Dummy

 Werbung
  Amazon   Touren Chiemgauer Alpen

Autor Thema: Altkaseralm (Chiemgauer Alpen) am 27.1.2022  (Gelesen 459 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5212
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Altkaseralm (Chiemgauer Alpen) am 27.1.2022
« am: 27.01.2022, 21:58 »
Auch wir nutzten heute den vorerst letzten schönen Tag für eine kleine Nachmittags-Schneeschuhwanderung. Mit zwei Freunden suchten wir uns heute das Ziel Spitzsteinhaus aus.

Gleich am Wanderparkplatz Erlerberg konnten wir die Schneeschuhe anschnallen.

IMG_20220127_114222_1 - Kopie.jpg

Kurz nach dem Parkplatz, im Hintergrund der Spitzstein

Dann ging es über flache, schneebedeckte Hügel leicht aufsteigend zu den Wiesen oberhalb der Stoana-Alm, von dort an der Goglalm (geöffnet) vorbei bis zum Spitzsteinhaus. Leider hatte dieses geschlossen, und so ging es noch wenige Meter rauf zur geöffneten Altkaseralm.

IMG_20220127_151050 - Kopie.jpg

Altkaser-Alm

Hier genehmigten wir uns dann ein Weißbier sowie Käsekuchen und Kaffee. Nach einer Stunde brachen wir wieder auf. Vor der Hütte wehte der angekündigte Wind schon kräftig und blies uns den Schnee ins Gesicht.

Das Gelände ist recht weitläufig, sodass man sich für Auf- und Abstieg fast beliebige Routen wählen kann. Für den unteren Teil des Abstiegs wählten wir den gespurten Pfad durch den Wald des Erlerbergs.

IMG_20220127_154807 - Kopie.jpg

Waldweg

Die Schneelage war für uns Schneeschuhgeher in Ordnung. Die wenigen Skifahrer hatte aber sicher keine große Freude an dem Bruchharsch, und die wenigen Fußgänger sanken teilweise weit ein. Überhaupt waren hauptsächlich Schneeschuhgeher unterwegs.

330 hm, 5,3 km

wrapmap6.jpg

Karte von https://geo.dianacht.de/topo/