to witness the most anticipated match in the history of sledding for the championship of the WORLD....ARE YOU READY? RODEL FANS, ARE YOU RRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRREAADY?? For the thousands of attendance and the millions watching in the Internet, from the Samerberg, Rosenheim County - Bavaria.......LADIES AND GENTLEMAN....LEEEET'SSSS GET REEEEEEEEAAAAADYYYYYYYYYYY TO RUBMBLEEEEE

Die beiden Herausforderer:

In der einen Ecke die Rodelbahn zur Doaglalm
Hausberg: Hochries
Start: Parkplatz Spatzenau
Länge 2,1 km
Höhenunterschied 230 hm

Und auf der anderen Seite die Rodelbahn zu den Daffnerwaldalmen
Hausberg: Heuberg
Start: Parkplatz Schweibern
Länge: 2,5 km
Höhenunterschied: 310 hm


Vorwort Bild 1

Kurzinfo:

Region:
Chiemgauer Alpen
Tourenart:
Hüttenschmankerl

Einkehrmöglichkeit:

Doaglalm (Spatenau-Alm):
April bis Oktober täglich ab 10 Uhr geöffnet (Montag Ruhetag!). Von November bis März: SA und SO geöffnet, in den Ferien ganz geöffnet.   Hütten Info, hier klicken
Lagler Hütte (Daffnerwaldalm):
im Sommer Dienstag bis Sonntag, im Winter Donnerstag bis Sonntag, während der Weihnachts- und Osterferien ist immer geöffnet   Hütten Info, hier klicken
Deindlalm:
Von Ende Oktober bis Mitte Mai:
DI bis SA von 10 bis ca 23 Uhr, SO und Feiertag von 10 bis 18 Uhr
MO Ruhetag, Schulferien täglich geöffnet
Von Mitte Mai bis Ende Oktober: täglich geöffnet   Hütten Info, hier klicken

Tourenbeschreibung:

Die Disziplinen:

Parkplatz
Bei den heutigen Verhältnissen sowohl Spatenau als auch Schweibern nur schwach belegt. Beide Parkplätze gut geräumt und gut erreichbar. Der Parkplatz Spatenau (liegt auf Samerberger Gemeindegebiet) ist jedoch im Vergleich zum Parkplatz (Gemeinde Nussdorf) gebührenpflichtig.
Damit 0 Punkte für Doagl, 1 Punkt für Daffner

Frequentiertheit
Zur Doaglalm ist mir nur beim Aufstieg ein Mann mit Hund entgegengekommen. Auf dem Weg zur Daffnerwaldalm waren viel mehr Leute unterwegs. Rodler und Skifahren kamen mir entgegen. Und auch beim Runterfahren musste ich auf mehrere Personen acht geben
1 Punkt für Doagl, 0 Punkte für Daffner

Einkehrmöglichkeiten
Eine geöffnete Hütte gegen zwei geöffnete Hütten
Damit 0 Punkte für Doagl, 1 Punkt für Daffner

Rodelbahn
Obwohl bei der Rodelbahn zur Doaglalm um unteren Bereich teilweise der Teer rausschaute war die Bahn durchgängig befahrbar. Im oberen Teil Traumbedingungen und durchgängig gut präpariert. Die Abfahrtszeit von 6 Min 32 sec verdeutlicht wie rasant die Bahn war.
Bei der Daffnerwald deutlich mehr Buckel, viele Kurven, allerdings mehrere Gehstrecken im unteren Bereich. Die Abfahrtszeit: 13 min 38 sec. Bei der Daffnerwald muss man aufpassen, dass man vor die Abzweigung nach Schweibern nicht übersieht und nach Nussdorf runterfährt.
Insgesamt war heut die Abfahrt von der Doaglalm rasanter und hat mir besser gefallen, daher
1 Punkt für Doagl, 0 Punkte für Daffner

Sichtverhältnisse
Beide Rodelbahnen ohne schöne Ausblicke. Der Nebel verschleiert die beiden Gipfelziele Hochries und Heuberg.
0 Punkte für Doagl, 0 Punkte für Daffner

Rodelbegleiterscheinungen, Ausblicke während des Aufstiegs
Auf dem Weg zur Doaglalm keinerlei Ausblickspunkte oder Rastplätze. Bei dem Schneetreiben sowieso Sicht gleich Null
Auf dem Weg zur Daffneralm auch keine nennenswerten Ablenkungen während des Aufstiegs, bis man an diesem schönen Holzstoss vorbei kommt. Klarer Sieg für Daffner.
0 Punkte für Doagl, 1 Punkt für Daffner

Und damit gewinnt die Rodelbahn zur Dafferwaldalm hauchdünn die erste Doagl-Daffner Faschings-Rodelchallenge 2012

An scheenan Faschingsausklang wünscht Eich
Euer Hüttenwart Steff