Dummy


Verlosungen & Partner   

Autor Thema: Irschenberg-Feilnbach (Voralpenland) am 02.03.2021  (Gelesen 208 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Reinhard

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5035
  • Geschlecht: Männlich
    • Hüttenwandern
Mit einem Spezl gings heute bei bestem Wetter mit Bike auf den Irschenberg. Start war in Rosenheim bzw. Großkarolinenfeld. In der Heilig-Kreuz-Kirche von Berbling machte ich ein Foto von Leibls "Drei betenden Frauen in der Kirche". Das Original hängt übrigens in der Hamburger Kunsthalle.

 
IMG_20210302_121400.jpg


Dann gings steil hinauf auf den Irschenberg, immer schön auf Radwegen bzw. sehr ruhigen Asphaltstraßen. Diese Behelfsausfahrt der A8 wäre ein toller Downhill auf der Standspur hinunter nach Bad Aibling. Aber mein Spezl hat eher abgeraten  ;)

 
IMG_20210302_124219.jpg


Der höchste Punkt des Irschenbergs in greifbarer Nähe:

 
IMG_20210302_125426.jpg


Vom Gipfel reicht die Aussicht bei wolkenlosem Himmel und wenig Dunst bis hin zu den Loferer Steinbergen, hier auf dem Foto nicht gut erkennbar.

 
IMG_20210302_130714.jpg


Dann gings noch steiler als hinauf wieder hinunter nach Schlachtham und über Dettendorf nach Feilnbach, wo es Kaffee und Kuchen gab. Anschließend radelten wir in Kleinholzhausen an Conny's Anwesen vorbei. Wer kennt ihre Lieder noch? Zwei kleine Italiener, Pack die Badehose ein usw. Über den Inndamm fuhren wir zurück zu unseren Ausgangspunkten.

60 km , ca. 550 hm

 
wrapmap6.jpg

roBerge.de

  •  
    •  
Werbung
« am: 02.03.2021, 17:19 »