Auf dem Kalkstein


roBerge.de

Über das Markkirchl zum Salzachgeier

Ins Quellgebiet der Salzach

Die 220 Kilometer lange Salzach ist ein Nebenfluss des Inn und der Hauptfluss des Bundeslandes Salzburg.
In ihrem oberen Bereich trennt sie das die nördlich gelegenen Kitzbüheler Alpen von den Hohen Tauern. Sie durchfließt den Pinzgau und Pongau und trennt das Hagengebirge vom östlichen Tennengebirge. In ihrem weiteren Verlauf durchfließt sie Pongau und Tennengau. Später bildet sie die grenze zwischen Bayern und Tirol und mündet bei Überackern in den Inn. Ihre wichtigste Stadt ist natürlich die Mozartstadt Salzburg, bekannt sind aber auch Neukirchen am Großvenediger, Mittersill, St. Johann i. Pongau und Bischofshofen und Hallein. Das seit der Römerzeit besiedelte Salzachtal war stets eine wichtige Verkehrsader.
Dies war ein kleiner erdkundlicher Unterricht. Das Ziel dieser Tour ist das Quellgebiet der Salzach, welches unterhalb des Salzachgeiers liegt. Vom Gipfel des Salzachgeiers hat man einen wunderschönen Blick auf die weitverzweigten Quellseen der Salzach.

Ein Zwischenziel und weiteres Highlight dieser Tour ist das malerische Markkirchl, das, wie bereits der Name sagt, genau an der Landesgrenze zwischen Tirol und Salzburg liegt. Es ist sowohl im Sommer wie auch im Winter eine Ziel für eine leichte, kleine Bergtour Tour bzw. Skitour. Von der kleinen Holzkapelle aus hat man einen schönen Rundblick auf die umliegenden Berge, insbesondere auch die schroffen Gipfel der Reichenspitzgruppe.


Das Salzach-Quellgebiet.

Das Salzach-Quellgebiet.

Die Salzach, gerade mal ein paar hundert Meter alt.

Die Salzach, gerade mal ein paar hundert Meter alt.


Kurzinfo:

Region:
Kitzbüheler Alpen
Tourenart:
Bergtour (leicht)
Erreichte Gipfel:
Salzachgeier 2466 m
Dauer:
ca. 4 - 5 Stunden Gesamtgehzeit (ab der Neuen Bamberger Hütte), ab Wegscheid ca. 4 Stunden mehr
Touristinfo:
Hopfgarten-Kelchsau
Weblinks:
Zur Diashow "Rund um die Neue Bamberger Hütte"

Anforderung:

Höhenunterschied:
ca. 740 m (ab Neue Bamberger Hütte)
Neue Bamberger Hütte 1761 m
Unterer Wildalmsee 1937 m
Markkirchl 1938 m
Salzachgeier 2466 m
Schwierigkeit:
mittel
leicht, an einigen Stellen Trittsicherheit erforderlich. Insbesondere am Gipfelaufbau Vorsicht geboten - nicht bei Nässe und Vereisung!
Hunde:
für Hunde geeignet

Einkehrmöglichkeit:

Neue Bamberger Hütte:
Sommer: geöffnet ab spätestens 01. Juni bis mindestens zum 15. Oktober jeden Jahres. Winter siehe Homepage.   Hütten Info, hier klicken

Start:


Gasthof Wegscheid im Kurzen Grund 1144 m

GPS-Wegpunkt:
N47 19.953 E12 09.562 zu Google Maps

Mit dem Pkw:
Inntalautobahn Ausfahrt Wörgl, von dort nach Hopfgarten, von dort nach Kelchsau. Zwei Kilometer weiter bis zur Mautstelle an der Zwieselbrücke (Maut nur im Sommer zu entrichten), bei der Abzweigung links über ca. 5 - 6 km durch den Kurzen Grund (rechts ginge es in den Langen Grund, beachte Schild "Neue Bamberger Hütte"). Über Buchauer Alm, Stausee und Zwieselbrücke (Mautstelle, nicht im Winter) weiter bis zum Berggasthof Wegscheid, dort parken. Schneeketten im Winter empfehlenswert. Evtl. schon vor der Gaststätte parken, da wenig Parkplätze.
Zur Neuen Bamberger Hütte, auch "Hopfgartener Hütte" genannt, steht eine Materialseilbahn für den Gepäcktransport gegen Gebühr zur Verfügung.
Der Aufstieg zur Neuen Bamberger Hütte erfolgt im Sommer auf dem Forstweg direkt beim Gasthof Wegscheid, ca. 1,5 - 2 Stunden.
Im Winter ist hier im oberen Bereich Lawinengefahr, deshalb steigt man besser auf dem Winterweg empor: Gleich bei der ersten Linkskurve der Forststraße geradeaus weitergehen. Der Winterweg ist immer gut markiert.

