Dummy

 Werbung
  Amazon   Touren Chiemgauer Alpen

Autor Thema: Großer Madron und Petersberg am 22.1.2022 (Mangfallgebirge)  (Gelesen 347 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bergautist

  • Cirsium palustre
  • roBergler
  • Beiträge: 713
Zusammen mit almrausch ging es diesmal von Flintsbach aus über die Wolfsschlucht und den Großen Madron zwecks Einkehr auf den Petersberg. Dort gibt es den allerbesten Kaiserschmarrn, allerdings nicht immer und heuer erst wieder im Frühjahr. Aber auch sonst kann sich die Küche dort sehen lassen!

Der Weg war geprägt von stetigem leichten Schneefall um den Gefrierpunkt, Schneehöhen im Wald und im Tal unter 20 cm, weiter oben auf Freiflächen auch schon einmal über 30 cm. Also mit normalen Bergschuhen alles gut machbar. Nur die Steige im oberen Bereich verlangten etwas Wegfindigkeit, da selten begangen.

Der Rückweg nach Flintsbach war heute gut als Rodelstrecke nutzbar, die Rutschgefahr für Fußgänger hielt sich sehr in Grenzen.