Montagsrätsel 403

Begonnen von elsie, 08.11.2021, 13:14

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Martl

Zitat von: eli am 06.12.2021, 11:29
... diese tolle roBerglergruppe ( she. Bild ) ist häufig  im abseits gelegenen Lungau unterwegs! #mountain# 
Ja, das waren damals richtig schöne Zeiten, als wir dort noch zu sechst unterwegs waren  :)


ZitatServus Martl und steff, ihr habt natürlich mit Faulkogel und Mosermandl die richtige Lösung eingestellt. Als Belohnung stelle ich dafür an Sylvester, wenn alles passt, euch Zweien  zwei   #weissbier#  hin ( insgesamt!  #hihi# )
... sehr schön, da freuen wir uns schon drauf. Das sind ja beste Aussichten für das Jahres-Finale  #prost# #hihi#

Gruß
Martl

eli

Servus beinand!

Zitat von: Kalapatar am 05.12.2021, 20:34
Wo Ihr Euch alle rumtreibt?

Nun  Kalapatar, diese tolle roBerglergruppe ( she. Bild ) ist häufig  im abseits gelegenen Lungau unterwegs! #mountain# 

#hallo#

MR - Rätsel dd.jpg
* MR - Rätsel dd.jpg
(Filesize: 133.81 KB, Dimensions: 1000x750, Views: 272)


Servus Martl und steff, ihr habt natürlich mit Faulkogel und Mosermandl die richtige Lösung eingestellt. Als Belohnung stelle ich dafür an Sylvester, wenn alles passt, euch Zweien  zwei   #weissbier#  hin ( insgesamt!  #hihi# ) Der Vollständigkeit halber noch : Unser Bergziel damals war der Stierkarkopf ( 2365 m )

Damit ist meine allerletztes MR auch gelöst und ich verabschiede mich mit einem herzlichen Dank für alle freundlichen Zuschriften und lobenden Worte.  #danke1#
Abschließend noch ein Bild, am herrlichen Weißeck ( 2711 )m aufgenommen, das diese einmalig schöne Tourenlandschaft mit den genannten Bergzielen zeigt.   #secret#  Wer gute Augen hat, findet sogar die neue errichtete und total umweltfreundlich geführte Franz - Fischer - Hütte.

MR - Rätsel  cc.jpg
* MR - Rätsel  cc.jpg
(Filesize: 188.67 KB, Dimensions: 1000x750, Views: 273)


Hawedere und frohe und gesunde Festtage euch allen  #glühwein#

eli

steff

Zitat von: Martl am 05.12.2021, 20:16
Servus! Mir fällt auf, daß eli's erstes Rätsel noch ungelöst ist:
der Blick geht zum Faulkogel (li.) und Mosermandl (re.); das ganze im Lungau/Zederhaustal

Genauso ist es. Christian am Zaunersee, glei bei da Franz-Fischer-Hüttn    #schoenetour#

Danke Eli & Christian für viele viele Jahre Rätselspaß. Eine unglaublich schöne Zeit. Nur wer jemals ein Montagsrätsel erstellt hat, weiß, was an Engagement und Ausdaher drin steckt. Aber natürlich auch die Freude und der Spaß, der niemals zu kurz kommen darf. Und ich meine, dass ihr beide das in den letzen Jahren hervorragend gelebt und vorgelebt habt.

Und viel Erfolg Kalapatar. Du steigst in wahrhaft große Fußstapfen. Vielleicht klappts ja mit der Simssee-Rundfahrt mit Einkehr, damit ma uns moi persönlich kenna lernen.

An scheenan Omnd
Steff

Kalapatar

Ich weiß zwar nicht, ob das stimmt,  aber:

"Da bin i ned dahoam "

Wo Ihr Euch alle rumtreibt?

Noch einen schönen 2. Advent,  Kalapatar

Martl

Zitat von: eli am 18.11.2021, 14:30
Christians Rätsel ist natürlich noch schwieriger, da etwas außerhalb unserer roBerge gelegen. Vielleicht hilft aber ein zweites Bild, fast am selben Standort aufgenommen , weiter?  #gruebeln#
...
eli

Servus! Mir fällt auf, daß eli's erstes Rätsel noch ungelöst ist:
der Blick geht zum Faulkogel (li.) und Mosermandl (re.); das ganze im Lungau/Zederhaustal

Gruß
Martl

PS: wünsche mir nur 1x den Kalender (Nr. 16 - 19)

elsie

 #danke1#
Auch von mir lieben Dank für die tolle Betreuung der vielfältigen Rätsel - und auf einen guten Start mit "meinem" aktuellen Sieger, Kalapatar!
:laugh:

Martl

... will mich auch sehr herzlich beim Michael und seinem Vorgänger Christian bedanken.
Das waren viele Jahre mit viel Arbeit, die sich aber sehr gelohnt haben.
Ihr habt Eure Zeit gerne für uns alle investiert, wie ich weiß  #prost#
Ohne Initiatoren und Leuten, die Rätsel erstellen und vor allem auch Leuten die miträtseln, funktioniert das Ganze schließlich nicht  ;)

Auf ein Neues bei vielen neuen Rätseln in der Zukunft!  :)

Gruß
Martl

eli

Herzlichen Dank Zeitlassen 

auch dir für deine netten Zeilen!  #danke1#
Zitat von: Zeitlassen am 18.11.2021, 09:55
Vielleicht treffen wir uns mal am Kreuz des Seehorns mit Blick zum Hundstod!
Das erste Bild ist mir noch ein Rätsel...

