roBerge.de

Forum => Events => Dies und das => Vorträge => Thema gestartet von: rB-Infothek am 19.03.2019, 21:07

Titel: Vortrag einheimische Orchideen
Beitrag von: rB-Infothek am 19.03.2019, 21:07
Wir wollen auf einen interessanten Vortrag beim Bergbund Rosenheim (http://www.bergbund.de/) hinweisen:

Vielleicht rechtzeitig, bevor es zu blühen beginnt, entführt Franz Rotter in die Welt der einheimischen Bergblumen. Sein spezielles Interesse gilt dabei den einheimischen Orchideenarten.
    
Wann: 05.04.2019, 19:30 Uhr
Wo: Happinger Wirt, Happing bei Rosenheim, Happingerstr. 23

(https://www.roberge.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fwww.bergbund.de%2Fimages%2Fo.jpg&hash=40e34292a3bfeed0a4e41d0bb3fc82cfcada8817)
Titel: Re.: Vortrag einheimische Orchideen
Beitrag von: wim43 am 05.04.2019, 10:05
Gibt es vielleicht heute wieder einen roberge-Tisch? Würde mich freuen, ein paar bekannte Gsichter zu sehen.

Ciao
wim43
Titel: Re.: Vortrag einheimische Orchideen
Beitrag von: Reinhard am 05.04.2019, 15:52
Servus Wim43,

dieses Mal wurde nichts konkretes speziell für roBerge vereinbart. Kann mir aber vorstellen, dass einige erscheinen. Ich selbst bin leider nicht dabei, bekomme Besuch.

 #vielspass#
Titel: Re.: Vortrag einheimische Orchideen
Beitrag von: wim43 am 06.04.2019, 15:59
Franz Rotter hat das Thema wunderbar präsentiert.

Auf sehr unterhaltsame Weise vorgetragen und mit tollen Bildern unterlegt ließ er uns tief in die Geheimnisse der wildwachsenden Orchideen blicken. Ihre Raffinesse zur Arterhaltung war für mich das Highlight, es ist schon faszinierend, wie sich die Natur auf ihre Bedürfnisse einstellen kann, und da scheinen die Orchideen wahre Meister zu sein.

Vielen Dank an Franz Rotter und natürlich an den Bergbund, der diese "Lehrstunden" zu einem interessanten Erlebnisabend machte.

Leider war ich wohl der einzige robergler, zumindest kannte ich niemand. Der Vortrag hätte insgesamt mehr Teilnehmer verdient.

wim43
Titel: Re.: Vortrag einheimische Orchideen
Beitrag von: mh am 07.04.2019, 08:45
Ich hab mich sonstwohin gebissen, dass ich das verpasst habe. Hab's aber einfach zu spät gesehen...