Dummy


zu Amazon    Verlosungen & Partner   

Autor Thema: Jubiläumsrätsel MR 400  (Gelesen 6645 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Chtransalp10

  • roBergler
  • Beiträge: 214
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Jubiläumsrätsel MR 400
« Antwort #120 am: 10.06.2021, 21:41 »
Ohne dass ich die Kapelle kenne: Aber ich vermute stark, dass der nicht genannte Bischof Reinhold Stecher ist.
 Der war Bischof in Tirol und hat den bekannten und so schönen Spruch gesagt:
 "Viele Wege führen zu Gott. Einer davon über die Berge."

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« Antwort #120 am: 10.06.2021, 21:41 »

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4967
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Jubiläumsrätsel MR 400
« Antwort #121 am: 10.06.2021, 21:59 »
Was für ein schöner Abschluss des heutigen Tages!

Chtransalp 10 hat genau die richtigen beiden Antworten gefunden! 1 weiterer Punkt für dich.  #glueckwunsch# 
Sicher seid ihr jetzt gespannt, wohin es uns morgen verschlägt.  #gruebeln#  Schon gut, schon gut, ich sag`s euch ............................................................ morgen!  #gerngesch# 

 
Charivari  D I  Bild 4b.jpg


Hawedere

eli

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4967
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Jubiläumsrätsel MR 400
« Antwort #122 am: 11.06.2021, 06:46 »
Servus beinand!
Sicher seid ihr jetzt gespannt, wohin es uns morgen verschlägt.  #gruebeln#  Schon gut, schon gut, ich sag`s euch ............................................................ morgen!  #gerngesch# 

Nun denn, heute ist das " Morgen " von gestern - oder so ähnlich. #gruebeln# :laugh: Gesucht natürlich wieder zunächst der Aufnahmestandort des folgenden Bildes, sicher nicht ganz einfach.  #gruebeln#  Die Vermutungen über das dann folgende Tagesziel sind offensichtlich aber auch nicht  ganz leicht. Aber so, wie ich euch kenne, schafft ihr das!   #vielglueck#

 
Aufnahmeort E I  Bild 1 - Kopie.jpg


eli

Offline sundance

  • *
  • roBergler
  • Beiträge: 98
Re: Jubiläumsrätsel MR 400
« Antwort #123 am: 11.06.2021, 06:58 »
Das scheint irgendwo in den Kitzbüheler Alpen zu sein. Vielleicht vom Schwaigberghorn aus?

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4967
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Jubiläumsrätsel MR 400
« Antwort #124 am: 11.06.2021, 07:20 »
 #hallo# sundance,

freue mich sehr, dich hier zu treffen! Mit deiner Kitzbüheler Alpen - Vermutung liegst du natürlich goldrichtig! Allerdings ist das Schwaigberghorn leider nicht der gesuchte Aufnahmeort. ( Unter uns, ich hatte schon ein Bild in Vorbereitung von diesem Standort. ) Viel Spaß und Erfolg bei der weiteren Suche, scheint ja "deine Gegend"  zu sein.  :laugh:

Hawedere

eli

Offline steff

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1239
  • Geschlecht: Männlich
  • Spare in der Schweiz, dann hast Du in der Not
Re: Jubiläumsrätsel MR 400
« Antwort #125 am: 11.06.2021, 07:41 »
Ich war auch erst bei den Kitzbühlern Schwaigberghorn und Feldalphorn usw. mit Beil, Lämpersberg & Co im Hintergrund
Aber der Eli ist am Schafsiedl. Und als Grenzgänger in jeder Situation ist sein Ziel natürlich der Salzachgeier   #mountain#

Offline Zeitlassen

  • roBergler
  • Beiträge: 572
  • Geschlecht: Männlich
  • ...und immer schön zeitlassen...
Re: Jubiläumsrätsel MR 400
« Antwort #126 am: 11.06.2021, 08:34 »
Eli ist am Schafsiedl. Und als Grenzgänger in jeder Situation ist sein Ziel natürlich der Salzachgeier   #mountain#
Soisses. Oder er marschiert hinüber auf den Großen Beil (und er weiß woher dieser Name kommt...).

