Krokuswiese

PDF 

roBerge.de

Huberspitz

Beliebte Rodelbahn ab Hausham

Die schneesichere Wanderung beginnt in Hausham am Schliersee. Die Wirtsleute des Berggasthofes am Beginn der Rodelbahn sind keine Unbekannten: Walter und Andrea sind die ehemaligen Wirtsleute der Lenggrieser Hütt`n.


Der Berggasthof Huberspitz ist Endpunkt des Aufstiegs und Startpunkt der Rodelbahn.

Der Berggasthof Huberspitz ist Endpunkt des Aufstiegs und Startpunkt der Rodelbahn.


Kurzinfo:

Region:
Bayerische Voralpen
Tourenart:
Rodeln (leicht)
Touristinfo:
Hausham

Anforderung:

Höhenunterschied:
250 hm
Streckenlänge:
2,4 km
Schwierigkeit:
leicht
Kinder:
Die Rodelbahn ist teilweise etwas steil.

Einkehrmöglichkeit:

Huberspitz:
täglich ab 9 Uhr, Dienstag Ruhetag   Hütten Info, hier klicken

Start:


Parkplatz an der Alpenstraße in Hausham 823 m

GPS-Wegpunkt:
N47 44.734 E11 49.603 zu Google Maps

Umweltfreundliche Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Mit der Bayerische Oberlandbahn bis zum Bahnhof Hausham fahren, von hier über die Miesbacher Straße nördlich, um nach 150 Metern links in die Tegernseestraße einzubiegen. Nach ca. 600 Metern zweigt links die Alpenstraße ab, die dann direkt zum Parkplatz führt.
Alternativ in Hausham mit der Buslinie 9555 oder 9558 zur Haltestelle „Hausham Abzweigung Alpenstraße“. Über die Alpenstraße dann bis zum Parkplatz gehen.

Mit dem Pkw:
Autobahn A8 München - Salzburg. Ab der Ausfahrt Holzkirchen oder Irschenberg über Miesbach in Richtung Schliersee fahren. In Hausham auf der Miesbacher Straße rechts einbiegen in die Tegernseer Straße und nach ca. 600 m links in die Alpenstraße. Diese führt direkt bis zum kleinen Parkplatz am linken Straßenrand.

  • Ab Rosenheim: 35 Km / 0:45 Std
  • Ab München: 55 Km / 0:45 Std
  • Ab Bad Tölz: 30 Km / 0:35 Std
  • Ab Salzburg: 110 Km / 1:15 Std

Tourenplaner / Online-Fahrpläne: hier klicken

Zum Zoomen der Karte bitte STRG und Mausrad benutzen.

Information:
Mitte des 19. Jahrhunderts (1961) wurde in Hausham ein Pechkohlebergwerk (Haushamer Grube) errichtet, das 1966 geschlossen wurde. Der ehemalige Förderturm des Klenzeschachtes ist im Ort nicht zu übersehen. Im Rathaus von Hausham befindet sich im Kellergschoß das Bergwerksmuseum. Es ist jeden 1. Samstag im Monat, von Juni mit September auch jeden 3. Samstag im Monat jeweils von 14 bis 16 Uhr geöffnet. Im Deutschen Museum in München gibt es einen naturgetreuen Nachbau des Bergwerks.


Tourenbeschreibung:

Start: Parkplatz an der Alpenstraße in Hausham

Vom Parkplatz aus folgen wir der Alpenstraße, bis wir nach ca. 20 Min. zu einer Abzweigung gelangen. Hier folgen wir links steil der Asphaltstraße bergauf, bis wir den Gasthof Huberspitz erreichen.
Die Abfahrt erfolgt auf dem gleichen Weg.

Webcams:

Aktuelle Bilder von Webcams im Umkreis von 30km vom Ausgangspunkt.
  weitere Webcams findest du hier



Prasserbad in Rottach-Egern
(©foto-webcam.org)

Wallbergkircherl
(©foto-webcam.org)

Arabella Alpenhotel / Spitzingsee
(©Foto-Webcam.org)

Galerie:


Weitere schöne Bilder sind in unserer Fotoshow