Das wäre natürlich toll!  :) Du hast also mein letztes MR natürlich, wie immer, mit Bravour gelöst.!
#victory#

Christians Rätsel ist natürlich noch schwieriger, da etwas außerhalb unserer roBerge gelegen. Vielleicht hilft aber ein zweites Bild, fast am selben Standort aufgenommen , weiter?  #gruebeln#

Christian M. bb.jpg
* Christian M. bb.jpg
(Filesize: 241.98 KB, Dimensions: 1333x1000, Views: 577)


Na hawedere

eli


Zeitlassen

Herzlichen Dank Euch beiden roBerge - Moderatoren Christian M. und eli !  #danke1#
Ihr habt viel zum Gelingen und der langen Tradition der großartigen roBerge-Montagsrätsel beigetragen.

Vielleicht treffen wir uns mal am Kreuz des Seehorns mit Blick zum Hundstod!
Das erste Bild ist mir noch ein Rätsel...

eli

Servus beinand!

"Alles hat seine Zeit" , meinte schon Goethe in seiner Weisheit - und jetzt sagen es auch die beiden roBerge - Moderatoren Christian M. und der eli !

Fast 2 Jahrzehnte haben wir  Hunderte von lebendigen Montagsrätseln moderierend begleitet. Es war eine anregend/aufregende , wohl auch zeitaufwändige , manchmal auch fordernde, aber immer schöne Aufgabe!   #gerngesch#   #gerngesch#

#danke1# Reinhard und allen mitspielenden roBergler * innen für das Vertrauen und die oft fröhliche Zusammenarbeit.  #danke1#

Karl Valentin hat einmal bei seinen unnachahmlichen " Blitzlichtern" geweissagt: "Die Zukunft war früher auch besser" . Damit hat er sicher auch schon an den künftigen  #prost#

                                          Montagsrätsel - Moderator Kalapatar

gedacht. Ihr kennt ihn alle und wisst, dass er unbedingt der richtige Mann für diese Aufgabe ist, die er mit seinen persönlichen Ideen und Plänen gekonnt beleben wird. Alle guten Wünsche dazu von uns zwei Exmoderatoren, die sich jetzt natürlich mit einem Mini - Rätsel von euch verabschieden. Wo sind denn die beiden Aufnahmen von uns wohl entstanden"  #hallo#   #hallo#

Christian M.  und eli .     Hawedere, es hat uns sehr gefreut!

Christian M. _ Exmoderator a.jpg
* Christian M. _ Exmoderator a.jpg
(Filesize: 188.55 KB, Dimensions: 1000x750, Views: 682)


eli - Exmoderator  b.jpg
* eli - Exmoderator  b.jpg
(Filesize: 59.88 KB, Dimensions: 1000x563, Views: 683)


PS: Wir freuen uns in unserem Ausstand übrigens schon auf Reinhards traditionelles Adventsrätsel, das ja in ein paar Tagen schon beginnt.

elsie

Danke,
lieber Kalapatar,
dass ich jetzt nicht mal mehr die einzelnen Lösungen posten muss (was ich gerade vorhatte) - so ein Service
#danke1#
Leicht war´s natürlich nicht (aber unterfordern will man ja auch nicht), und wenn man letztlich als Kenner*in der alpinen Szene nicht mal alle Buchstaben gebraucht hat, dann ist es ja auch gut!
Mir hat es Spaß gemacht, mir was auszudenken - und ich bin gespannt auf die Neuerungen und auf weitere Ratefreuden.
Euch allen eine möglichst sonnige Zeit in den dunklen Monaten und ganz liebe Grüße,
elsie


Kalapatar

Auflösung:

Und hier nochmals die  einzelnen Lösungen (wie gewünscht) :

1. Kranzhorn =》 Kröte  K
2. Kirchanger Kapelle (Kirchberg) =》 Rabe E
3. Peter und Paul Kirche  (Lavant) =》 Schafe C
4. Pillersee =》 Schlange  L
5. Terfens =》Rappen R
6. Kirche Maria Schnee  im Virgental =》 Widder W
7. Petersberg =》 Falke L
8. Saubrandkapelle in Erpfendorf =》 Sau A
9. Strass (Zillertal)  =》 Kuh U
10. Stift Wilten  bei Innsbruck  =》 Riese Haymon Y

Richtig angeordnet ergeben die Buchstaben:

LUCY WALKER, die erste Frau auf dem Matterhorn, dem Horu, 1871

So einfach war das nicht.