Offline Martl

  • roBergler
  • Beiträge: 1219
  • Geschlecht: Männlich
  • schee is do herom
Re: Jubiläumsrätsel MR 400
« Antwort #127 am: 11.06.2021, 08:48 »
.... oder er schleicht rüber zum Tristkopf  #mountain#  (so trist ist es dort auch nicht)

Gruß
Martl

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4967
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Jubiläumsrätsel MR 400
« Antwort #128 am: 11.06.2021, 09:03 »
Servus steff zunächst einmal,

Volltreffer  = 1 P. mit dem Standort Schafsiedel, dazu gleich ein Bild mit einem der 3 phantastischen Wildalmseen. ( Maiwanderer  #lecker# )

 
Aufnahmeort E 1 Bild 1b.jpg


Dein vermutetes Tagesziel Salzachgeier ist erstens geografisch dort  naheliegend, aber auch logisch, da dieser letzte Gebirgsfluss sozusagen fast vor meiner Haustüre vorbeifließt .  #gruebeln# Ist aber nicht das heutige Ziel.  #hund7#
Als Trostzuckerl hier ein Foto, dass 3 roBergler auf dem Weg vom Feldalphorn zum Schwaiberghorn zeigt .  ::)  Kommt dir das bekannt vor?

 
Aufnahmeort E 1 Bild 1c.jpg


Servus , bis bald, jetzt habe ich noch weitere "Verpflichtungen"  :laugh:

eli


Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4967
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Jubiläumsrätsel MR 400
« Antwort #129 am: 11.06.2021, 09:20 »
Servus beinand!

Schön der Reihe nach!  :P Oiso Martl, deine Vermutung mit dem Tristkopf stimmt leider nicht. Da hätte ich von der Bamberger Hütte aus statt zu  Wildalmseen/ Schafsiedel links abbiegen müssen. Übrigens der Gipfel fehlt mir noch in meiner dortigen Gipfelsammlung, tatsächlich auch das Markkirchl!  #schoenetour# Wäre mal heuer im Herbst was für unsere Gruppe  #geheim#

Servus Zeitlassen! "Nomen est omen" hat etwas gedauert, obwohl du die stimmige, anderwärts schon vermutete, richtige Gipfellösung hast: Großer Beil , (2309 m),  = 1P.
Und jetzt bekomme ich hoffentlich einen: Nicht das Beil , sondern der Beil , ist ein heimischer Dialektbegriff für den Ort, wo ein Tier bei der Jagd gestellt wird.  #gams#

 
Gipfel E I  Bild 2a - Kopie.jpg


Offensichtlich werde ich heute auch nicht arbeitslos, denn jetzt ist wieder "Feuer frei " für - na ihr wisst es mittlerweile schon  ;)

eli

Offline Kalapatar

  • roBergler
  • Beiträge: 1415
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
Re: Jubiläumsrätsel MR 400
« Antwort #130 am: 11.06.2021, 09:55 »
Du meinst wohl den Kastensteig!

Viele Grüße, Kalapatar

Offline Zeitlassen

  • roBergler
  • Beiträge: 572
  • Geschlecht: Männlich
  • ...und immer schön zeitlassen...
Re: Jubiläumsrätsel MR 400
« Antwort #131 am: 11.06.2021, 10:43 »
Rentner haben Zeit...  #hihi#
Und eli ist bald ein 5000er, mit seiner Mords-Ausdauer.
#gruebeln#

Er macht eine Rundtour ab Parkplatz Schönangeralm und überschreitet gleich noch Seekopf, Kleinen Beil und Lämpersberg, insgesamt wohl an die 7 Wegstunden.

Offline Kalapatar

  • roBergler
  • Beiträge: 1415
  • Geschlecht: Männlich
  • Es ist nie zu spät aufzubrechen!
Re: Jubiläumsrätsel MR 400
« Antwort #132 am: 11.06.2021, 11:22 »
Am Kastensteig sollte man auch den Gressenstein Wasserfall  besuchen.
Es gibt am sog. Glockhausstein  die Sage vom Gressenstein Deifi: Der Deifi wollte mit diesem Felsen eine Kapelle zerstören, die Antonius Kapelle. Als er zum Wurf ansetzte überraschte ihn ein Schein am Himmel.  Die kleine Glocke begann zu läuten. Seine Kräfte schwanden. Aus lauter Zorn schmetterte er den Fels zu Boden und verschwand in der Unterwelt.  Der Stein heißt heute Glockhausstein.

Viele Grüße,  Kalapatar

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4967
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Jubiläumsrätsel MR 400
« Antwort #133 am: 11.06.2021, 11:31 »
Du meinst wohl den Kastensteig!

1 P  für den Steignamen Kastensteig, Kalapatar
1 P. für den Gressenstein - Wasserfall
1 P. für die Sage vom Glockhausstein

Na bravo! Insgesamt sind das  #gruebeln# #gruebeln# 3 Punkte!  Bilder dazu folgen noch!

