Dummy

Autor Thema: Farrenpoint - der oder die ??  (Gelesen 4161 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Erhard

  • roBergler
  • Beiträge: 1
  • Ich liebe dieses Forum!
Farrenpoint - der oder die ??
« am: 29.12.2005, 17:13 »
Im Prinzip ist´s ja gleich, aber interessieren täte es mich schon, wie "es" richtig heißt.
In den Tourenbeschreibungen lese ich immer nur "der Farrenpoint", während mir einer, der am Fuße des/der Farrenpoint aufgewachsen ist, glaubhaft versichert, dass man auf jeden Fall "die Farrenpoint" sagen muß, da man mit "Point" immer eine Wiese meint.
Wenn mir da jemand Näheres dazu mitteilen kann, würde ich mich freuen.
Mit Dank und allen guten Wünschen
Erhard

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 29.12.2005, 17:13 »

Offline Christian M.

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1850
  • Geschlecht: Männlich
  • The truth is out there
Re: Farrenpoint - der oder die ??
« Antwort #1 am: 29.12.2005, 18:30 »
Servus.
Ich komm' aus Rosenheim und hab die Farrnpoint noch nie gehört.  ???
Aber das soll nix heissen.
Gruss.
Christian

Offline sigi

  • roBergler
  • Beiträge: 297
  • Geschlecht: Männlich
Re: Farrenpoint - der oder die ??
« Antwort #2 am: 29.12.2005, 20:09 »
Hallo, wenn du in Google unter "d'Farrenpoint" suchst, wirst du feststellen, dass es wohl doch unterschiedliche Ansichten dazu gibt... Mehrheitsfähig wird der Berg aber wohl als Mannsbild bleiben

Sigi

Offline Christian

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 24
Re: Farrenpoint - der oder die ??
« Antwort #3 am: 21.01.2006, 19:22 »
Hallo Erhard,

es heißt die Farrenpint. Du hast recht, "Point" steht für Wiese/Weide und als Farren wurden früher junge Bullen bezeichnet.
Also die Wiese der Jungen Bullen - heute ist ja auch noch die Alm übrig.

mfG
Christian

Julius

  • *
  • Gast
Re: Farrenpoint - der oder die ??
« Antwort #4 am: 22.01.2006, 14:28 »
wenn ma vo kutterling raufgeht hat ja sogar irgendwer des schild auf dem stand "zum farrenpoint" umgeändert. derjenige hat des m halb zugeklebt und jetz steht "zur farrenpoint". ich kenns sonst aber auch nur als der farrenpoint.

Julius

Offline ehemaliges Mitglied

  • roBergler
  • Beiträge: 1235
  • Geschlecht: Männlich
Re: Farrenpoint - der oder die ??
« Antwort #5 am: 06.06.2009, 19:55 »
Bis gestern war ich auch immer der Meinung, es würde "der" Farrenpoint heissen (da ich diesen Thread noch nicht kannte), bis mich ein alter Kutterlinger Bauer auf einer Alm aufklärte, dass es bei ihnen eigentlich "die" Farrenpoint heisst. Er kannte auch noch die alte Bezeichnung "Farr" für Stier.

Dass die Point in der deutschen Sprache weiblich ist, das ist übrigens im Tegernseer Raum selbstverständlich. Dort wird die große Wiesenfläche, die fast wie eine Halbinsel in den See hineinragt, ebenfalls als Point bezeichnet. "Auf der Point" ist dort ein recht geläufiger Ausdruck
(gell Vmagnat  ;)).


https://maps.google.de/maps?q=tegernsee&oe=utf-8&client=firefox-a&ie=UTF8&split=0&gl=de&ei=gKkqSvKmCImI_QaWuun3Cg&ll=47.700448,11.759073&spn=0.005163,0.009656&t=h&z=17

Online Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4914
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Farrenpoint - der oder die ??
« Antwort #6 am: 21.10.2018, 20:54 »
Nun ganz offiziell: es heißt DIE Farrenpoint

Diese Woche ist in der regionalen Presse ein Artikel erschienen, der sich diesem Thema widmet. Demnach bedeutet „Point“ ein „durch Umzäunung ausgeschiedenes Stück Land mit den dazu gehörigen Wohngebäuden“. Die Fläche auf dem Gipfel des gleichnamigen Berges besteht aus der Huberalm, die 1810 noch „Fahrenpointalm“ hieß.
Über die Herkunft des Wortes "Fahre" ist man sich nicht sicher, es stammt entweder von "Farre" für Stier oder von dem üppigen Farnkrautbewuchs.
Doch die "Point" ist auf alle Fälle weiblich.

Quellen:
ovb-online.de
(Anmeldung mit Email und Passwort erforderlich, aber ich habe habe hier in den letzten Jahren nie Werbung erhalten).
Wikipedia