Dummy

Autor Thema: Verkehrsarmer Geheimtipp um den Chiemsee  (Gelesen 1819 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline sachranger

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 788
  • Geschlecht: Männlich
Verkehrsarmer Geheimtipp um den Chiemsee
« am: 22.04.2011, 20:53 »
heute mit dem rennrad in großem bogen um chiemsee und geigelstein. bis auf 200 m direkt vor sachrang ist die kpl strecke asphaltiert. sie verläuft fast nur auf nebenstraßen oder wirtschaftswegen. wer dem verkehr aus dem weg gehen will, sollte es mal probieren.

los gings in sachrang, schnell nach aschau und weiter über frasdorf nach rimsting. ab dort auf die "permanente" des RFV prien. da haben sich die priener rennradler eine verdammt gute streckenführung ausgedacht. von rimsting bis nach seeon ist das schönste teilstück - kpl kleine nebensträßchen.
weiter dann über chieming, vachendorf nach bergen - ebenfalls kleine straßen oder sehr gute radwege.

da uns die runde der priener zu kurz war, sind wir noch den schlenker über staudach, schleching, kössen und walchsee nach sachrang zurück gefahren. auch auf dem teilstück immer wieder schleichwege.

insgesamt 123 km. perfekt zum einrollen. unten findet ihr die karte. wer gps-datei möchte, einfach PM mit emailadresse schicken.
höhenprofil kann man vernachlässigen. nix wildes, rund 1000 hm, schön verteilt.

sachranger