Dummy


alle Partner & Verlosungen

Autor Thema: Attel am 23.4.2021  (Gelesen 249 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bergautist

  • Cirsium palustre
  • roBergler
  • Beiträge: 603
Attel am 23.4.2021
« am: 25.04.2021, 15:19 »
Heute hatten es almrausch und mir die Flüsse angetan. Zunächst ging es von Aibling aus an der Mangfall entlang nach Rosenheim. Rosenheim ist eine total nette Stadt, aber in punkto Radelfeindlichkeit kann sie es fast mit München aufnehmen: Nicht nur die Mangfallwege sind verkommen, auch innerorts stößt man allzu häufig auf schmale Rumpelstrecken, die höchste Aufmerksamkeit erfordern. Und auch neuere Radwege sind reich an Schwellen gesegnet.

Nach kurzem Essen fassen (asiatisch zum Mitnehmen) ging es dann weiter östlich am Inn entlang Richtung Norden. Wunderbare Gegend, insbesondere die Innleiten, die wenn sie Pech hat, bald um eine neue Bahnstrecke bereichert wird. Das schönste am Inn bleiben natürlich die naturbelassenen Altarme.

Bei Attel Ort angekommen haben wir uns dann an der Attel orientiert, ein zauberhafter kleiner Fluss, der seinen natürlichen Charme beibehalten hat, was man schon auf der Karte an der weiträumigen Mäanderstruktur erkennen kann.

Zurück nach Aibling ging es schließlich über Tuntenhausen, wo wir einen perfekten Tag mit Getränken, Backwaren und Kaffee zum Mitnehmen abrunden konnten.

Streckendaten: 81 km, gut verteilte 680 Hm


roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 25.04.2021, 15:19 »