roBerge.de

Forum => Touren => Bergtouren => Thema gestartet von: TdF am 20.07.2019, 19:59

Titel: Hochsalwand am 19.07.19
Beitrag von: TdF am 20.07.2019, 19:59
Griaß Eich,

War gestern wieder einmal im roberge-Kerngebiet unterwegs. Start war am Sagbruck-Parkplatz bei Brannenburg. Über den Fahrweg gings vorbei an der Schlipfgrub-Alm hinauf zur Schuhbräu-Alm. Von dort gings über die freien Wiesenhänge zur Rampold-Alm und Rampoldplatte. Vom Gipfel der Rampoldplatte stieg ich über den abwechslungsreichen Steig hinüber zur Hochsalwand.

Der Abstieg erfolgte über die Aufstiegsroute.

Für die gesamte Tour war ich ca. 4,5 Std. (reine Gehzeit) unterwegs. Wieder eine schöne Tour, mit gleich zwei Einkehrmöglichkeiten.  Etwas Trittsicherheit und Schwindelfreiheit v.a. ab der Rampoldplatte kann nicht schaden.

Leider war das Wetter etwas diesig (siehe Bild), ansonsten wäre die Aussicht v.a. ins Alpenvorland noch beeindruckender.


Grüße Franz