roBerge.de

Forum => Highlights => Wer war wo? => Thema gestartet von: Oibichna am Do, 16. Mai 2019, 14:36

Titel: Rötlwandkopf
Beitrag von: Oibichna am Do, 16. Mai 2019, 14:36
Hallo liebe roBergler :)

ist zufällig jemand nach diesem Winter voller Lawinen und Schneebrüchen den kleinen Steig von der Bründlingalm zum Rötlwandkopf gewandert? Da waren letztes Jahr schon etliche Bäume zu übersteigen und ich wüsste gerne, ob dieser geheime, wunderschöne Weg heuer überhaupt noch machbar ist.

Liebe Grüße #butterfly#

Oibichna
Titel: Re.: Rötlwandkopf
Beitrag von: BFklaus am Fr, 17. Mai 2019, 18:42
Servus Oibichna,

das Foto habe ich gerade eben von meinem Balkon aus aufgenommen.
 
Rötlwandkopf_D70_0986.jpg

Links sieht man den Hochfellngipfel, rechts ist der Rötlwandkopf zu erkennen.
Ich glaube, dass ein paar Wochen warten keine schlechte Idee wäre  ;)

Schönen Gruß
Klaus
Titel: Re.: Rötlwandkopf
Beitrag von: Oibichna am Sa, 18. Mai 2019, 08:33
Servus Klaus,

vielen Dank für dein privates Webcam-Foto #danke1#
Das hilft mir auf jeden Fall weiter!

Beste Grüße aus Oibich :)