Dummy

Autor Thema: Rumer Spitze am 8.9.2016  (Gelesen 1660 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4825
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Rumer Spitze am 8.9.2016
« am: 10.09.2016, 10:04 »
Diese Woche war ich wieder einmal  :) in den Bergen rund um die Pfeishütte unterwegs. Mein Ziel war die Überschreitung der Rumer Spitze. Auf dem Bild von links nach rechts:



Nach der Übernachtung auf der Pfeishütte ging es zuerst einmal in Richtung Stempeljoch.
Hier das Stempeljoch von der anderen Seite aus (Inntal bzw. Lafatscher Joch):



Bild 619a:
Vor dem eigentlichen Aufstieg kann man sich auf einer Wiese zur Entspannung ein Mensch-ärgere-dich-nicht leisten. :)

20 Minuten vor dem Joch zweigt der Weg zur Rumer Spitze ab. Der Aufstieg über den Ostgrat ist zu Beginn steil auf rutschigem Geröll, hier steige ich lieber bergauf als bergab. Danach weiter steil über einen gesicherten Steig (Schwierigkeit 1, einmal kurz nahe 2). Zum Gipfel hin wieder flacher.

Die  Aussicht ist einmalig. Innsbruck, Tuxer, Tauern, Zillertaler, Stubai, Karwendel, Wetterstein etc.. Foto: 319a: Landeshauptstadt Innsbruck.
 
Der Abstieg erfolgte dann auf dem Westgrat (siehe Foto 853a, ganz oben Mitte der Solstein). Eine knappe Stunde hieß es wiederum eine schöne Kletterei im 1. und stellenweise 2. Grad. Anschließend über Wiesen zur Arzler Scharte, im Winter eine beliebte Skitourenabfahrt nach Innsbruck, wie mir ein Einheimischer mitteilte. Über die Mandlscharte auf dem Goetheweg zum Gleirschjöchl und von hier auf dem Gleirschjöchlsteig zur Seegrube, wo die Bergbahn schon auf mich wartete.

Alles in allem eine schöne, einsame Tour mit leichten Klettereinlagen. Wetter wolkenlos, am Gipfel kamen und beim Abstieg kamen traf ich jeweils zwei Bergsteiger, alle wie ich allein unterwegs.

Eintrag in die roBerge-Tourendatenbank folgt!

kein #geheim#

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 10.09.2016, 10:04 »

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 4825
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Re: Rumer Spitze am 8.9.2016
« Antwort #1 am: 03.10.2016, 22:39 »
Die Überschreitung dieses tollen Berges, hoch über Innsbruck,  ist jetzt online in der roBerge-Tourendatenbank!

Rumer Spitze - Ost-West-Überschreitung

Bitte beachten: Es gibt einige (einfache) Kletterstellen und teilweise ist es sehr ausgesetzt.

#drandenken#