Dummy

 
▶ alle Partner und Verlosungen

Autor Thema: 14.6 Brünnsteinschanze aber nix Peter und Paul...  (Gelesen 286 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline RaF

  • roBergler
  • Beiträge: 224
  • Geschlecht: Männlich
  • per aspera ad astra
Superwetter, die Chance die Woche frei zu machen, da muss man ja praktisch raus. Da Testen für Österreich mir zu doof ist und ich unsicher war, wie es beim Abstieg vom Trainsjoch hinten ins Nesseltal mit Schnee zwischen den Latschen ausschaut, war der Gedanke via Steig mal wieder hoch zu Peter und Paul und dann übern Grat auf die Brünnsteinschanzn zurück zu gehen. Aber wie gefühlt so alles des Jahr, sind alle Pläne eben auch nur das...
Beim Erreichen der Almflächen der Großalm nämlich der "schlaue" Gedanke, daß am Wandfuss ja immer etwas von Westen her an Spur noch sichtbar war und da die Geländeneigung fairer wirkt...also mit den Kühen verhandelt und nach etwas zähem Dialog weiter erstmal Richtung Großalm. Dabei aber nicht wirklich nen guten "Einstieg" gefunden und an der Alm beschloßen, dann halt einfach andersrum.
Somit saß ich nach etwas Geschnaufe  über den nördlichen Hang auch bald am 2020 aufgestellten, neuen Gipfelkreuz und genoß die Sicht und Sonne :). Vorteil ( dacht ich) von der Variante kam gleich danach...mehr Zeit fürs Rotwandlspitz.
Aber die hat dann meinen Planungen des Genick gebrochen...weil leider konnt ich mir nach der ersten erdigen felsdurchsetzten Sektion keinen Reim mehr drauf machen, was jetzt hier eigtl. der weitere sinnvolle Weg wär. Es gab dann auch etwas unterhalb "Wegspuren" die sich verliefen und ein paar andere Ansätze, aber irgendwie sollt es wohl einfach nicht sein. Da eine Einladung zum Grillen die Zeit nach hinten begrenzte und der Kaiser einfach zu schön ausschaute, ging es dann halt weglos runter auf den Überstieg und via Himmelmoos und Co zumindest um Peter und Paul und den Kapellengipfel flotten Schrittes zurück zum Waldparkplatz. Deutlich schneller als die Zeiten vermuten liesen, aber mit Gipfel wär es trotzdem zu knapp geworden. Aber ich komme wieder !  ;)

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 15.06.2021, 09:57 »