Viele Grüße, Kalapatar

eli

                  #glueckwunsch#                       Kalapatar              #glueckwunsch#

schon wieder hast du erfolgreich das wirklich nicht leichte Montagsrätsel 403 fast im Alleingang gelöst. #gutgemacht# Wir denken mal, dass der Bergkalender von Reinhold Stecher dir viel Freude bereiten wird, wirklich ein wahres Kleinod!
Der eli jedenfalls kennt seine " Herzworte - Bergworte - und die Botschaft der Berge "
, wahrlich ein optischer und literarischer Genuss!
Sodann denken wir mal, dass Reinhard , dem wir für sein unermüdliches "Organisationstalent"  ;) wieder ganz herzlich danken , deine Adresse irgendwo schon gespeichert hat.  #hihi#

Unser herzlicher Dank gilt natürlich auch insbesondere unserer elsie, die sich in den eher ungewohnten alpinen Bereichen sehr wacker geschlagen hat!  #danke1# Nur wer schon mal ein MR selbst ausbaldowert hat, weiß um den Zeitaufwand und die erheblichen Vorbereitungen!  Der eli selbst hatte nur bei den letzten Fragen kaum Probleme, auch das Lösungswort selbst war vergleichsweise leicht und ohne alle nötigen Buchstaben zu lösen.

Christian M. und ich bedanken uns abschließend auch noch bei den roBerglern-Innen, die aktiv mitgespielt haben - und werden uns in den kommenden Tagen noch einmal "außertourlich" mit einer wesentlichen Neuerung hier zu Wort melden.

Bis dahin hawedere  #hallo# #hallo#

eli und Christian M.

elsie

 #gutgemacht#

Das ging ja schnell, super, #glueckwunsch#

an den über weite Strecken zumindest sichtbar einzigen Rater und Rätsler!

Freut mich sehr.

Wünsch euch allen eine gute Woche,
liebe Grüße,
elsie

Kalapatar

Servus

Lucy Walker: Die erste Frau auf dem Matterhorn

Das war jetzt ein spannendes und forderndes Rätsel.

Vielen Dank Elsie

Liebe Grüße aus Vagen,  Kalapatar

elsie

Genau, eli, drum war´s wurscht, welchen ihr letztlich meint  :laugh:

Jetzt habt ihr den Buchstaben-Salat, jetzt muss kombiniert werden.  ;)

Was genau, ergibt sich auch wieder daraus, weswegen ich mein letztes MR gewonnen hatte - nicht nur mit König Laurin, dessentwegen ich diesmal die Sagenwelt so strapaziert hab, sondern auch wegen einer Pionierin im alpinen Bereich.

Gesucht ist beim Montagsrätsel Nr. 403 daher eine solche, deren Vor- und Nachname mit den gewonnenen 10 Buchstaben gebildet werden muss.  #gruebeln#

Als Anhaltspunkt schicke ich ein Foto  #foto2# aus meinem Sommerurlaub mit, bei dem sich der Berg, der mit dieser Pionierin verbunden ist, zwar versteckt, aber das machen Promis ja oft (und dieser  #mountain# Berg ist echt ein Promi unter den  #mountain# #mountain# Bergen!!) - und werden trotzdem erkannt!
Ein zweites Foto zeigt die gesuchte Frau.

#vielspass# beim Zurechtpuzzeln - ich bin gespannt, wer als erste/r draufkommt! Jetzt bitte nur noch hier posten!  :)

eli

Zitat von: elsie am 14.11.2021, 15:49
Jetzt aber erstmal zum RIESEN ...
Das ist ja gelungen! Auch beim 2. Riesen, der in dieser Sage vorkommt, steht der seltene Buchstabe an 3. Stelle.  :)

Na hawedere

eli

elsie

Finale! Letzter Buchstabe gesucht!
Und weil der so selten ist (v.a. auch in Tiernamen), muss diesmal ein legendärer Riese gefunden werden, der am im Foto sichtbaren Ort tätig war.
Es geht um den 3. Buchstaben.
Dann habt ihr 10 gesammelt - was dann zu suchen ist, verrate ich später. Ab dann dürfen aber Tipps  und Lösungsvorschläge auch hier gepostet werden, damit der Sieger dann ganz öffentlich fest steht.
Jetzt aber erstmal zum RIESEN ...

elsie

Ok, hier kommt ein größeres Bild, dann ist der Ort wenigstens erkennbar...
#gruebeln#

Kalapatar

Puuuh

Es wird immer schwerer  #gruebelgruebel# #gruebelgruebel# #gruebelgruebel#

Kalapatar