Bildinfo

PDF 

roBerge.de

Kirchel und Geierkogel

Aussichtsloge zwischen Loferer und Leoganger Steinbergen

Zwischen die Loferer und Leoganger Steinberge schiebt sich ein kleiner, unauffälliger Bergkamm, der von den Gipfeln des Kirchel (1691 m) und der Hochsäul (1757 m) begrenzt wird. Der Kamm ist weitgehend unerschlossen und entsprechend wenig besucht. Jedoch führt zumindest bis zum Geierkogel eine beschilderte und markierte Route. Vom Gipfel genießt man eine hervorragende Aussicht auf die nahegelegenen Gipfel der Steinberge. Die Gipfelruhe wird oft nur durch die Schießübungen des österreichischen Bundesheeres gestört, da das Tourengebiet an einen Truppenübungsplatz grenzt.
Nach erfolgreich abgeschlossener Tour kann man sich am Wiesensee seine Füße in einem Wassertretbecken abkühlen.


Am Gipfel des Geierkogels (1753 m)

Am Gipfel des Geierkogels (1753 m)

Gipfelblick auf die Loferer Steinberge

Gipfelblick auf die Loferer Steinberge


Kurzinfo:

Region:
Loferer Steinberge
Tourenart:
Bergtour (leicht)
Erreichte Gipfel:
Kirchel 1691 m, Geierkogel 1753 m
Dauer:
4 Std. 30 Min.
Touristinfo:
Fieberbrunn

Anforderung:

Höhenunterschied:
ca. 850 m
Schwierigkeit:
mittel
steile, z. T. schmale Wald- und Bergpfade die etwas Trittsicherheit erfordern

Start:


Wiesensee 950 m

GPS-Wegpunkt:
N47 29.847 E12 36.528 zu Google Maps

Mit dem Pkw:
Von St. Ulrich a. Pillersee in Richtung Fieberbrunn; kurz vor Hochfilzen links in Richtung Wiesensee; kleiner Wanderparkplatz am Nordende des Wiesensees (ca. 3-4 km nach der Abzweigung).

  • Ab Rosenheim: 80 Km / 1:40 Std
  • Ab München: 130 Km / 1:45 Std
  • Ab Bad Tölz: 115 Km / 1:45 Std
  • Ab Salzburg: 70 Km / 1:05 Std

Tourenplaner / Online-Fahrpläne: hier klicken

Zum Zoomen der Karte bitte STRG und Mausrad benutzen.

Tourenbeschreibung:

Start: Wiesensee

Aufstieg:
Vom Parkplatz am Wiesensee überquert man einen kleinen Bach und geht noch einige Meter geradeaus aufwärts, bis man auf einen Wirtschaftsweg trifft. Diesen überquert man und folgt dem beschilderten Pfad geradeaus in den Wald.
Der Pfad schlängelt sich steil durch den Wald, bis man auf eine Forststraße trifft. Diese wird geradeaus überquert. Die nächste Etappe führt deutlich flacher, z.T. fast eben durch den Wald. Am sog. Hüttenboden (ca. 1300 m) verzweigt sich die Route. Der Steig führt nun links in nördliche Richtung wieder steil bergauf zum Gipfel des Kirchels (1691 m);
Vom Kirchel folgt man dem breiten Gipfelrücken in östliche Richtung. Zunächst steigt man wieder etliche Höhenmeter in einen Sattel ab, von dem aus man den Gipfel des Geierkogels in ca. 15 Min. erreicht.

Abstieg:
Der Abstieg vom Geierkogel folgt zunächst bis zum Hüttenboden der Aufstiegsroute ab. Dort steigt man weiter geradeaus ab nach Mitterwarming (beschildert als Warminger Höhenweg). Kurz bevor man auf die Straße zwischen St. Ulrich und Hochfilzen gelangt, zweigt man nach rechts auf einen bequemen Wanderweg ab, der zurück zum Wiesensee führt.

GPS-Daten:


GPX-Tracks sind oft ungenau. Die angezeigten Daten können (insbesondere zur Höhe und Steigung) falsch sein. Daher verwendet bitte nie die Tracks ohne betreffendes Kartenmaterial für das dazugehörige Gebiet. Die GPS-Daten sollen nur als zusätzliche Unterstützung verwendet werden. Auf der Karte lässt sich rechts oben in die Kartengrundlage OpenTopomap umschalten (OpenTopoMap ist nicht immer sofort verfügbar). Zum Zoomen der Karte bitte STRG und Mausrad benutzen.


Download Bedingungen

Unsere GPS-Dateien dürfen kostenlos für die private Nutzung heruntergeladen werden. Veröffentlichung jeglicher Art und kommerzielle Nutzung nur mit vorheriger Genehmigung von roBerge.de. Die GPS-Daten wurden mit größter Sorgfalt aufbereitet. Trotzdem kann keine Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten gegeben werden. Sie können deshalb nur als Unterstützung bei der Wegfindung dienen. Wir weisen deshalb ausdrücklich darauf hin, dass die Nutzung der Daten auf eigene Verantwortung erfolgt und die Wegfindung nur aufgrund offizieller Karten erfolgen darauf. Die Benutzung privater Straßen und das Betreten privater Grundstücke kann gesetzlichen Beschränkungen unterliegen.

Ich akzeptiere die obigen genannten Bedingungen.



Webcams:

Aktuelle Bilder von Webcams im Umkreis von 30km vom Ausgangspunkt.
  weitere Webcams findest du hier



Großer Asitz / Leogang
(https://www.foto-webcam.eu)

Maishofen Sausteige
(www.foto-webcam.eu)

Saalfelden / Ritzensee
(www.foto-webcam.eu)

Galerie:


Weitere schöne Bilder sind in unserer Fotoshow

Diashow:

Wegweiser am AusgangspunktAm Kirchel (1691m)Kirchel-Gipfel