Zum Zoomen der Karte bitte STRG und Mausrad benutzen.

  • Ab Rosenheim: 70 Km / 1:00 Std
  • Ab München: 125 Km / 1:20 Std
  • Ab Bad Tölz: 160 Km / 1:40 Std
  • Ab Salzburg: 140 Km / 1:30 Std

Mit dem Bike:
Man kann ab Hopfgarten gut mit dem Bike nach Wegscheid fahren - vorausgesetzt die Straße ist schneefrei (im Gasthof Wegscheid evtl. nachfragen). Von der Unterführung in Hopfgarten aus sind es auf Asphalt knapp 15 Kilometer, der Höhenunterschied beträgt ca. 535 m.
Vorsicht Autoverkehr, da öffentliche Straße.

Umweltfreundliche Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Mit der Bahn bis nach Hopfgarten fahren, anschließend Busgelegenheit bis nach Kelchsau. Von dort aus bis Wegscheid verkehren keine öffentlichen Verkehrsmittel !

Information:
"Gründe" nennen die Zillertaler ihre Täler. Doch auch die Kelchsau in den Kitzbüheler Alpen hat einen Kurzen und einen Langen Grund, der seinen Namen zu recht trägt. Der Gasthof Wegscheid am Ende des Kurzen Grundes ist Ausgangsbasis für Touren ins Gebiet der beliebten Neuen Bamberger Hütte (früher: Hopfgartner Skihütte).

Tourenplaner / Online-Fahrpläne: hier klicken


Tourenbeschreibung:

Start: Gasthof Wegscheid im Kurzen Grund

Ausgangspunkt ist die Neue Bamberger Hütte, siehe Tourenbeschreibung "Neue Bamberger Hütte"

Zum Markkirchl:
allein dies Teilstrecke stellt ein lohnendes Ziel dar: Von der Neuen Bamberger Hütte aus, gut markiert, immer in südlicher Richtung durch das wasserreiche Hochtal in mehreren kleinen Geländestufen bis zum Salzachjoch. Sehr leicht, Höhenunterschied ca. 180 m, Dauer ca. eine Stunde.

Vom Markkirchl zum Salzachgeier:
Von der Kapelle aus zuerst einige Minuten bergab bis zu einer Gabelung, wo der Weg nach rechts wieder bergauf verläuft. Der weitere Verlauf ist gut markiert: durch ein Hochtal, und durch einen Kessel, auf ein Plateau, von dort aus auf den Südgrat des Salzachgeiers. Das Gelände wird etwas steiler und erfordert, besonders zum Gipfel hin, etwas Trittsicherheit. Vom Gipfel aus hat man eine wundervolle Aussicht auf das Quellgebiet der Salzach und das nahe Gerlosgebiet, sowie auf die Hohen Tauern, die Venediger- und die Reichenspitzgruppe. Dauer ca. 1,5 bis 2 Stunden.

Vom Gipfelkreuz des Ostgipfels
aus können geübte Bergsteiger auch auf den Westgipfel gelangen: Einige Meter westlich des Gipfelkreuzes durch einen kleinen Kamin auf eine Felsplatte, von dort aus über Platten und Felsblöcke hinüber zum Osthang und hinauf zum Gipfelkreuz. Schwierigkeitsgrad I UIAA, Dauer ca. 15 - 20 Minuten.

Abstieg zur Neuen Bamberger Hütte
dto.

Webcams:

Aktuelle Bilder von Webcams im Umkreis von 30km von Gasthof Wegscheid im Kurzen Grund
  weitere Webcams findest du hier



Pendlinghaus
(©Foto-Webcam.eu)

Pendlinghaus
(©Foto-Webcam.eu)

Bergstation Wanglspitz
(foto-webcam.eu)

Literatur:

Alpenvereinsführer

Alpenvereinsführer Kitzbüheler Alpen (vergriffen)
von Bleier, Georg / Kettner, Kurt,  zum Buch

Alpenvereinsführer Kitzbüheler Alpen (vergriffen)

Karte

Alpenvereinskarte 34/1
Kitzbüheler Alpen West
von Alpenverein,  zum Buch

Alpenvereinskarte 34/1

Galerie:


Weitere schöne Bilder sind in unserer Fotoshow

Diashow:

Das Markkirchl trennt die Länder Tirol und SalzburgDas Ofenbründl befindet sich knapp unterhalb der Salzachquelle.Blick vom Ostgipfel des Salzachgeiers auf den Westgipfel.