Servus Zeitlassen, du kennst dich ja genau mit meinen Touren dort aus, bin sie mal ganz alleine gegangen und liefere euch später mal die Tourenskizze nach. Hoch verdienter Punkt auch für dich!

eli in eile

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4967
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Jubiläumsrätsel MR 400
« Antwort #134 am: 11.06.2021, 11:44 »
Hier also die versprochenen Bilder: Kastensteig mit Wasserfall

 
Steigname E I Bild 3.jpg


Und der Gressenstein mit dem Bankerl (bzw. Glockhausstein), das einen teuflisch schönen Blick in das Tal der Wildschönau gewährt .

 
Charivari E I Bild 4a.jpg


Und die Sage, die uns Kalapatar schon so treffend erzählte.

 
Charivari E I Bild 4 aa.jpg


Bilder zum Tourentipp vom Zeitlassen dann etwas später

Mahlzeit  #essen1#

eli

Offline steff

  • Team
  • *
  • Beiträge: 1239
  • Geschlecht: Männlich
  • Spare in der Schweiz, dann hast Du in der Not
Re: Jubiläumsrätsel MR 400
« Antwort #135 am: 11.06.2021, 11:50 »
Wenns schon von Tourentip und Steigen schreibts, dann bitte auch den Hahnenkammsteig vom Gressenstein zum Hahnenkopf ned vergessen. Da Eli hat davon sicher auch ein Foto. Zumindest ist er den Weg schon einmal gegangen

Offline Zeitlassen

  • roBergler
  • Beiträge: 572
  • Geschlecht: Männlich
  • ...und immer schön zeitlassen...
Re: Jubiläumsrätsel MR 400
« Antwort #136 am: 11.06.2021, 12:03 »
Wenn eli von jedem gegangenen Steig ein Foto einstellt, dann muss der Reinhard mit Wikipedia den Serverplatz tauschen  #hihi#
Mich würden die Bilder freuen...

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4967
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Jubiläumsrätsel MR 400
« Antwort #137 am: 11.06.2021, 13:19 »
Servus Zeitlassen,

endlich zu deinem bzw. elis Tourentipp. Die Buchstaben und Zahlen auf meinem Bild bzw.  Skizze , kurz unter dem Gipfelkreuz Gr. Beil gelten nach der gaachen Abzweigung . Man verliert erst einmal westseitig rasch an Höhe, steigt dann gegen Norden wieder steil hoch auf
1 = elis Privatsteig ( hab keine Menschenseele da gesehen
2 = für roBergler mit Kletterambitionen, die steigen nämlich direkt vom Gipfel her hierher ab zum
a = Seekopf und gehen dann auf dem Kamm gemeinsam weiter zu
b = Kl. Beil und nochmal aufsteigend zum
c = Lämpersberg Hier dann südl. runter zur Schönangeralm
3 = Wer noch nicht genug hat von der etwa 8 stündigen Wanderung kann noch über Joel zum Schatzberg wandern - tja - und dann mit der Bahn obi - und mit dem Bus wieder hintre.  :P

 
Charivari E I Bild 4ccc.jpg


Na hawedere, später dann steffs Privatwünsche  #noproblem#

eli

Offline eli

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4967
  • Geschlecht: Männlich
  • Bergeinsamkeit ist Ewigkeit
Re: Jubiläumsrätsel MR 400
« Antwort #138 am: 11.06.2021, 14:24 »
Steff, nun zu deinen Privatwünschen  :laugh:

Die Runde über den Hahnenkammsteig begann ebenfalls an der Schönangeralm, gleicher Aufstieg zum Gr. Beil, dann links auf Kamm über Gressenstein zum Sonnenjoch( 2287 m ). Von hier Rückblick auf Bild 3c.

 
Steigname i E1 Bild 3c.jpg


Hier auf dem Bankerl dann Rast mit großem Tauernblick und runter / rüber über Hahnenkammsteig ( Bild 3cc ) Ri Hahnenkopf und wieder zur Gressensteinalm bzw. dann zur Schönangeralm obi . 

 
Steigname E1 Bild cc.jpg


Na hawedere, die Ausbildung zum roBergführer/in wird immer intensiver  #vielspass#

eli

Offline elsie

  • roBergler
  • Beiträge: 248
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Jubiläumsrätsel MR 400
« Antwort #139 am: 11.06.2021, 15:52 »
Oh weh, wenn ich aus der Schule heimkomme, ist schon immer so viel gelöst - hier hätte ich auch durchaus was beizutragen gehabt, weil ich von Kindesbeinen an fast jeden Sommer (mal) in der Wildschönau war/bin. Ganz ehrlich hat mich die Ecke da in Richtung Schönangeralm nie so vom Hocker gehauen, keine Ahnung, warum, aber die
UNTERIRDISCHE MÜHLE VOM LÄMPERSBERG
fand ich schon immer cool.
Hier die Sage:
https://www.wildschoenau.com/wildschoenau/wanderungen/sagen/sagen38-39-muhle-lampersberg.pdf