Dummy

Schneeschuhe.com Buchtipp: Tiroler Loipen

Autor Thema: Baumgartenschneid am 05.12.21  (Gelesen 357 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MANAL

  • roBergler
  • Beiträge: 1323
  • Geschlecht: Männlich
Baumgartenschneid am 05.12.21
« am: 05.12.2021, 20:07 »
Vom Parkplatz Alpbach (1. Stunde frei, danach jede Stunde 1€ bis max. 5€/Tag) über das Pfliegeleck zum Galaun.

 
DSC05622_s.jpg


 
DSC05628_s.jpg


Der Gasthof hatte geöffnet. Wenn er zu ist gibt's an der Seite vom Nebengebäude einen Getränkeautomat mit Selbstbedienung. Bis hierhin war der Weg gut gespurt und gut zu gehen. Vom Galaun dann über den Kreuzweg hoch zur Kapelle am Riederstein. Hier war durch die vielen Begehungen der Weg schon etwas vereist. Die letzten Meter zur Kapelle hoch sind ohne Grödel schon eher grenzwertig, also am besten einpacken und benutzen.

Der Weiterweg zur Baumgartenschneid ist wieder gut zu gehen, da nicht vereist, aber durchgehend gute Spur bis zum Gipfel. Dort kaum Sicht weil inzwischen der Schneefall eingesetzt hat, zusammen mit etwas Wind eher ungemütlich. Daher nur sehr kurze Pause.

 
DSC05653_s2.jpg


 
DSC05664_s.jpg


 
DSC05672-05674_stitch_s.jpg


Abstieg nach Norden zur Baumgartenalm. Dort unter dem wind- und schneegeschützten Vordach die Pause eingelegt. Danach der Abstieg runter ins Alpbachtal. Auch der nordseitige Weg ist durchgehend hervorragend gespurt. Hier sind weder Grödel noch Schneeschuhe aktuell notwendig.
Rest dann auf dem Fahrweg wieder zurück zum Parkplatz.

Fazit: Die passende Rundtour für die aktuellen Bedingungen. Bis Galaun und Riederstein ist einiges los, danach wird es immer ruhiger.

 


Werbeanzeige